Problemliste für Google Pixel 3 und Pixel 3 XL: Informieren Sie sich vor dem Kauf

Wir haben das Google Pixel 3 und sein größeres Geschwister, das Google Pixel 3 XL, gelobt, seit sie angekündigt wurden. In meinem ersten Test des Pixel 3 XL habe ich erklärt, wie das neueste Google Pixel-Gerät die drei Prinzipien verkörpert, die Googles Chrome OS so beliebt machen: Geschwindigkeit, Einfachheit und Sicherheit. Aber auch Geräte wie das Google Pixel haben Probleme, wenn sie in die Hände der Verbraucher gelangen, und das diesjährige Pixel 3 ist nicht anders.

Ich gehe im Allgemeinen konservativ vor, wenn es darum geht, Neuigkeiten über ein Problem mit einem neuen Gerät zu berichten, da es schwierig ist zu sagen, wann ein Anwenderbericht tatsächlich auf ein größeres Problem mit dem Gerät hinweist. Im Fall von Pixel 3 und Pixel 3 XL hat die Pixel-Benutzergemeinschaft in unseren Foren und bei Reddit jedoch einen Gestank über verschiedene Probleme aufgeworfen, die den Weg zu anderen Blogs gefunden haben. Bevor Sie also Hunderte von Dollar für ein neues Pixel ausgeben, nachdem Sie die unglaublichen Night Sight-Kamerabeispiele gesehen haben, die wir veröffentlicht haben, sollten Sie sich über einige Probleme im Klaren sein, mit denen Early Adopters konfrontiert waren.

Einige dieser Probleme können Dealbreaker sein, während andere Ihnen wie ein Trottel vorkommen. Wir werden feststellen, welche Probleme wahrscheinlich durch ein Software-Update behoben werden können und ob Google bereits eine Erklärung zu diesem Thema abgegeben hat. Da ich nur den Pixel 3 XL bei mir habe, kann ich nur zu Fragen Stellung nehmen, die nur den 3 XL betreffen.

Update 1: Die Antworten von Google zu den Rubbel-, Random Notch- und Netflix HDR-Abschnitten wurden hinzugefügt.

Update 2: Es wurde ein Abschnitt zu "Brummen / Verzerren von Lautsprechern bei geringer Lautstärke" und "Pink Tinting" für Berichte mehrerer Benutzer hinzugefügt.

Update 3: Details zum Abschnitt "Apps werden im Hintergrund geschlossen" hinzugefügt.

Update 4: Google hat das Speicherverwaltungsproblem kommentiert.

Update 5: Google hat das Problem der Sprecherverzerrung kommentiert.

Update 6: Sowohl das Speicherverwaltungsproblem als auch das Problem mit dem Summen der Lautsprecher wurden größtenteils behoben.

Update 7: Die Audioqualität beim Aufnehmen von Videos wurde mit dem Sicherheitspatch-Update vom Januar 2019 verbessert.


Speicherverwaltung

Problem Nr. 1 - Apps werden im Hintergrund geschlossen

Es fühlt sich seltsam für mich an, wenn ich bedenke, dass mein allererster Artikel ein Argument zur Verteidigung des Nexus 5X mit nur 2 GB RAM war, aber das Pixel 3 verfügt möglicherweise nicht über genügend RAM. Die monatliche Veröffentlichung hochwertigerer Apps und Spiele zeigt, dass Android-Geräte heutzutage einfach mehr Speicher benötigen. Google Pixel, Google Pixel 2 und Google Pixel 3 verfügen alle über 4 GB RAM, während OnePlus 6, Razer Phone 2, Xiaomi POCO F1 und mehr bis zu 8 GB RAM bieten. 4 GB RAM sollten für die meisten Benutzer von Pixel 3 ausreichen, aber es gab viele Benutzerberichte, in denen das Gerät kürzlich verwendete Apps häufig im Hintergrund geschlossen hat.

Dies ist auch kein Einzelfall. Ein Redakteur von Android Central, ein Redakteur von The Verge, der Gründer von Android Police, Marques Brownlee und unzählige andere Reddit-Redakteure haben Probleme mit der Speicherverwaltung. (Alle Links über Android Police. ) Mein eigenes Pixel 3 XL ist weitaus schlechter darin, Apps im Speicher zu halten als mein OnePlus 6, obwohl ich das natürlich meinem OnePlus 6 mit 8 GB RAM zuschreibe. Während nur wenige Benutzer die gleiche Erfahrung wie Artem Russakovski haben (siehe unten), werden die meisten Benutzer das Problem mit der Speicherverwaltung des Pixel 3 mindestens einige Male am Tag bemerken. Ich habe kürzlich damit begonnen, Google zu empfehlen, mindestens 6 GB RAM auf ihren Geräten bereitzustellen, nachdem ich gesehen habe, wie sich Spiele wie Fortnite Mobile auf dem Pixel 2 XL verhalten, und ich denke, dass Videos wie das folgende zeigen, wie selbst die grundlegende Benutzererfahrung beeinflusst werden kann durch nicht genügend RAM.

