Moto X Pure Batterie

Das Moto X Pure ist ein sehr aufregendes Handy, wenn es um technische Daten im Vergleich zum Preis geht. Ich war sehr überrascht von diesem Handy Bildschirm, Kamera, Leistung, Verarbeitungsqualität und Software. Für bisher 399 US-Dollar ist es ein großartiges Gerät. Mit Abstand das Beste, was ich bisher von Motorola gesehen habe. Es ist an der Zeit, sich die Funktion anzuschauen, mit der ein Telefon, bei dem es sich um den Akku handelt, hergestellt oder beschädigt wird. Ich bin so ein kleiner Junge, also schauen wir uns die Akkulaufzeit an und führen einige Tests durch.

Batterielebensdauer

Die 3000mAh Batterie wird Sie bei leichtem Gebrauch durch den Tag bringen. Bei mittlerer bis starker Beanspruchung ist eine schnelle Aufladung erforderlich. Der Akku ist ziemlich enttäuschend. Selbst bei einer Batterie mit 3000 mAh ist die Leistung schlechter als bei anderen Handys mit kleineren Batterien wie dem Galaxy S6.

Ich habe den GeekBench3-Batterietester mit den folgenden Ergebnissen betrieben.

Während der Tester lief und der Bildschirm wach war, hielt das Telefon 1:33:20, bis es zu 50% leer war. Es dauerte etwas mehr als drei Stunden, um vollständig zu entleeren. Das schneidet unter dem LG G4 und dem Galaxy S6 ab. Dang.

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie wir die Batterielebensdauer so weit wie möglich verlängern können. Es gibt den serienmäßigen Android-Batteriesparer, den Sie über die Einstellungen aktivieren können.

Interessanter ist, dass ein Benutzer eine Anleitung zusammengestellt hat, die Ihnen zeigt, wie Sie die Bildschirmgröße von 2K auf 1080p reduzieren können. Damit diese Methode funktioniert, müssen Sie auf Roots angewiesen sein, aber sie ist sehr effektiv, um die Batterielebensdauer zu verringern. Hier geht es zum Thread.

Faden

Schnelles Laden

Die Schnellladung ist so schnell wie ein Bobteam aus Alaska, das einen 90-Grad-Hang hinunterrodelt und von abscheulichen Schneemännern auf Rollerblades verfolgt wird. Ich steckte es für 15 Minuten ein und stellte wieder fest, dass das Gerät bereits fast 60% aufgeladen war. Das ist weniger Zeit als ich brauche, um den Mut aufzubauen, mich in der Badewanne zu ertränken.

Wenn es bei diesem Telefon eine Schwachstelle gab, ist es der Akku. Sie können durch das wirklich schöne Schnellladen oder mit einer der Batteriespartechniken von oben auskommen. Ich hätte erwartet, dass die Batterielebensdauer mit einer Batterie dieser Größe ein bisschen besser ist. Diese Tests wurden mit diesem Telefon durchgeführt, auf dem Android Lollipop ausgeführt wird. Bald ist jedoch ein Update auf Marshmallow geplant. Ich bin mir sicher, dass sich die Batterielebensdauer erhöhen wird, wenn dies passiert.