NVIDIA GeForce NOW wird unter Windows und MacOS grundlegend überarbeitet

Streaming-Dienste sind heutzutage der letzte Schrei. Mit Diensten wie Netflix, Hulu und Disney +, die Beispiele für äußerst erfolgreiche Video-Streaming-Dienste sind, versuchen Tech-Unternehmen nun, die gleichen Voraussetzungen für Spiele zu schaffen. Game-Streaming-Dienste werden derzeit als mögliche Zukunft des Spielens oder zumindest als Alternative für diejenigen angekurbelt, die es sich nicht leisten können, ein vollständiges Spielesystem für ihr Zuhause bereitzustellen. Einer von vielen solcher Spiele-Streaming-Dienste ist GeForce NOW, die NVIDIA-eigene Alternative, die unter anderem GeForce-Grafiken zu ihren herausragenden Merkmalen zählt. Es ist bereits seit einiger Zeit in der Beta-Version verfügbar, aber gegen Ende der Primetime-Version wird es nun sowohl für die Windows- als auch für die macOS-Version der App vollständig überarbeitet.

Die überarbeitete NVIDIA GeForce Now-App (oben) im Vergleich zur älteren Benutzeroberfläche (unten).

Die optimierte Benutzeroberfläche bietet hauptsächlich größere Karten für Spiele, die an der Spitze der Benutzeroberfläche stehen und die Seitenleiste und andere unnötige Elemente überflüssig machen. In der oberen Aktionsleiste befindet sich auch eine große Suchleiste, die die Suchschaltfläche auf der rechten Seite ersetzt. Laut NVIDIA ist die neu gestaltete Benutzeroberfläche auf „Einfachheit und Anpassung“ ausgelegt und konzentriert sich viel stärker auf die Suchfunktion der App.

Die neuere Version der GeForce NOW legt ebenfalls einen Schwerpunkt auf Details. In Spielen werden Details angezeigt, z. B., ob sie einen Controller benötigen, ob sie von Indie-Teams entwickelt wurden und vieles mehr, damit Sie genau das finden, wonach Sie suchen. Diese zusätzlichen Details werden auch in die Suchfunktion übersetzt, mit der Spiele mit viel genaueren Details als zuvor gesucht und gefunden werden können.

Die überarbeitete Version von NVIDIA GeForce NOW wird ab morgen sowohl für Windows- als auch für MacOS-Benutzer verfügbar sein. Wenn Sie das Update nicht erhalten, können Sie es auch manuell herunterladen. Gefällt dir dieses neue Redesign?


Update: Wir haben folgenden Hinweis von NVIDIA erhalten:

„Während der heutigen Einführung des GeForce NOW-App-Updates haben wir einen Fehler entdeckt, der sich negativ auf das Spielerlebnis unserer Benutzer auswirken würde. Wir arbeiten derzeit an dem Problem, aber es wird voraussichtlich ein paar Tage dauern, bis es behoben und getestet ist.

GFN-Mitglieder können den Dienst auf der aktuellen Version des PC / Mac-Clients ohne Unterbrechung weiter nutzen. ”- NVIDIA-Sprecher