OnePlus 2 empfängt Android 8.0 Oreo inoffiziell über LineageOS 15

Viele OnePlus 2-Besitzer haben sich aufgrund des Mangels an OTA-Updates, die OnePlus herausgebracht hat, verbrannt gefühlt. Eine Weile lang wurde den Besitzern dieser Geräte mitgeteilt, dass das OnePlus 2 irgendwann ein offizielles Update für Android 7.0 Nougat erhalten würde. Das stellte sich leider als nicht der Fall heraus, so dass der letzte offizielle Build von OxygenOS für das Gerät auf Android 6.0 Marshmallow basiert. Zum Glück hat das Gerät immer noch die Entwicklerunterstützung in unseren Foren und Entwickler haben gerade eine frühe Version von LineageOS 15 auf Basis von Android 8.0 Oreo für das Gerät veröffentlicht.

OnePlus verspricht eine bessere langfristige Software-Unterstützung für OnePlus 3 und OnePlus 3T, da sie ihre Software-Entwicklungsabteilung organisiert haben. Wir werden abwarten müssen, wie sich das herausstellt, aber Benutzer dieser Geräte sollten die Tatsache trösten, dass die OnePlus-Community für benutzerdefinierte Entwicklung schon immer stark war. Selbst wenn OnePlus nicht in der Lage ist, weiterhin Support zu leisten, sollten Mitglieder der Foren wird da sein, um die Lücken zu füllen. Obwohl wir derzeit noch keine offiziellen Versionen von LineageOS 15 für ein Gerät haben, bauen Community-Entwickler ROMs auf der Grundlage dessen, was bereits in der Gerrit für eine Reihe von Geräten enthalten ist.

Die neueste Version von Android Oreo mit LineageOS 15 ist OnePlus 2, und dieser Build ist dank des anerkannten Mitwirkenden Shreesha.Murthy (sowie des gesamten LineageOS-Teams) möglich. Diese erste Version wurde gestern zur Verfügung gestellt und wurde bereits auf Version 3 aktualisiert. Wie bei diesen frühen Builds üblich, ist dies als Alpha zu betrachten und es gibt einige Fehler, die Sie kennen sollten. Es funktioniert jedoch eine Menge, darunter RIL, WiFi, Bluetooth, Hotspot, Fingerabdruckscanner, VoLTE und die Sensoren (GPS usw.).

Es gibt jedoch einige Dinge, die derzeit nicht funktionieren und noch getestet werden. Zum Zeitpunkt des Schreibens umfasst dies die Kamera, den Alarmregler, Offline-Gesten und möglicherweise mehr. Mit einem frühen Build wie diesem ist es für einen Entwickler unmöglich, alle vorhandenen Fehler zu kennen. Wenn Sie also auf etwas stoßen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie es in dem unten verlinkten Thread melden (und Protokolle hinzufügen).


Holen Sie sich Android Oreo (Inoffiziell) aus unserem OnePlus 2-Forum