Was eine mögliche Ursache des Problems betrifft, so haben zwei Kernel-Entwickler, von denen ich gesprochen habe, einen Teil der Schuld auf Googles Umstieg auf die Verwendung von LMKD zurückgeführt. LMK (Low Memory Killer) ist ein Prozess, der die Speichernutzung überwacht und die am wenigsten wichtigen Prozesse beendet, um Speicher für wichtigere Aufgaben freizugeben. Der LMK-Treiber befindet sich normalerweise im Kernel, aber seit Linux-Kernel 4.12 gibt es jetzt einen User-Space-LMK-Daemon. Ob die von Google gewählten Standardwerte zu aggressiv sind, bleibt abzuwarten, da Google noch keine Stellungnahme zu diesem Thema abgegeben hat. Aber jetzt, da es möglich ist, das Pixel 3 zu rooten, können wir die LMK-Werte optimieren, um uns selbst davon zu überzeugen.

Schweregrad: Hoch

Google Response: Google hat im Dezember ein Update veröffentlicht, das diese Probleme behebt.

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Fix wurde mit den Sicherheitspatches vom Dezember eingeführt.


Problem Nr. 2 - Manchmal werden Fotos nicht gespeichert

Es ist schwer zu überraschen, wie großartig die Kamera des Pixel 3 ist. Die Google Camera App unternimmt alles, um sicherzustellen, dass auch Anfänger wie ich, die einfach auf ein Motiv zeigen und schießen, anständige Fotos aufnehmen können. Mit Funktionen wie Top Shot, Motion Photos und Motion Auto Focus ist es einfacher denn je, ein großartiges Foto aufzunehmen - selbst wenn Ihre Hände unsicher sind oder sich das Motiv bewegt. Das heißt, es sei denn, Ihr Pixel speichert das gerade aufgenommene Bild.

Bei einigen Benutzern können mit Pixel, Pixel 2 und Pixel 3 einfach keine Fotos oder Videos aufgenommen werden. Sie drücken den Auslöser und erwarten, dass ein anständiges Bild verstaut wird, nur um festzustellen, dass das Bild oder Video nie gespeichert wurde. Das ist mir auf meinem Pixel 3 schon einmal passiert, als ich getestet habe, ob das Pixel 3 Videos mit Stereo-Audio aufnehmen kann (tut es), aber seitdem ist es nicht mehr passiert. Ich hatte dieses Problem auch noch nie mit meinem Pixel 2 XL. Trotzdem ist dies vielen Menschen passiert, und es ist absolut zum Kotzen, wenn es passiert. Die vorherrschende Theorie hinter dem Problem ist, dass es sich um Speicherverwaltung handelt, aber niemand weiß wirklich, warum es passiert.

Schweregrad: Hoch

Google Response: Für alle Pixel wird eine Korrektur vorgenommen

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Bereits bestätigt


Audio und Video

Problem Nr. 3 - Schlechte Audioqualität bei Videoaufnahmen

Angesichts der Erfolgsgeschichte von Google im Bereich Computerfotografie war es nicht verwunderlich, dass ein Großteil der Aufmerksamkeit auf die Aufnahmefähigkeit des neuen Pixel 3 gerichtet war. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass das Pixel beim Aufnehmen von Videos großartig ist oder besser sein sollte, auch. Die Fused Video Stabilization-Technologie von Pixel 2, deren Algorithmus den optischen Bildstabilisator der Hardware mit der elektronischen Bildstabilisierungstechnik von Google kombiniert, sorgt für unglaublich stabilisierte Videos. Google macht nicht so verrückte Sachen wie die Video Bokeh- oder AI Cinema-Effekte des Huawei Mate 20, aber wir erwarten, dass die Videoaufnahmen des Pixel 3 mindestens dem neuesten Apple iPhone entsprechen… oder?

