OPPO R19 kommt nicht im Jahr 2019, aber ein Snapdragon 855 Flaggschiff kommt

OPPO ist einer der größten Smartphone-Anbieter der Welt. Das Unternehmen, das sich im Besitz von BBK Electronics befindet, veröffentlicht traditionell zwei Telefone der R-Serie für die obere Mittelklasse in einem bestimmten Jahr. Diese Telefone sind nur begrenzt verfügbar, was hauptsächlich auf China beschränkt ist. Im Jahr 2018 brachte OPPO den OPPO R15, den OPPO R17 / OPPO R17 Pro und den OPPO RX17 Pro / RX17 Neo auf den Markt. Das Unternehmen brachte außerdem das OPPO Find X auf den Markt, das erste Flaggschiff-Smartphone der Marke OPPO Find seit vier Jahren. Es war zu erwarten, dass ein hypothetischer OPPO R19 irgendwann im ersten oder zweiten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommt, aber der Vizepräsident von OPPO, Shen Piren, hat auf seinem Weibo-Konto erklärt, dass der OPPO R19 im Jahr 2019 nicht in Kürze auf den Markt kommen wird.

Diese Nachricht ist überraschend, da sie das Telefonportfolio von OPPO verändert. 2018 bestand das Telefonportfolio des Unternehmens aus den Serien Find X, R, F und Budget A. In diesem Jahr startete OPPO eine neue Serie mit der Einführung des OPPO K1 in Indien. Die Ankündigung von Herrn Shen bedeutet im Wesentlichen, dass OPPO bis auf Weiteres die R-Serie der oberen Mittelklasse abgesagt hat, da das Unternehmen keinen Grund für die Einführung des R19 sieht.

Herr Shen erklärte auch, dass der Mechanismus der Frontkamera in aufstrebenden Märkten gefördert werde. Der OPPO F11 Pro wird daher wahrscheinlich auf den internationalen Märkten von OPPO eingeführt, und es wurde bereits bestätigt, dass er bald in Indien eingeführt wird. Das Telefon verfügt über sehr kleine Rahmen, eine Popup-Frontkamera und eine 48-Megapixel-Rückkamera. Die F-Serie wurde traditionell auf internationalen Märkten eingeführt, und es wird nicht erwartet, dass sich die F11 Pro in diesem Bereich unterscheidet. Es wird die OPPO F9 Pro, die im September ins Leben gerufen wurde, folgen.

OPPO hat bereits angekündigt, dass es 2019 ein Qualcomm Snapdragon 845-Telefon mit 5G-Leistung herausbringen wird. Herr Shen erklärte auch, dass er persönlich keinen zusätzlichen Wert in Faltdisplays finde. Gerüchten zufolge soll das Unternehmen in den kommenden Monaten ein faltbares 5G-Telefon auf den Markt bringen. Vor kurzem wurden auch Technologien wie eine 10-fach Hybrid-Kamera mit optischem Zoom und ein Vollbild-Fingerabdrucksensor auf dem Display getestet. Insbesondere der eingebaute Fingerabdrucksensor wird voraussichtlich das Flaggschiff von OPPO sein.


Quelle: OPPOs VP bei Weibo