Neue automatisierte HTC EVO 4G LTE-Root-Methode

Das HTC EVO 4G LTE wird für einige Zeit zweifelsohne eines der beliebtesten Geräte sein. Da in den letzten Wochen einige ziemlich großartige Produkte veröffentlicht wurden, entwickelt sich die Entwicklung mit einer neuen Root-Methode weiter, die, ob Sie es glauben oder nicht, noch einfacher ist als die derzeit verfügbaren Lösungen.

Das Senior-Mitglied regaw_leinad bringt eine vollständige Ein-Klick-Lösung mit, die das Telefon verwurzelt, den Bootloader über die HTC Dev-Website entsperrt und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installiert. Was diese Methode von anderen unterscheidet, ist der wirklich automatisierte Prozess. Bei den anderen Methoden müssen Benutzer den Bootloader manuell entsperren, die HTC Dev-Website aufrufen und ihre Informationen selbst eingeben. Diese Methode erledigt das alles für Sie. Der vollständige Prozess umfasst laut regaw_leinad:

Überprüft den Geräte- und Akkuladestand (muss vor dem Betrieb auf mindestens 40% aufgeladen werden)

Startet den Bootloader neu und ruft das Freischalt-Token auf

Sendet das Token an HTCdev.com

Ruft Unlock_code.bin ab

Schaltet den Bootloader frei

Blinkt TWRP-Wiederherstellung

Sendet Superuser-Pakete und eine Busybox an das Gerät

Leider ist es jedoch nicht möglich, Speck zu machen und Ihre Parktickets zu bezahlen. Als erste wirklich automatisierte Ein-Klick-Methode für das HTC EVO 4G LTE können Benutzer aller Schwierigkeitsgrade jetzt in den Rooting-Spaß einsteigen.

Im Original-Thread finden Sie Links zum Herunterladen, Anleitungen und vieles mehr.