Leider scheint dies nicht der Fall zu sein, hauptsächlich aufgrund der relativ schlechten Audioaufnahmequalität von Pixel 3. Die Aufnahmequalität nimmt erheblich ab, wenn Sie sich ein paar Meter vom Gerät entfernt und aus der Nähe befinden, was immer noch hübsch klingt entfernt. Diese Ausgabe wurde erstmals von YouTuber SuperSaf TV vorgestellt. Wir denken, Sie sollten sich den ersten Teil seines Videos anhören, um den Unterschied zwischen Pixel 3 und iPhone Xs Max zu erkennen.

Interessanterweise stellte jemand fest, dass die Audioausgabe bei Videoaufnahmen mit einem Playground AR-Aufkleber im Vordergrund deutlich besser ist. Das Pixel 3 kann recht ordentliches Audio aufnehmen, aber Googles Tuning scheint die Qualität merklich zu mindern. Warum? Wir lassen Google erklären:

„Wir haben einige Fortschritte bei den Audioaufnahmefunktionen von Pixel 3 erzielt, darunter die Aktivierung der Stereoaufnahme im Querformat. Bei Aufnahmen im Freien wurde unser Tuning speziell entwickelt, um Hintergrundgeräusche wie Wind- und Straßengeräusche sowie übermäßig laute Geräusche zu reduzieren und für hörbare Sprache zu optimieren. Um dies zu erreichen, werden einige Frequenzen selektiv deaktiviert, wodurch störende Geräusche minimiert und das resultierende Audio optimiert werden. Wir führen umfangreiche Benutzertests für unsere Produkte durch, um sicherzustellen, dass sie für den Einsatz in der Praxis optimiert sind, und wir suchen immer nach zusätzlichen Optimierungsmöglichkeiten, die auf dem Feedback der Benutzer basieren. “- Google-Sprecher in einer an Android Police gesendeten Erklärung

Schweregrad: Mittel

Google Response: Funktioniert wie beabsichtigt. Verbessert mit dem Update vom Januar 2019

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Verbesserung des Rollouts


Problem Nr. 4 - Ungleichgewicht der Lautsprecher

Wenn Sie mit Stereolautsprechern wie Pixel 3 und Pixel 3 XL arbeiten, würden Sie erwarten, dass die Lautstärke der beiden Lautsprecher ausgewogen ist. Dies ist beim Pixel 3 XL jedoch nicht der Fall. Wie viele Benutzer bei Reddit zum ersten Mal festgestellt und von Android Police auf Video festgehalten haben, weisen die Lautsprecher des Pixel 3 XL einen beachtlichen Unterschied in der Lautstärke auf.

Als ich die Lautsprecherqualität auf meinem Pixel 3 XL-Testgerät testete, stellte ich fest, dass es im Vergleich zum letztjährigen Pixel 2 XL einen guten Bass, minimale Verzerrungen und eine ziemlich laute Ausgabe aufweist. Laut Google ist der Lautsprecherton des Pixels 3 40% lauter als der des Pixels 2, während der Niederfrequenzgang besser ist. Ich glaube, dass das Pixel 3 die MaxxAudio-Technologie von Waves Audio verwendet, aber Google hat die Audio-Verbesserungen noch nicht detailliert beschrieben. In jedem Fall ist hier die offizielle Erklärung von Google zur Lautstärke-Diskrepanz der Stereolautsprecher:

„Hallo zusammen, das ist beabsichtigt. Wir haben speziell Lautsprecher entwickelt, die einen lauteren Klang (40% lauter als im Vorjahr) und einen besseren Niederfrequenzgang ermöglichen. Wir verwenden eine neue Verstärkertechnologie mit fortschrittlichen Lautsprecherschutzalgorithmen, um diese Lautsprecher stärker zu betätigen und wirklich jede Menge Leistung herauszuholen. Wir haben auch eng mit dem Experten-Tuning eines mit einem Grammy ausgezeichneten Musikproduzenten zusammengearbeitet, um das Audio so zu verbessern, dass es den Stärken des Hardware-Systems entspricht. “- / u / PixelCommunity bei Reddit

Schweregrad: Niedrig

Google Response: Funktioniert wie beabsichtigt

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Niedrig


Problem 5 - Übermäßige Vibration

Ich weiß nicht, wie viele von Ihnen Musik aus den Lautsprechern hören, während Sie ein Telefon in der Hand halten, aber wenn das Sie beschreibt, stört Sie möglicherweise der Vibrationsmotor des Pixel 3. Während Pixel 3 und Pixel 3 XL auf jedem Android-Gerät das beste haptische Feedback bieten (ich bin nicht die Art von Person, die sich normalerweise darum kümmert, aber ich kann sagen, dass es außergewöhnlich ist), haben einige Rezensenten festgestellt, dass die Geräte übermäßig stark vibrieren, wenn sie laut sind Musik wird über die Lautsprecher gespielt. Dieses Problem wurde zuerst von der BGR angesprochen, aber ich bin skeptisch, wie groß das Problem wirklich ist. Dennoch sollten Sie es selbst testen, wenn Sie die Möglichkeit haben, ein Gerät vor dem Kauf zu testen. Hier ist ein Auszug aus der Überprüfung der BGR, in dem das Problem beschrieben wird:

