Quelle: Pixel 2 'walleye' und 'taimen' Spezifikationen enthüllt

Pixel und Pixel XL waren mit Spannung erwartete Geräte, aber letztendlich handelte es sich in erster Linie um eine einführende Version der ersten Generation für Google, und obwohl sie nicht ganz spektakulär waren, betrachteten wir sie als „grundlegende Version“. Was aber wirklich spannend war und bleibt, ist das, worauf man aufbauen kann.

Vor nicht allzu langer Zeit gab es in der AOSP große Aufregung um Verweise auf kommende Pixel-Geräte - Veröffentlichungen mit einschlägigen Quellen berichteten über das Vorhandensein von drei Pixel-Geräten, die jeweils mit einem kleinen Bildschirm, einem großen Bildschirm ausgestattet waren, und natürlich ... ein noch größerer Bildschirm. Leider soll das Zwischengerät laut den Quellen von Android Police abgesagt worden sein. So bleiben „Zander“ und „Taimen“, das kleinere und das größte Gerät. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht wurden Hinweise auf den möglicherweise kleineren und größeren Pixel-Nachfolger in HTC U11-Dateien gefunden. Laut den Quellen von 9to5google handelt es sich bei dem größeren Pixel jedoch tatsächlich um ein LG-Gerät, was mit Berichten zu Beginn dieses Jahres übereinstimmt, die darauf hindeuteten, dass LG ein wahrscheinlicher Kandidat war für ein 2017 Pixel Handy, was durch einen Bug-Report vor nicht allzu langer Zeit untermauert wurde.

-Entwickler haben Informationen zu beiden bevorstehenden Google-Geräten erhalten, die im Folgenden beschrieben werden, und zwar von einer Quelle, die mit dem Problem vertraut ist, dass sie Zeit mit mindestens einem dieser Telefone verbracht haben. Wir sind zuversichtlich, dass die unten aufgeführten Details in Anbetracht der Erfolgsbilanz der Quelle zutreffen. Da es sich anscheinend um endgültige Hardwarespezifikationen und -funktionen handelt, ist es unwahrscheinlich, dass sie geändert werden.


Taimen

Das größere Gerät von Google wird in diesem Jahr über ein 5, 99-Zoll-Display mit einem 1440p-OLED-Panel von LG verfügen, was angesichts der Tatsache, dass Reuters Anfang des Jahres über Investitionen von Google in die Display-Sparte von LG für das nächste Handy berichtete, keine Seltenheit ist. Das Telefon hat eine kleinere Blende als das Original-Pixel XL, und es gibt ein Speichermodell mit 128 GB, obwohl dies möglicherweise nicht die einzige Konfiguration ist. Das Gerät wird in der Tat den erwarteten Snapdragon 835-Prozessor (mit dem großen Cluster, der im Gegensatz zur niedrigeren Frequenz des ursprünglichen Pixels im Snapdragon 821-AB mit der Referenzfrequenz von 2, 45 GHz getaktet ist) zusammen mit 4 GB RAM packen. Die Rückseite ähnelt der des Vorjahres mit zweifarbigem Glas- und Metallfinish, obwohl sich das Glasfenster in der Nähe der Oberseite befindet und den Fingerabdruckscanner nicht mehr einschließt. Das Gerät sollte über eine einzelne Kamera mit zwei LED-Blitzen verfügen.


Zander

Das kleinere Pixel-Gerät verfügt über ein bekanntes 4, 97-Zoll-Display mit FHD-Auflösung. Während das Design mit den kleineren Pixeln des letzten Jahres „fast identisch“ ist und ähnlich große Rahmen das Display umgeben, plant Google, auf Kosten der 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse Stereolautsprecher einzubauen, die unserer Quelle zufolge in dieser Iteration nicht vorhanden sein werden . Das Telefon wird auch mit einem Snapdragon 835 mit 4 GB RAM ausgestattet sein, und es gibt eine Speicheroption von 64 GB, was dieses Telefon zu einem der wenigen Handys mit kleinem Display mit Premium-Spezifikationen macht.


Pixel vs. Nexus Impressum

Ein interessantes Detail, das wir erfahren haben, ist, dass die Vorproduktionssoftware, mit der unsere Quelle auf taimen vertraut wurde, den Namen „Nexus Imprint“ verwendete, wenn auf den Fingerabdruckscanner des Geräts Bezug genommen wurde, während die Einstellungen von walleye auf „Pixel Imprint“ Bezug nahmen. Wir wissen nicht, ob dies auf eine Nexus-Rückkehr hindeutet, obwohl LG in der Vergangenheit mehrere Nexus-Geräte hergestellt hat, und diese Geräte scheinen nicht ganz so ähnlich zu sein wie Pixel und Pixel XL. Möglicherweise wird dies jedoch in Zukunft behoben, und wir wissen nicht, ob es sich um einen Platzhalter oder einen verbleibenden Namen handelt, der im Laufe der Entwicklung geändert wird.


Das ist alles, was wir bisher gelernt haben, aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn neue Details bekannt werden oder Berichte im Internet erscheinen. Weitere Pixel-News finden Sie im Portal!