OnePlus öffnet ein Labs-Programm für OnePlus 7 Pro, mit dem Benutzer eine frühzeitige Überprüfung des Telefons beantragen können

Nach den jüngsten Nachrichten, dass OnePlus am 14. Mai sein OnePlus 7-Startereignis haben wird, hat OnePlus auch angekündigt, das Programm The Lab für OnePlus 7 fortzusetzen. The Lab ist eine OnePlus-Tradition, bei der das Unternehmen einige ausgewählte Verbraucher zur Vorschau einlädt ein Gerät vor seiner Veröffentlichung. Die wenigen Auserwählten erhalten das Telefon kostenlos und arbeiten eng mit OnePlus zusammen, um Feedback zu geben. Und ja, es wird die Pro-Version von OnePlus 7 sein.

Die Anwendungen werden jetzt auf der OnePlus-Website geöffnet, auf der Sie gebeten werden, ein Beispiel Ihrer besten (Smartphone-) Fotografie anzugeben und einen kurzen Überblick über Ihren aktuellen täglichen Fahrer zu verfassen. Die Idee ist, dass OnePlus ein unvoreingenommenes und faires Feedback zu OnePlus 7 sucht, sodass sie anhand ihrer kurzen Überprüfung beurteilen, ob jemand ein fairer Prüfer wäre. In ihren Richtlinien für die Einreichung von Beiträgen heißt es ausdrücklich, dass die Prüfer gebeten werden, einen Vor- und einen Nachteil zu erläutern, die sie bei der Prüfung ihres täglichen Fahrers erwähnen.

OnePlus 7 Pro-Forum

Die Entscheidung darüber, wer die Geräte erhält, wird intern bei OnePlus getroffen. Wenn Sie ein Benutzer der OnePlus-Foren sind, gibt es gute Nachrichten: Mindestens 8 der 15 verfügbaren Geräte werden Forumbenutzern zur Verfügung gestellt. Die Gewinner werden am 9. Mai, wenige Tage vor der offiziellen Auftaktveranstaltung, bekannt gegeben. Nach einem Monat der Nutzung des Telefons werden die Gewinner gebeten, an einer AMA teilzunehmen, bei der sie vermutlich über ihre Erfahrungen mit dem Telefon befragt werden.

Es ist großartig zu sehen, dass OnePlus seine alten Traditionen fortsetzt, auch wenn das Unternehmen weiter wächst. Das Unternehmen hat sich in seiner jüngeren Vergangenheit den Ruf erarbeitet, gemeinnützig zu sein, und es ist erfreulich, dass es diese Philosophie fortsetzt, obwohl es heutzutage einer der größten Akteure auf dem Markt ist.


Quelle: Das Labor