OpenAuto verwandelt einen Raspberry Pi in eine Android Auto Head Unit [Video]

Mit Android Auto wird Ihr Fahrerlebnis noch komfortabler. Seit Jahren kleben die Leute Saugnapf-Smartphonehalter an ihre Armaturenbretter, damit sie schnell einen Blick auf Apps wie Google Maps werfen können. Mit Android Auto ist dies nicht mehr erforderlich, es ist jedoch ein kompatibles Infotainmentsystem erforderlich. Wenn Ihr Auto nicht über die erforderliche Hardware verfügt, gibt es eine andere Möglichkeit: OpenAuto, mit der Sie Ihr eigenes Android Auto-Steuergerät mit einem Display, Raspberry Pi und einer 8 GB (oder größeren) microSD-Karte erstellen können.

OpenAuto, das Anfang dieses Monats von Senior Member f1x veröffentlicht wurde, ist ein Open-Source-Emulator für Android Auto-Headunits. Das Projekt basiert auf aasdk-Bibliotheken und Qt-Bibliotheken und tippt außerdem auf Boost-Bibliotheken, CMake, den Broadcom-Client aus der RaspberryPi 3-Firmware und die OpenMAX IL-API. Wenn Sie neugierig auf die technischen Details sind, lesen Sie unbedingt die GitHub-Seite hier und die Setup-Anweisungen.

Der Raspberry Pi ist bei Enthusiasten und Entwicklern gleichermaßen beliebt. Einige verwenden es zur Emulation von Videospielen, andere zur Automatisierung oder manuellen Steuerung von Robotern. Es ist sogar großartig, um Inhalte auf Ihren Fernseher zu streamen. Es ist daher keine Überraschung, dass es die Plattform der Wahl für OpenAuto ist.

Schauen Sie sich das obige Video an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was es kann. Beachten Sie jedoch, dass sich das Projekt derzeit in der Betaphase befindet. Derzeit werden Linux, Raspberry Pi 3 und Windows unterstützt, und es ist geplant, in Zukunft weitere Funktionen und Plattformen hinzuzufügen.

Hier ist eine Liste der Features des aktuellen Builds:

  • 480p, 720p und 1080p mit 30 oder 60 FPS
  • RaspberryPi 3-Hardware-Beschleunigungsunterstützung zum Dekodieren von Videostreams (Videostream bis zu [E-Mail-geschützt])
  • Audiowiedergabe von allen Audiokanälen (Medien, System und Sprache)
  • Audioeingang für Sprachbefehle
  • Touchscreen und Tasteneingabe
  • Bluetooth
  • Automatischer Start nach Geräte-Hotplug
  • Benutzerfreundliche Einstellungen

Schauen Sie sich OpenAuto in unserem Android Auto Forum an