Nokia 7 Plus, Nokia 6.1 und Nokia 8 erhalten Face Unlock in einem Update

Nokia und HMD Global waren in den Augen der begeisterten Community ein umstrittenes Duo. Einerseits haben sie einige großartige Geräte veröffentlicht, andererseits aber auch die Entwickler-Community vernachlässigt, indem sie keinen Kernel-Quellcode veröffentlicht oder Bootloader-Unlocking bereitstellt. Nokia 7 Plus, Nokia 6.1, Nokia 8 und Nokia 8 Sirocco werden laut Twitter-Konto von Nokia in einem zukünftigen Update alle Unterstützung für Face-Unlock erhalten.

@deepalakshmii Nokia 8 Sirocco, Nokia 7 plus und das neue Nokia 6 sowie das Nokia 8 werden in den kommenden Monaten als OTA-Update freigeschaltet

- Nokia Mobile (@Nokiamobile), 23. Juni 2018

Es ist zwar schön zu sehen, dass Nokia weitere Pläne für die bereits veröffentlichten Geräte hat, aber Sie fragen sich, auf welche Weise die Funktionalität implementiert wird. Wir könnten eine modifizierte Version der Gesichtsentsperrfunktion sehen, die bereits in Smart Unlock zu finden ist, oder es könnte sich um eine vollständig von HMD Global selbst entwickelte Methode handeln. Es gibt keine Informationen darüber, ob andere Nokia-Geräte zu einem späteren Zeitpunkt eine offizielle Gesichtsentsperrung erhalten. Ob das Entsperren von Gesichtern sicher ist oder nicht, ist eine weitere Debatte, die jedoch sicherlich für viele Benutzer von Vorteil ist und nicht aus Sicherheitsgründen.

Die Verwendung des Ausdrucks "in den kommenden Monaten" bedeutet, dass wir sehen konnten, dass es auch mit Android P gebündelt ist, da wir bereits wissen, dass alle Telefone von HMD Global und Nokia das Upgrade auf Android P erhalten werden. Dieses wird dann veröffentlicht Neben einer Reihe von brandneuen Funktionen, die auch mit dem Update einhergehen, einschließlich Gesten und einer überarbeiteten Benutzeroberfläche. Das Nokia 7 Plus wurde besonders gut unterstützt und erhielt ein Beta-Update für Android P Beta 2, das Sie auf Wunsch auf Ihrem eigenen Gerät installieren können.

Während die Unternehmen sicherlich kontrovers diskutiert wurden, ist eines sicher. Ihre Geräte wurden (größtenteils) hervorragend unterstützt und sie verdienen Anerkennung dafür. Wir werden abwarten, ob das Nokia 7 Plus, Nokia 6.1 und das Nokia 8 in naher Zukunft entsperrt werden.


Via: GSMArena