Offizielles CyanogenMod erhältlich für das Xperia M

Android ist ein fantastisches Betriebssystem, da OEMs ihren Benutzern Geräte anbieten können, die den individuellen Bedürfnissen aller gerecht werden. Ein High-End-Flaggschiff ist nicht die beste Wahl für alle, weshalb es eine ganze Reihe von Mid-Tier- und Low-End-Geräten gibt, die auf den Markt gebracht werden.

Ein OEM, der billigere, aber immer noch schöne Geräte herausbringt, ist Sony. Eines ihrer Geräte für den Mittel- und Niedrigbereichsmarkt ist das Xperia M mit dem Codenamen Nicki. Das Gerät verfügt über einige anständige technische Spezifikationen, die aus einer Dual-Core-1-GHz-Krait-200-CPU, 1 GB RAM und 4 GB internem Speicher bestehen.

FreeXperia kündigte offiziellen Support für das Xperia M ab FXP309 an. Ein großer Verdienst geht an Senior Member PecanCM, der den Gerätebaum und den Kernel großartig erstellt hat. Diese Ankündigung ist speziell für FXP, da es das erste Gerät (und sicherlich nicht das letzte) ist, das 2014 offizielle Unterstützung erhält.

Ein neuer Build für Xperia M steht auf der Website des Projekts zum Download bereit. In der Zwischenzeit können Sie den Thread von PecanCM besuchen, den inoffiziellen Port für dieses Gerät abrufen und die gesamte Geschichte im FXP-Blog lesen.