„Die neuen Pixel-Telefone von Google verfügen über Stereo-Frontlautsprecher, die großartig klingen und wunderbar laut sind. Leider bedeutet ihre Verwendung, dass unerwünschte Nebenwirkungen auftreten können: eine verrückte Menge an Vibrationen auf der Rückseite des Telefons. Bei geringer Lautstärke ist das wirklich ärgerlich. Die Rückseite des Telefons vibriert bei jedem Schlag der von Ihnen gespielten Musik. Selbst während des Dialogs in einem Video können Sie immer noch spüren, wie die Rückseite des Telefons ständig vibriert. Wenn es Geräusche gibt, vibriert es.

Wenn Sie dann die Lautstärke auf etwa 50% erhöhen, geht die Vibration von ärgerlich zu ärgerlich über. Bei 80% oder höher ist es geradezu schrecklich. Die Rückseite des Telefons vibriert genauso stark oder sogar noch stärker als der Vibrationsmotor im Telefon, den Google für Benachrichtigungen verwendet. Stellen Sie sich vor, Sie spielen Musik und der Benachrichtigungsmotor Ihres Telefons vibriert die ganze Zeit. Es ist so gewalttätig, dass Googles Stoff-Pixel-Hüllen es kaum dämpfen. “- Zach Epstein, der für die BGR schreibt

Ich glaube nicht, dass das Problem so ausgeprägt ist, wie Zach es sagt. Natürlich vibriert mein Pixel 3 XL, wenn ich Musik mit maximaler Lautstärke wiedergebe, aber es war nicht so unangenehm, dass ich den Hörer auflegen musste. Das offizielle Pixel Fabric-Gehäuse dämpft die Vibration für mich ebenfalls erheblich. Dies ist wiederum eines dieser Probleme, bei denen Sie versuchen müssen, sich selbst zu replizieren, bevor Sie entscheiden, ob es Sie stört. Hier ist ein Video, das Ihnen eine Vorstellung davon gibt, wie stark der Rücken des Pixel 3 vibriert.

ES SCHWINGT NUR EIN KLEINES.

Sicher. pic.twitter.com/RqonN0kgiW

- Russell Holly (@russellholly), 23. Oktober 2018

Schweregrad: Niedrig

Google Response: Keine

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Niedrig


Problem Nr. 6 - Summende / verzerrte Lautsprecher bei niedriger Lautstärke

Viele Benutzer von Reddit berichten über einen summenden, verzerrten Sound bei geringer Lautstärke auf dem Pixel 3 XL. Laut Android Police hatten einige Besitzer des letztjährigen Pixel 2 XL dieses Problem. Android Police berichtet, dass die folgenden beiden Videos das Problem auf dem Pixel 3 XL zeigen.

Schweregrad: Niedrig

Google-Antwort: Das Sicherheitsupdate von Pixel vom Dezember 2018 hat laut Reddit-Berichten auch Verbesserungen für das Problem mit den summenden Lautsprechern gebracht.

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Dieses Problem wurde im Sicherheitsupdate vom Dezember 2018 behoben.


Problem Nr. 7 - Keine 4K-Videoaufnahme mit 60 fps

Während der offiziellen Präsentation auf der Made by Google-Veranstaltung wollte Google wirklich nicht über technische Daten sprechen. Wir haben nicht herausgefunden, wer die Bildschirme von Pixel 3 und Pixel 3 XL (LG bzw. Samsung) hergestellt hat, bis iFixit die Hardware heruntergefahren hat . Der einzige Grund, warum wir wissen, dass Pixel 3 und Pixel 3 XL eine Sony IMX363 für die einzelne Rückfahrkamera verwenden, ist, dass ich einige Herstellerdateien durchgearbeitet habe. Seit der Entdeckung, dass beide Geräte mit dem Sony IMX363 ausgestattet sind, ist das Rätsel, warum beide Pixel 3 keine 4K-Videoaufzeichnung mit 60 FPS unterstützen, nicht gelöst. Tatsächlich ist es nur verwirrender geworden.

