MIUI 9 Global Stable Update für Xiaomi Mi Mix 2 und Redmi 4 Global Variant veröffentlicht

Das Xiaomi Redmi Note 4 war das erste Gerät, das das MIUI 9 Global Stable-Update erhielt. Das MIUI 9 Global ROM wurde am 2. November zusammen mit der Einführung des Redmi Y1 angekündigt. Zu diesem Zeitpunkt gab Xiaomi bekannt, dass das Global Stable-Update in drei Phasen eingeführt werden soll. Seitdem wurde das Update für Mi Max 2, Mi 6, Mi Mix und andere Geräte veröffentlicht.

Der Mi Mix 2 und der Redmi 4 sollen in der zweiten Reihe von Geräten enthalten sein, die Mitte November aktualisiert werden sollen. Pünktlich haben wir gesehen, dass die Redmi 4 Global Variante (Santoni) das Update bekommt. Jetzt hat Xiaomi auch das MIUI 9 Global-Update für sein aktuelles Flaggschiff, das Mi Mix 2, gesendet.

Der Mi Mix 2 wurde im September in China angekündigt und ist seitdem in Märkten wie Indien, Spanien und anderen erhältlich. Es ist der Nachfolger des ursprünglichen Mi Mix und kein Konzepttelefon mehr. Das Telefon verfügt über eine Liste mit Premium-Spezifikationen, darunter ein 6-Zoll-Full-HD + -Display ohne Rahmen, Qualcomm Snapdragon 835 SoC, 6 GB RAM, 128 GB Speicher, eine 12-Megapixel-Rückfahrkamera mit Sony IMX386-Sensor und einen 3400-mAh-Akku. Das Hauptelement, das in der Spezifikationsliste fehlt, ist eine 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse, was im Hinblick auf Xiaomis eigenes Zubehör-Ökosystem eine merkwürdige Auslassung ist.

In Indien brachte Xiaomi den Mi Mix 2 im Oktober für £ 35.999 (~ $ 558) für die 6-GB- / 128-GB-Variante auf den Markt. Es gab eine Zeit lang keine Konkurrenz mit 18: 9-Displays in seinem Preissegment, aber jetzt ist das OnePlus 5T auch in Indien im selben Preissegment auf den Markt gekommen. Wir sind gespannt, wie MIUI 9 die Benutzerfreundlichkeit des Mi Mix 2 verbessert. Das MIUI 9-Update bietet zahlreiche neue Funktionen wie Split Screen, App Vault, verbesserte Handhabung von Benachrichtigungen und neue Lokalisierungsfunktionen.

Xiaomi gab an, dass die Leistung und die Geschwindigkeit der Benutzeroberfläche in MIUI 9 verbessert werden sollten. Die Animationen zum Starten und Schließen von Apps sind neu. Alle Mi Mix 2-Benutzer sollten das Global Stable-Update mit Version 9.1.1.0 erhalten. Das Update hat eine Größe von 1, 4 GB und das zugrunde liegende Android-Betriebssystem ist 7.1 Nougat. Das vollständige Changelog ist auf dem Quelllink verfügbar.

Die global / indische Variante des Redmi 4, eines der meistverkauften Billigtelefone von Xiaomi aus dem Jahr 2017, bringt MIUI 9 V9.1.1.0 zusätzlich zu Android 7.1 Nougat. Seltsamerweise wird das Redmi 4 jetzt von einer neueren Version von Android im Vergleich zum Redmi Note 4 - 7.1 vs. 7.0 angetrieben. Trotz der unterschiedlichen Android-Betriebssystemversion sollte es kaum oder gar keinen Unterschied in den Funktionen geben. Das vollständige Änderungsprotokoll für das MIUI 9 Global Stable-Update für das Redmi 4 finden Sie unter dem Quelllink.

Da der Dezember nur noch eine Woche entfernt ist, sollten bald weitere Xiaomi-Geräte das MIUI 9 Global-Update erhalten. Leider werden nicht alle auf Android Nougat aktualisiert. Beliebte Geräte wie das Redmi Note 3 sollen immer noch MIUI 9 mit Android Marshmallow erhalten, was angesichts der Tatsache, dass das Gerät jünger als zwei Jahre ist, eine Schande ist.

Quelle 1: MIUI Forum Thread für Mi Mix 2Quelle 2: MIUI Forum Thread für Redmi 4