Multitasking mit Sidebar Launcher einfacher

Bereits im Juli letzten Jahres haben wir einen kurzen Blick auf Floating Touch von Forum Member dasi1241 geworfen. Floating Touch wurde mit den StandOut-Bibliotheken von Senior Member pingpongboss erstellt und bietet verschiedene häufig verwendete Einstellungen und Apps mit einer Oberfläche, die ursprünglich als experimentell angesehen wurde Funktion im alten AOSP-Browser. Jetzt ist dasi1242 mit einer neuen, aber ähnlichen Anwendung zurück, die darauf abzielt, die Art und Weise zu verbessern, wie Sie Multitasking auf Ihrem Gerät durchführen.

Wie der Name schon sagt, kann Sidebar Launcher aufgerufen werden, indem Sie von der Seite Ihres Bildschirms wischen. Sobald Sie angerufen wurden, werden Sie mit einer Reihe von „Karten“ begrüßt, die Zugriff auf Ihre bevorzugten Apps, verschiedene Einstellungen und Systeminformationen bieten. Sidebar Launcher ist sehr konfigurierbar, da Sie sowohl definieren können, welche Einstellungen und Anwendungen angezeigt werden, als auch den Wischbereich und die Richtung, in der der Launcher aufgerufen werden soll.

Derzeit unterstützt Sidebar Launcher 10 Kartentypen: Uhrzeit und Datum, Schnelleinstellungen, bevorzugte Apps, verschiedene Funktionen wie Einschalten der Taschenlampe und Ändern der Lautstärke, Anwendungsverknüpfungen, Batterie- und Speicherstatus, Steuerung der Musikwiedergabe, zuletzt verwendete Apps, zuletzt getätigte Anrufe, und aktuelle Nachrichten. Und wenn Sie verwurzelt sind, können Sie Sidebar Launcher sogar als virtuelles Menü und als Zurück-Schaltfläche verwenden. Damit ist Sidebar Launcher ein praktischer Ersatz für die Navigationsschaltflächen auf dem Bildschirm vieler moderner Geräte.

Um mit Sidebar Launcher zu beginnen, gehen Sie einfach zum Anwendungsthread und probieren Sie es aus. Es ist schön, eine so vielseitige App zu sehen, die Ihnen dabei helfen soll, Multitasks effizienter auszuführen.