Der ISP im Qualcomm Snapdragon 845 ist mit Sicherheit in der Lage, [E-Mail-geschützte] und andere Geräte mit dem IMX363 wie das Asus Zenfone 5Z, Razer Phone 2 und bald POCO F1-Unterstützung [E-Mail-geschützte] zu handhaben. Daher können wir nur spekulieren, warum Die Geräte unterstützen keine [E-Mail-geschützten] Aufzeichnungen. Einige Google Camera-Modifikatoren glauben, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass Googles Fused Video Stabilization nicht mit [E-Mail-geschützt] funktioniert. Was auch immer der Grund sein mag, es ist etwas enttäuschend, dass andere Geräte dazu in der Lage sind, während Google diese Option nicht anbietet. Da es an Optionen mangelt, hat Google die Möglichkeit entfernt, 60 FPS für die Aufnahme mit 1080p manuell festzulegen, und zwar zugunsten eines automatischen FPS-Umschaltmodus.

Schweregrad: Niedrig

Google Response: Keine

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Niedrig


Ausgabe 8 - Kratzer

Auf einem Google-Gerät haben wir endlich wieder das drahtlose Laden (mit einigen Einschränkungen - mehr dazu weiter unten), aber das bedeutet, dass wir uns mit einem Glas zurück beschäftigen müssen. Die Glasrückseite ist mit einer Soft-Touch-Beschichtung versehen, sodass sie sich eher wie Kunststoff anfühlt, und verfügt zum Schutz über eine Schicht aus Gorilla-Glas 5. Ich benutze meine Geräte als Baby, nehme sie nie aus der Tasche und habe fast nie andere Gegenstände in der Tasche, in der ich mein Telefon aufbewahre, sodass ich selten mit Kratzern auf meinen Geräten zurechtkomme. Es gab jedoch einige Rezensenten wie Ron Amadeo von ArsTechnica und Marques Brownlee, die sich mit Kratzern in ihren Rezensionseinheiten befasst haben. Ob der Pixel 3 jedoch anfällig für Kratzer ist, ist noch offen.

Hier sind zwei Videos, eines von Erica Griffin und das andere von Zack Nelson von JerryRigEverything, die die Haltbarkeit des Pixel 3 testen.

Schweregrad: Mittel

Google-Antwort: Google gab The Verge eine Erklärung zur Überprüfung.

„Wir haben Pixel 3 so konzipiert, dass es in Ihrer Hand gut aussieht und sich gut anfühlt. Wir haben die Vorder- und Rückseite mit Gorilla Glass 5 für Stärke und Schutz ausgestattet. Auf der Rückseite haben wir eine spezielle Textur hinzugefügt, damit Ihr Pixel 3 angenehm zu halten ist, weniger rutschig und viel weniger anfällig für Fingerabdrücke als bei anderen Handys mit Glasrückseite. Wir haben den Herstellungsprozess des strukturierten Rückglases um einen zusätzlichen Verstärkungsschritt erweitert, um eine höhere Beständigkeit gegen Markierungen und Kratzer zu erzielen. Wir haben jedes Element unserer Telefone umfangreichen Zuverlässigkeitstests unterzogen. “


Kabelloses Laden

Problem Nr. 9 - 10 W, Nicht-Qi, proprietäres Laden

Da Google in Bezug auf die drahtlose Ladetechnologie in Pixel 3 äußerst vage war, wollte ich die Lücken nicht schließen, indem ich davon ausging, dass Pixel 3 das drahtlose Laden mit 10 W über den Qi-Standard für drahtloses Laden unterstützt. Ich würde Ihnen nicht vorwerfen, dass Sie diese Annahme gemacht haben, um zu sehen, wie das kabelgebundene 18-W-Laden von Google mit dem USB Power Delivery-Standard kompatibel ist. Es stellt sich jedoch heraus, dass die drahtlose Ladetechnologie des Pixel 3 urheberrechtlich geschützt ist - Sie können nicht einfach ein 10-W-Ladegerät von Amazon oder eBay verwenden.

Ein Reddit-Benutzer lernte diese Lektion auf die harte Tour, als er eine Anker-Ladestation mit 10 W kabelloser Aufladung kaufte, wobei er feststellte, dass sie nicht mit der angegebenen Leistung aufgeladen wurde. Er entdeckte dies zugegebenermaßen unwissenschaftlich mit der Ampere-Anwendung. Benutzer waren jedoch der Ansicht, dass ihre alten Qi-fähigen drahtlosen Ladegeräte die maximale Leistung von 10 W liefern, da ihnen das Telefon mitteilte, dass sie "schnell aufladen", obwohl Googles Schwelle für die Bestimmung, ob ein Ladegerät "schnell" ist, bei dessen Bereitstellung liegt > 7, 5 W Leistung. Dies scheint jedoch ein Fehler in der SystemUI zu sein.

