OnePlus 5-Gerüchte-Zusammenfassung: Was erwarten Sie?

Das nächste Flaggschiff von OnePlus ist ungefähr eine Woche vor der Veröffentlichung, die am 20. Juni 2017 weltweit eingeführt werden soll. Das OnePlus 5 ist nach einem erfolgreichen Jahr für OnePlus mit OnePlus 3 und OnePlus 3T an der Spitze. Kann das Unternehmen den Erfolg des letzten Jahres mit dem diesjährigen Flaggschiff wiederholen? Werfen wir einen Blick auf alle Gerüchte, um herauszufinden, ob das OnePlus 5 tatsächlich ein Smartphone ist, auf das man sich freuen kann.

Design

Der umstrittenste Aspekt des OnePlus 5 in diesem Jahr dürfte sein Design sein. Frühere OnePlus-Flaggschiffe, insbesondere das OnePlus One und das OnePlus Two, waren dafür bekannt, dass sie sich von der Masse abheben, weil sie die einzigartige Art und Weise zeigen, wie ein Smartphone mit der charakteristischen Sandsteinrückseite in der Hand aussehen und sich anfühlen soll. Das OnePlus 3 steuerte auf ein konventionelleres Design mit einem metallischen Unibody zu, eine Wahl, die bei den meisten Mainstream-Verbrauchern gut ankam, obwohl viele kritisierten, dass das Gerät dünn genug war, um einen beträchtlichen Kamerabuckel auszuhalten.

Für das OnePlus 5 wird OnePlus mit einem Telefon, das einem der bekanntesten Telefone auf dem Markt ähnelt - dem Apple iPhone 7 Plus - zum Mainstream. Wie AndroidPolice mit dem von Evan Blass bestätigten Rendering und dem teilweise von OnePlus selbst bestätigten Design enthüllt, sieht die Designsprache des OnePlus 5 im Rendering wie ein iPhone 7 Plus-Klon aus. Dies unterscheidet sich von den früheren "durchgesickerten" Bildern des OnePlus 5, die eher wie ein aktualisiertes OnePlus 3 mit einer Konfiguration mit zwei Kameras (siehe Abbildung unten) aussehen. Alle diese Bilder werden jetzt als falsch akzeptiert .

Die subjektive Meinung über das Design des iPhone 7 Plus ist unterschiedlich, ebenso wie die Entscheidungen, die Apple für sein Flaggschiff getroffen hat, während andere die Kompromisse, die das Design mit sich brachte, gleichermaßen verabscheuen. Die geringe Dicke des Geräts und die ungewöhnliche Platzierung der Kamera bedeuteten, dass Sie eine Kameraunebenheit auf einem asymmetrischen Rücken hatten, was für viele, die die Schaukelbewegung, die ein derart asymmetrischer Vorsprung auf einer ebenen Fläche erzeugt, nicht mögen, ärgerlich sein kann. Und natürlich gibt es die "mutige" Abkehr von der 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse.

OnePlus 5

iPhone 7 Plus

Die Entscheidung von OnePlus, das iPhone 7 Plus zu affen, könnte für das Gerät sowohl einen positiven als auch einen negativen Aspekt darstellen. Das iPhone 7 Plus ist ein gutes Telefon zum Kopieren, aber der bloße Vorgang des "Kopierens" untergräbt den Einfallsreichtum eines ansonsten besonders eindrucksvollen Android-Geräts. Wir haben auch keine vollständige Klarheit darüber, ob das OnePlus 5 eine Kopfhörerbuchse haben wird oder nicht, da Carl Peis Tweet zu diesem Thema mehr Fragen als Antworten hinterließ. Aber wenn wir ehrlich sein müssen, gibt es keinen Grund, keinen zu erwarten - wir wetten, es gibt nichts, worüber wir uns Sorgen machen müssten.

