Nova ist ein Open-Source-Videoplayer für Telefone, Tablets und Android TV

Das Finden des perfekten Mediaplayers auf der Plattform, auf der Sie gerne Inhalte ansehen oder anhören möchten, kann ein Ärgernis sein. Ich erinnere mich, dass dies auf dem Desktop-PC so störend war, bis VLC auftauchte, und jetzt verwenden die meisten Leute, die es kennen, es oder MPC-HC. Dann sahen sich die Leute mehr Inhalte auf ihren Smartphones an und wieder führte dies zu einer großen Suche nach der zu verwendenden Go-to-Anwendung. Lange Zeit war dies eine Anwendung namens MX Player, die von über 500 Millionen Benutzern heruntergeladen wurde. Als die Leute anfingen, sich von MX Player zu entfernen, ist ein neuer Open-Source-Videoplayer aufgetaucht, der Nova heißt.

Sie fragen sich vielleicht, ob MX Player eine so starke Fangemeinde hat. Warum suchen dann so viele Leute nach Alternativen? Wir sehen dies jedoch von Zeit zu Zeit. Eine Anwendung wird so umfangreich, dass einige das Gefühl haben, dass sie mit Funktionen überfüllt ist, und einige das Gefühl haben, dass die Updates nicht schnell genug veröffentlicht werden oder dass ein aktuelles Benutzerupdate die Erfahrung beeinträchtigt hat. Im Fall von Android 'beliebtestem Media Player war es jedoch tatsächlich so, dass MX Player plötzlich von einem Medienriesen in Indien gekauft wurde. Das machte den Leuten Sorgen, denn sobald eine beliebte Anwendung erworben wurde, ruiniert die Muttergesellschaft fast immer das, was sie so großartig machte.

Mitte letzten Jahres gab es einen beliebten Mediaplayer für Android namens Archos Video Player. Sie beschlossen, den Quellcode für die Anwendung zu veröffentlichen, für die sie derzeit 5 USD pro Stück verlangen. Hier kommt also Nova ins Spiel. Nova ist ein Open-Source-Videoplayer für Smartphones, Tablets und Android TV, der auf dem Quellcode von Archos Video Player basiert. Wie bei vielen Projekten, die auf Open Source-Code basieren, begann das Team hinter Nova, Änderungen vorzunehmen.

Im Vergleich zu Archos Video Player haben die Entwickler von Nova eine Liste der folgenden Änderungen am Code angegeben:

  • Unterstützung für Android P hinzufügen, um Anwendungsabstürze beim Start zu vermeiden;
  • Hinzufügen einer Schaltfläche "Episoden auflisten" in der Episodenansicht der TV-Sendung, um schnell zur TV-Sendungsansicht in der Leanback-Version von AndroidTV zu gelangen;
  • Benachrichtigungskanäle für Oreo hinzufügen;
  • Korrigiert die Verzögerung von Untertiteln, die beim Fortsetzen der Wiedergabe nicht angewendet wird, wenn sie negativ ist.
  • Behebung eines Absturzes des Floating-Players in der Android-Version Oreo und höher;
  • Behebung von Aktivitätsverlust und privatem Hintergrund;
  • Verhindern Sie die Wiedergabe einer Datei, wenn Sie ein Problem feststellen: Geben Sie stattdessen einen Toast aus.

Weitere Informationen zu dieser Version finden Sie im Google+ Post unten. Beachten Sie jedoch, dass Sie die GitHub-Seite für das Nova-Projekt hier finden.


Über: Software Courville