Bevor Sie ein Zubehörteil für das kabellose Laden kaufen, finden Sie hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen:

  • Google Pixel 3 und Pixel 3 XL unterstützen nur das drahtlose Laden mit 10 W über den Google Pixel Stand und zertifizierte Ladegeräte, die über das Programm "Made for Google" verkauft werden. Bisher scheint nur dieses kabellose Ladegerät von Belkin für die Unterstützung der proprietären kabellosen Ladetechnologie von Pixel 3 zertifiziert zu sein. Sie können jedoch nur über den Pixel Stand auf die neuen Google Assistant-Integrationen zugreifen.
  • Google Pixel 3 und Pixel 3 XL unterstützen nur das kabellose Laden mit 5 W über Qi-fähige kabellose Ladegeräte .

Schweregrad: Mittel

Google Response: Funktioniert wie beabsichtigt


Problem Nr. 10 - Pixelstand-Seltsamkeiten

Ja, Sie können Pixel 3 oder Pixel 3 XL horizontal auf dem Pixelständer platzieren. Warum sollten Sie dies tun, wenn der Sperrbildschirm, die Umgebungsanzeige und die ständig angezeigte Anzeige den Querformatmodus nicht unterstützen ? Eigentlich schon, aber Google hat es nie aktiviert. Es ist eine einzelne Codezeile, die geändert werden muss, und ich kann verstehen, dass es wahrscheinlich keine gute Idee ist, den Booleschen Wert umzuschalten und an Benutzer weiterzugeben, da die Benutzeroberfläche für die Umgebungsanzeige nicht für die Querformatausrichtung optimiert wurde. Ich halte dies jedoch für ein großes Versehen von Google, da Sie keine USB-Ohrhörer des Typs C wie die Pixel-USB-C-Ohrhörer anschließen können, wenn das Telefon vertikal am Pixel-Ständer angedockt ist. Wenn Android Pie die Möglichkeit zur Installation benutzerdefinierter Overlays nicht entfernt hat, könnte die Community dieses Problem in wenigen Minuten beheben.

Als nächstes können Sie das Gerät entsperren, während Sie sich auf dem Pixel-Stand befinden. Wenn Sie auf etwas auf Ihrem Gerät zugreifen möchten, das über die Funktionen von Google Assistant hinausgeht, müssen Sie Ihr Telefon entsperren. Da es keine Gesichtsentriegelungsfunktion gibt, erfolgt die Entsperrung des Geräts am schnellsten über den Fingerabdruckscanner auf der Rückseite. Leider ist der Pixelständer gerade groß genug, um den Fingerabdruckscanner auf der Rückseite teilweise zu verdecken. Sie müssen das Gerät ein wenig nach vorne heben, bevor Sie Ihren Finger darauf legen - aus meiner Sicht etwas umständlich.

Schweregrad: Mittel

Google Response: Keine

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Mittel für das erstere Problem, für das letztere Problem nicht möglich


Software

Ausgabe Nr. 11 - Zufällige Kerben

Ich finde dieses Thema witzig wegen seiner Absurdität. Wir alle haben gelacht, als ZTE ein Designkonzept für ein Gerät mit zwei Kerben erstellte und Google die Möglichkeit eines Geräts mit zwei Kerben anerkannte, indem es den Entwickleroptionen eine Überlagerung mit einem doppelten Bildschirmausschnitt hinzufügte. Dieses Problem wurde erstmals von PiunikaWeb aufgegriffen, nachdem einige Benutzer im Reddit-Bericht festgestellt hatten, dass ein mysteriöses Overlay mit einer zweiten Kerbe auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wir sind uns nicht sicher, warum dies bei einigen Benutzern passiert, aber es hängt wahrscheinlich mit einem Problem bei der Änderung der Ausrichtung in Android zusammen.

Alles, was Sie tun müssen, um dieses Problem zu beheben, ist das Gerät neu zu starten. Der Fehler ist sehr selten (ich habe ihn noch nie gesehen) und zum Glück sehr einfach zu beheben.