Warum hat der Kopfhöreranschluss die Straße überquert? //t.co/8sSXI8zB8y

- Carl Pei (@getpeid), 19. Mai 2017

Anzeige

Außerhalb des Designs soll das OnePlus 5 mit einem 5, 5-Zoll-Display weiterarbeiten. OnePlus implizierte in einem ihrer Teaser, dass das neue Gerät nur unwesentlich kleiner ist als das OnePlus 3 / 3T. Wenn sich das Unternehmen also nicht für eine Verkleinerung entscheidet, kann man davon ausgehen, dass das Telefon ein 5, 5-Zoll-Display behalten wird. Gerüchte besagen, dass das Display weiterhin ein AMOLED-Display mit FHD-Auflösung bleiben wird, wenngleich das vierte Jahr in Folge eine 5, 5-Zoll-FHD-Auflösung aufweist, könnte dies die Position von OnePlus gegenüber anderen Flaggschiff-Wettbewerbern beeinträchtigen, die sich alle langsam in Richtung 2K-Display bewegen, sodass OnePlus möglicherweise wechseln könnte es in diesem Jahr aus Gründen des Wettbewerbs und der VR. Wir haben nichts über das „optische“ Branding ihrer benutzerdefinierten AMOLED-Panels gehört (bei denen es sich ohnehin hauptsächlich um Softwareoptimierungen handelt), sodass sie sich dieses Mal möglicherweise nicht einmal auf das Display konzentrieren oder das Display vermarkten. Auch dies ist sinnvoll, wenn es sich immer noch um ein 1080p AMOLED-Panel handelt.

Chipsatz

Das OnePlus 5 wird mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 835 SoC und 8 GB RAM ausgeliefert. Gerüchte deuten auch auf eine 6-GB-RAM-Variante mit 64 GB internem Speicher hin, was die Gerüchte verstärkt, dass die 8-GB-Variante 128 GB oder sogar 256 GB internen Speicher enthalten würde (was sinnvoller ist, wenn man bedenkt, dass der OnePlus 3T auch 128 GB Speicher enthält). obwohl nichts bestätigt wurde und es wahrscheinlich ist, dass wir beim Start nur 128 GB sehen werden).

Akku und Aufladen

Das OnePlus 5 hat auch einen fairen Anteil an Spekulationen hinsichtlich der Akkukapazität. Undichtigkeiten und Gerüchte weisen auf verschiedene Möglichkeiten hin, die von 3.000 mAh bis 4.000 mAh reichen. Wenn Sie sich jedoch an die Schlussfolgerung von OnePlus erinnern, dass das Gerät geringfügig kleiner sein wird als seine Vorgänger, und an die Darstellungen des Geräts, das ein dünnes Gerät darstellt, sind wir der Ansicht, dass eine Erhöhung der Akkukapazität bei diesem Nachfolger unwahrscheinlich ist. OnePlus könnte einen möglichen Rückgang des Akkus ausgleichen, indem es sich für eine Aufrüstung der DASH-Ladefunktionen entscheidet. Es gibt jedoch keine glaubwürdigen Gerüchte oder „Bestätigungen“, die dies bestätigen. Behandeln Sie daher sowohl die Batteriespezifikation als auch die Ladespezifikationen als Spekulation. Bei Dash Charge werden möglicherweise keine Fortschritte zu verzeichnen sein, da sie ihre Teaser wahrscheinlich mit solchen Verbesserungen eröffnen würden, und wir können erwarten, dass die Akkukapazität irgendwo zwischen OnePlus 3 und OnePlus 3T liegt.

Kamera

Die letzten Gerüchte, Lecks und Spekulationen beziehen sich auf die Kamera. Die OnePlus 3 und OnePlus 3T hatten selbst gute Kameraeinstellungen, aber diese konnten nicht mit den Kameraeinstellungen teurer Flaggschiffe von Wettbewerbern mithalten und siegen. Ein Upgrade der Kamera war für OnePlus 5 also definitiv geplant.

Und natürlich verfügt die OnePlus 5 anscheinend über verbesserte Kamerafunktionen. Zunächst wird bestätigt, dass das Gerät mit einer Doppelkamera ausgestattet ist, wobei die Bestätigung direkt von OnePlus über die Marketingbilder erfolgt.

