Poweramp erhält Android Auto-Unterstützung und eine verbesserte Google Assistant-Integration

Poweramp ist wohl einer der beliebtesten Audio-Player für Android. Die Benutzeroberfläche hat zwar nie den Kopf verdreht, aber die Funktionalität hat den Benutzern die App begeistert. Einige der einzigartigen Funktionen sind leistungsstarke Bass- und Höhenregler, Hi-Res-Ausgabeunterstützung, DVC, Lyrics-Unterstützung und vieles mehr. Kurz gesagt, es war ein Muss für alle mobilen Audiophilen. Es hat zuvor ein überfälliges Update mit einer umfassenden Überarbeitung der Benutzeroberfläche erhalten. Man merkt immer noch, dass das intuitive Design nicht das Hauptaugenmerk der App ist, aber es ist viel besser als die frühere Version von 2016.

Der Entwickler der App hat gerade Build 817 von Poweramp V3 veröffentlicht. Das vollständige Changelog ist sehr ausführlich und detailliert, es gibt jedoch auch einige wichtige Änderungen. Der erste ist Android Auto-Unterstützung. Der Entwickler wartet derzeit auf die Genehmigung von Google. Daher müssen Sie zunächst die Option "Unbekannte Quellen" in den Entwicklereinstellungen der Auto-App aktivieren.

Build 817 enthält auch eine verbesserte Unterstützung für Google Assistant. Sie sollten nun Sprachbefehle verwenden können, um Ihre Lieblingstitel von Wiedergabelisten problemlos abzuspielen. Das Update bietet auch neue Optionen für Android Auto, Listenoptionen und die Reihenfolge der Zufälligkeiten. Hier ist das vollständige Changelog:

  • Android Auto-Unterstützung
    • Erfordert unbekannte Quellen in den Auto-App-Entwicklereinstellungen, bis Google die Genehmigung erteilt
  • verbesserte Unterstützung für Google Assistant
    • Zum Beispiel "Spielen Sie Bad Liar von Imagine Dragons". Hängt von der Sprach- / Assistentenunterstützung für die Sprache ab
  • Verbesserte Unterstützung für alle anderen Apps, die MediaSession / MediaBrowser-Android-APIs verwenden
    • ZB Apps tragen
  • Neue Optionen für Misc / Android Auto
  • Listenoptionen / Liste - Kompakte Zoomstufe für Künstler, Komponisten, Genres und Wiedergabelisten
  • Listenoptionen / Nach Reihenfolge der Titel
    • Stimmt mit der Reihenfolge der Titel im Zufallsmodus überein
  • Wiedergabelisten-Widget mit Shuffle-Option
  • anklickbare Links in Info / Tags, Audio Info
  • Samsung @ Pie-Unterstützung
    • Kabelgebunden - kein DVC mit Abtastraten über 48 kHz, BT / USB-DAC - DVC + Hi-Res unterstützt
  • Bessere Unterstützung für einige (kaputte) MP3-Tags
    • Erfordert eine vollständige erneute Überprüfung
  • Neuer Hi-Res-Ausgang / Abtastrate / Definiert durch die Geräteoption für BT / USB-DAC-Ausgänge
  • Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen

Der Download-Link für die Poweramp v3 Build 817 APK-Datei ist im Forum-Thread unten verfügbar. Sie können die App auch aus dem Play Store herunterladen. Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welchen Android-Media-Player Sie am liebsten verwenden und warum.


Quelle: Poweramp-Foren