Schweregrad: Sehr niedrig

Google Response: Ein Update kommt "bald"

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Bestätigt


Problem Nr. 12 - YouTube-Videos sind nicht zentriert und andere Kuriositäten

Wenn Sie mit einem Gerät mit einer Kerbe noch nicht vertraut sind, sollten Sie wissen, dass die meisten Video-Apps tatsächlich keinen Inhalt im Kerbbereich anzeigen. Dies ist möglich, wenn Sie in das Video zoomen, um es als Vollbild anzuzeigen. Andernfalls nehmen die meisten Videos mit einem Seitenverhältnis von 16: 9 nicht den gesamten Bildschirm ein. In der YouTube-App ist das Video außermittig, wie im Video von MKBHD unten gezeigt. In anderen Teilen von Apps wie Instagram's Stories, Yahoo Fantasy und YouTube Studio wird der Kerbbereich nicht sehr effektiv genutzt.

Obwohl dies alles Probleme mit den Anwendungen selbst sind, wirken sich diese Probleme immer noch auf die Benutzerfreundlichkeit des Pixel 3 XL aus. Mit OxygenOS in OnePlus 6 können Sie beispielsweise festlegen, wie sich Apps auf App-Basis mit der Kerbe verhalten sollen. Wir wissen, dass Google sich nicht gerne in die Funktionsweise einer App einmischt, es sei denn, dies ist Teil einer neuen Plattformbeschränkung oder eines neuen Mandats. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis sich Apps für gekerbte Geräte selbst aktualisieren.

Schweregrad: Sehr niedrig

Google Response: Zumindest für die YouTube-App ist eine Lösung in Vorbereitung

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Nur für YouTube


Problem Nr. 13 - Das Entsperren von Voice Match ist nicht mehr möglich

Android 5.0 Lollipop hat eine Reihe von Funktionen namens "Smart Lock" eingeführt, mit denen Sie Ihr Gerät automatisch entsperren können, während Sie es in der Hand halten, wenn Sie sich an einem vertrauenswürdigen Ort befinden, wenn Sie mit einem vertrauenswürdigen Gerät verbunden sind oder wenn Sie Ihre Stimme hören wird über Voice Match erkannt. Das Entsperren Ihres Geräts über Voice Match wurde entfernt, wie erstmals von PiunikaWeb gemeldet . Wir sind uns nicht sicher, warum Google diese Funktion entfernt hat, aber meiner Erfahrung nach war es immer eine inkonsistente Methode, Ihr Gerät zu entsperren. Ich vermisse die Funktion nicht, aber ich beschuldige Sie nicht, verärgert zu sein, wenn Sie sie häufig verwendet haben. Trotzdem halte ich es für eine nützliche Funktion, zumal Google die Nutzer dazu drängt, sich den Pixel Stand zu sichern.

"Mit Voice Match entsperren" auf dem OnePlus 6

Voice Match-Einstellungen mit fehlender Option "Mit Voice Match entsperren" bei Google Pixel 3 XL

Schweregrad: Niedrig

Google Response: Keine

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Niedrig


Problem Nr. 14 - Kein Audio von Android Auto

Für diejenigen unter Ihnen, die eine Android Auto-Headunit besitzen, haben Sie wahrscheinlich schon ein paar Fehler behoben. Das Pixel 3 hat einen Fehler mit der Audioausgabe, der dazu führt, dass Musik nicht abgespielt wird, wenn es mit einem Android Auto-Gerät verbunden ist, wie PiunkaWeb unter Berufung auf mehrere Forenbeiträge in der Android Auto User Community und Reddit meldet . Glücklicherweise hat Google das Problem erkannt und plant bereits die Einführung eines Updates für Google Play Services, um das Problem zu beheben.

Schweregrad: Mittel

Google Response: Es kommt eine Lösung

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Bereits bestätigt


Problem Nr. 15 - Kein Wi-Fi-Anruf über O2, Three oder Vodafone UK, aber AT & T in den USA hat Unterstützung erhalten

O2, Three und Vodafone in Großbritannien haben alle (über PiunikaWeb ) bestätigt, dass das Pixel 3 Wi-Fi-Anrufe noch nicht unterstützt. Die Anbieterzertifizierung ist immer problematisch. Wir hoffen jedoch, dass Google mit mehr Anbietern zusammenarbeitet, um sicherzustellen, dass Pixel 3 alle Konnektivitätsoptionen für unterstützte Anbieter bietet. Für Pixel-Fans in Amerika, die auf eine bessere Konnektivität gehofft haben, gibt es jedoch eine Silberlinie. Das Pixel 3 unterstützt nun endlich Wi-Fi-Anrufe über AT & T.