Unbekannt bleibt, wie das Setup der Dual-Rückfahrkamera funktioniert. Bei gängigen Smartphones gibt es zwei mögliche Funktionsmechanismen: Beim ersten Setup werden RGB- und Schwarzweiß-Sensoren kombiniert, um die Bilddetails zu verbessern (wie beim Huawei P10 und P10 +). Beim zweiten Setup wird der zweite Sensor verwendet Sensor für optischen Zoom (wie beim Apple iPhone 7 Plus) oder für Weitwinkel-Szenarien (wie beim LG G5 / G6). Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass der Sony IMX 398-Sensor in Oppo-Geräten zum Einsatz kommt.

Für welches Setup wird sich der OnePlus 5 entscheiden?

Es gibt keine offizielle Bestätigung von OnePlus zu diesem Zweck, aber wir können eine fundierte Vermutung anstellen. Der Marketing-Slogan von OnePlus für OnePlus 5 lautet derzeit "Fokus auf das Wesentliche", begleitet von Bildern mit einem vergrößerten Fokusbereich in der Mitte.

Das allein ist nicht ganz schlüssig für die Richtung, in die OnePlus geht, aber hier kommen die Ähnlichkeiten mit dem iPhone 7 Plus ins Spiel. Das iPhone 7 Plus verfügt über ein Dual-Kamera-Setup mit optischem Zoom, so dass dies nicht der Fall ist Es ist weit hergeholt, dasselbe Setup für das OnePlus 5 vorauszusetzen. Vor allem, wenn man bedenkt, wie sehr OnePlus auf Führungsebene Apple zu schätzen scheint.

Dazu hat Oppo kürzlich das Oppo R11 vorgestellt, ein Gerät, das auch dem iPhone 7 Plus sehr ähnlich sieht. Der Oppo R11 wird mit einer Rückfahrkamera geliefert, die aus einem 16MP-Hauptsensor und einem 20MP-Sensor für 2x optischen Zoom besteht. Angesichts der Tatsache, dass Oppo und OnePlus (zusammen mit Vivo) Tochterunternehmen von BBK Electronics sind, ist es sinnvoll, dass das OnePlus 5 dem Oppo R11 sehr ähnlich sein könnte. Es gibt auch einen Präzedenzfall dafür: Als erstes OnePlus-Gerät war das OnePlus One dem Oppo Find 7 sehr ähnlich.

Preisgestaltung

Und schließlich der Preis. Dies ist ein Thema, das viel diskutiert wird und das Lecks und Gerüchte nicht aus der Welt schaffen konnten. Es wird davon ausgegangen, dass das neue OnePlus 5 teurer sein wird als frühere OnePlus-Flaggschiffe, da OnePlus bislang eine Preisentwicklung verfolgte.

Gerüchten zufolge liegt der Startpreis für das Gerät bei rund 449 US-Dollar, aber mehrere Gerüchte sprechen auch von 499 US-Dollar und sogar darüber hinaus für die 8-GB-Variante. Es wird gemunkelt, dass der indische Preis für die Basisvariante 32.999 GBP (510 USD) und für die Top-Variante 37.999 GBP (590 USD) beträgt, obwohl wir uns der Quelle nicht sicher sind. Da all diese genannten Preise nicht auf zuverlässigere Quellen zurückgreifen können, bleiben Sie skeptisch.


Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was für das OnePlus 5 bestätigt wurde und was noch spekuliert wird:

Bestätigt:

  • Name "OnePlus 5", Überspringen von "OnePlus 4"
  • Start - 20. Juni
  • Metallic-Unibody-Design nicht größer als OnePlus 3 / 3T
  • Duale Rückfahrkamera
  • Qualcomm Löwenmaul 835
  • 8 GB RAM

Gerüchte:

  • 5, 5 "AMOLED-Display
  • 6 GB RAM-Variante mit 64 GB Speicher
  • USB Typ C
  • NFC
  • Vorderer Fingerabdruckscanner

Spekulation:

  • Existenz von Kopfhöreranschluss
  • Batteriekapazität - von 3.000 mAh bis 4.000 mAh
  • Schnellere / bessere DASH-Aufladung
  • Das Rückfahrkamera-Setup aktiviert den optischen Zoom
  • Preisgestaltung - von 449 US-Dollar bis über 500 US-Dollar

Was denken Sie bisher über OnePlus 5? Was hoffst du, was OnePlus in diesem Jahr anders macht? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit!