OnePlus lässt OnePlus 2-Besitzer für ihr Nougat-Update im Dunkeln

Und die Besitzer sind nicht glücklich darüber

OnePlus hat mit seinen Flaggschiffen OnePlus 3 und OnePlus 3T einen guten Rekord aufgestellt. Die Geräte haben ihr Android 7.1.1-Update in Verbindung mit OxygenOS 4.1 im Stable-Zweig erhalten und erhalten weiterhin mehrere Updates im Open Beta-Zweig.

Außerhalb des Flaggschiffs der aktuellen Generation sieht die Situation jedoch nicht so gut aus. Das Smartphone-Portfolio von OnePlus ist für ein Unternehmen, das älter als drei Jahre ist, recht begrenzt, aber selbst dann wurde den Geräten von gestern wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Nehmen Sie zum Beispiel das OnePlus 2, OnePlus 'Flaggschiff für 2015, mit dem unglücklichen Snapdragon 810. Das Gerät wurde mit Android 5.1.1 Lollipop gestartet, das Mitte 2016 auf Android 6.0 Marshmallow aktualisiert wurde. Die letzte Aktualisierung des Geräts erfolgte vor einigen Wochen in Form von OxygenOS 3.5.8. Zur Enttäuschung seiner Benutzer basierte dieses Update noch auf Android Marshmallow, obwohl es bis März 2017 Sicherheitspatches enthielt.

Ebenso wurde das OnePlus X mit seinem Snapdragon 801 SoC im Jahr 2015 mit Android 5.1.1 Lollipop veröffentlicht und später auf Android 6.0 Marshmallow aktualisiert. Das letzte Update, OxygenOS 3.1.4, wurde im November 2016 auf dem Gerät veröffentlicht. Es ist immer noch Marshmallow mit der Sicherheits-Patch-Version vom 1. November 2016.

Was Benutzer wollen und worüber OnePlus nach unserem besten Wissen schweigt, ist ein Wort darüber, was mit dem Nougat-Update für OnePlus 2 und den Sicherheitsupdates für OnePlus X geschehen ist. Zumindest für OnePlus X, das Nougat-Update ist wahrscheinlich außer Kontrolle für OnePlus, aber sie könnten weitere Sicherheitsupdates einspielen.

OnePlus verpasste die Gelegenheit, Benutzer über die Fortschritte bei der Bereitstellung von Nougat zu informieren, als sie das Änderungsprotokoll für ihr letztes Update für OnePlus 2 veröffentlichten. Benutzer des Forums, sowohl in den OnePlus-Foren als auch in unseren eigenen Foren, sind eher verärgert über die mangelnde Kommunikation als das Fehlen von Updates von der Firma.

Dieses Schweigen des Unternehmens hat sogar wütende Benutzer dazu veranlasst, eine Thunderclap-Kampagne zu organisieren. Sie können die Benutzer bei ihrer Thunderclap-Kampagne unterstützen und hier mehr darüber erfahren.

Es ist erwähnenswert, dass nächtliche Versionen von LineageOS auf Basis von Android 7.1 Nougat sowohl für OnePlus 2 als auch für OnePlus X verfügbar sind.

Wir hoffen, dass OnePlus das Schweigen über den Update-Status dieser Geräte bricht.


Was halten Sie von der Update-Situation bei OnePlus 2 und OnePlus X? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!


Klarstellung zur Thunderclap-Kampagne. Die Organisatoren der Kampagne haben uns mitgeteilt, dass ihr Hauptanliegen nicht das Fehlen eines Nougat-Updates für OnePlus 2 oder OnePlus X ist (da bekannt ist, dass dieser kein Nougat erhält, da er einen Snapdragon 801 verwendet)., aber über einen zitierten Mangel an Kommunikation zu diesen Themen im Allgemeinen. Insbesondere beim OnePlus X geben die Organisatoren an, dass sie sich über monatliche Sicherheitspatches und Fehlerkorrekturen freuen würden, da das Nougat-Update nicht in Frage kommt.