Moto G6 Android Pie Beta leckt online, kann jetzt installiert werden

Smartphone-OEMs durchlaufen im Allgemeinen eine Reihe von Phasen, bevor ein neues Update als "stabil" eingestuft und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Wir haben über private Betatests von OnePlus gesprochen und es gibt einige, die öffentliche Betatests wie Google durchführen. Jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile, und einige Unternehmen haben sogar mehrere Kanäle (z. B. OnePlus mit geschlossenen und offenen Betatracks). Es hängt nur davon ab, wie weit das Update fortgeschritten ist. Motorola hat in Brasilien bereits Soak-Tests durchgeführt (dies sind im Wesentlichen private Beta-Tests, für die Sie sich anmelden und die ausgewählt werden sollen), und es ist einfach so, dass ein Android Pie-Soak-Test für das Motorola Moto G6 online durchgesickert ist.

Moto G6 Forum

Diese durchgesickerte Beta wurde vom Junior-Mitglied aaryan1596 entdeckt, sodass jeder das durchgesickerte Beta-Update für Android Pie auf dem Motorola Moto G6 manuell installieren kann. Es gibt einige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, bevor Sie mit diesem Update fortfahren können. Zum Beispiel müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Gerät die Android Oreo OPSS27.82-87-3-Firmware installiert ist, andernfalls blinkt der OTA nicht. Befolgen Sie nach Abschluss dieses Vorgangs den Rest des Handbuchs, das aaryan1596 erstellt hat, und Sie führen diesen Betatest von Android Pie auf Ihrem Gerät aus.

  1. Laden Sie die Android Pie OTA-Update-Zip-Datei aus dem unten verlinkten Thread herunter und übertragen Sie sie in das Stammverzeichnis des internen Speichers Ihres Geräts. (Legen Sie sie also nicht in einem Ordner ab. Sie sollte sich außerhalb aller Ordner befinden.)
  2. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Apps & Benachrichtigungen> Alle Apps anzeigen.
  3. Klicken Sie auf das 3-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie> System-Apps anzeigen.
  4. Suchen Sie nach der App "Motorola Update Services" und geben Sie ihr die Speichererlaubnis.
  5. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Systemupdates und suchen Sie nach Updates.
  6. Das neueste Android Pie-Update wird angezeigt. Normal installieren.

Auf dem Originalposter steht, dass sein Gerät mit diesem Update reibungslos funktioniert, und andere sind sich einig, dass das Update, obwohl es sich um eine Beta handelt, schneller ausgeführt wird als die frühere Installation von Android Oreo.

Installieren Sie die durchgesickerte Android Pie Beta für das Motorola Moto G6