Schweregrad: Niedrig-Mittel

Google Response: Keine

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Mittel - Die Unterstützung von AT & T Wi-Fi-Anrufen ist ein gutes Zeichen dafür, dass Google daran arbeitet, die Konnektivitätsfunktionen zu verbessern


Anzeige

Ausgabe 16 - Noch kein Netflix HDR

Dank eines „hochoptimierten Softwaredecoders und benutzerdefinierten Rendering-Stacks“ konnte Google Pixel 2 im vergangenen Jahr HDR-Videos von YouTube mit einer Auflösung von bis zu 1080p wiedergeben. Das diesjährige Pixel 3 unterstützt 1440p-HDR-Videos in YouTube (über Reddit ), da das Display die erforderlichen Kriterien für die HDR-Ausgabe erfüllt, während der Qualcomm Snapdragon 845-Chipsatz des Geräts native HDR-Dekodierungsunterstützung bietet. Pixel 3 und Pixel 3 XL entsprechen den Richtlinien der UHD Alliance für HDR10 und sind YouTube-Signaturgeräte. Die Geräte sind jedoch noch nicht von Netflix zertifiziert, sodass sie keine Netflix HDR-Videos wiedergeben können, obwohl sie technisch in der Lage sind.

Schweregrad: Niedrig

Google Response: Netflix HDR-Unterstützung kommt "bald"

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Bestätigt


Ausgabe Nr. 17 - Black Crush

Wenn Sie im letzten Jahr von den Anzeigeproblemen des Pixel 2 XL erfahren haben, haben Sie möglicherweise von der vorübergehenden Bildbeibehaltung (die durch gelegentliches Ändern der Hintergrundfarbe der Navigationsleiste behoben wird), von stumpfen Farben (die durch Hinzufügen eines gesättigten Anzeigemodus behoben werden) und von „Schwarz“ gehört Crush. “Das Thema„ Black Crush “lässt„ dunklere Grautöne identisch mit Schwarz erscheinen und bietet keine visuelle Unterscheidung und geringen Kontrast für dunklere Szenen “, so unser Display-Analyst Dylan Raga. Viele schrieben das Problem der Verwendung eines LG OLED-Panels in Pixel 2 XL des letzten Jahres zu, und persönlich war es ein großes Problem bei meinem Pixel 2 XL. Das Problem mit dem schwarzen Absturz machte die Verwendung des Geräts bei niedrigen Helligkeitsstufen sehr unangenehm. Während mein Pixel 3 XL-Testgerät das Problem mit dem schwarzen Crush nicht annähernd so drastisch zeigt wie mein Pixel 2 XL, berichten unser Display-Analyst und einige Early Adopters, dass es immer noch da ist. Ihr Kilometerstand kann variieren.

Schweregrad: Niedrig-Mittel

Google Response: Keine

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Keine


Problem # 18 - "Pink Tinting" für einige Benutzer

Einige Benutzer berichten, dass die unteren Teile des Displays des Nicht-XL-Pixels 3 einen rosafarbenen Farbton aufweisen. Es wurden mehrere Reddit-Threads zu diesem Problem erstellt. Unser Display-Analyst hat festgestellt, dass auf keinem der beiden Pixel 3-Geräte Rosatöne zu sehen sind, sodass dies bei einigen Panels ein Einzelfall sein kann.

Schweregrad: Niedrig-Mittel

Google Response: Keine

Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Keine

Danke, dstaley


So senden Sie Feedback an Google

Sie haben ein Problem mit Google Pixel 3 oder Google Pixel 3 XL gefunden und möchten, dass Ihre Stimme gehört wird. Sie können in den Wind schreien, indem Sie einen Reddit oder Thread erstellen und hoffen, dass jemand von Google darauf reagiert. Es gibt jedoch bessere Möglichkeiten, Google Feedback zu geben.

Direktes Feedback

Twittern Sie im Made by Google Twitter-Konto

Im Pixel User Community-Produktforum posten

Sie können einen Feedback-Bericht auch direkt von Ihrem Gerät aus senden. Google hat sogar ein Video gemacht, das Ihnen zeigt, wie!

Indirektes Feedback

Wenn Sie wirklich im Wind schreien möchten, können Sie dies in unseren Foren unten tun. Es gibt viele hilfreiche, sachkundige Benutzer, die Ihre Frage beantworten oder Ihnen beibringen, wie Sie das Problem selbst lösen können.

Treten Sie den Google Pixel 3-Foren bei

Nehmen Sie an den Google Pixel 3 XL-Foren teil

Verschiedene Probleme

Wenn Sie schließlich auf ein Softwareproblem stoßen, von dem Sie glauben, dass es im Allgemeinen ein Problem mit Android Pie ist, verwenden Sie den Google Issue Tracker und reichen Sie einen Fehlerbericht unter der richtigen Komponente ein.

Senden Sie einen Fehlerbericht im Google Issue Tracker