Razer präsentiert die Hammerhead True Wireless Earbuds und den Junglecat Gaming Controller

Razer hat heute zwei Produkte angekündigt. Der erste ist der Hammerhead True Wireless Earbuds und der zweite ist der Junglecat Gaming Controller. Neben den ungewöhnlich aggressiven Namen bieten diese Geräte einige interessante Funktionen. Schauen wir uns beide Ankündigungen an und beginnen mit den echten drahtlosen Ohrhörern.

Razer Hammerhead True Wireless Earbuds

Wirklich drahtlose Ohrhörer werden auf dem Markt immer beliebter. Die Kategorie wurde von Apples AirPods populär gemacht, während Samsung mit den gut angenommenen Galaxy Buds in den Kampf ging, wobei Google mit den neuen Pixel Buds ein Späteinsteiger war. Sony hat auch ein Produkt in der Kategorie mit den WF1000XM3-Ohrhörern, die über ANC (Active Noise Cancellation) verfügen. Das einzige, was diese Produktkategorie zurückhielt, war die Audioverzögerung bei kabellosen Ohrhörern und Kopfhörern, was bedeutete, dass sie nicht gut für Spiele geeignet waren. Razers Hammerhead True Wireless Earbuds sollen dieses Problem lösen.

Die kabellosen Razer Hammerhead-Ohrhörer verfügen über eine Bluetooth 5.0-Verbindung mit extrem geringer Latenz. Sie sind mit einem Spielemodus ausgestattet, der die Latenz auf nur 60 ms reduziert, was weniger ist als bei Konkurrenzprodukten. Dies wird laut Razer zu beeindruckendem Audio für Spiele usw. führen, ohne die störenden Verzögerungen und Stottern, die andere Bluetooth-Ohrhörer betreffen.

Die Ohrhörer sind im Gegensatz zu den Apple AirPods Pro und den Galaxy Buds nicht im Ohr, was bedeutet, dass Hintergrundgeräusche ein erhebliches Problem darstellen, da es kein Versiegelungsdesign gibt. Das Design ähnelt eher den originalen AirPods.

Razers Ohrhörer verfügen über einen 13-mm-Treiber und einen Frequenzgang von 20 bis 20 kHz, um eine „breite Klanglandschaft mit kräftigen Bässen bis hin zu erstklassiger Klarheit“ für ein großartiges Audioerlebnis zu bieten. Wenn der Spielemodus aktiviert ist, bleiben Ton und Video auf dem Gerät des Benutzers vollständig synchronisiert, dh es treten keine Verzögerungen auf.

Die echten Funk-Ohrhörer von Hammerhead haben eine Akkulaufzeit von drei Stunden und können mit bis zu vier Ladevorgängen aus der mitgelieferten Batterie / Tragetasche für insgesamt 15 Stunden aufgeladen werden. Das Gehäuse wird über USB-C aufgeladen und lädt die Ohrhörer automatisch auf, wenn sie nicht verwendet werden.

Die Ohrhörer verfügen über eine mobile App, mit der Benutzer sie koppeln und anpassen, die Sprache der Sprachaufforderung ändern oder den Umgang mit Berührungsgesten erlernen können. Nach dem Pairing stellen die Ohrhörer bei jeder Entnahme aus dem Etui automatisch eine Verbindung zum gekoppelten Gerät her. Sie sind mit dem Sprachassistenten kompatibel und verfügen über eine IPX4-Einstufung für Schweiß- / Spritzschutz.

Technische Daten der Razer Hammerhead True Wireless-Ohrhörer

Kopfhörer

Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz

Impedanz: 32 ± 15% Ω

Empfindlichkeit: 91 ± 3 dB bei 1 kHz

Max Eingangsleistung: 8mW

Treiber: 13 mm

Ungefähres Gewicht: 45, 0 g

Mikrofon

Frequenzgang: 300 Hz - 5 kHz

Rauschabstand: ≥ 55 dB

Empfindlichkeit (bei 1 kHz): -42 ± 3 dB

Aufnahmemuster: Omnidirektional

Berühren Sie die Steuerelemente

Musiksteuerung: Wiedergabe, Pause, Überspringen, Zurück

Anrufsteuerung: Annehmen, Abweisen, Umschalten, Beenden

Allgemein: Pairing, Einschalten, Aktivieren des virtuellen Assistenten des Smartphones

Batterie

Batterietyp: 275 mAh wiederaufladbarer Li-Po-Akku Nennkapazität

Akkulaufzeit: Bis zu 16 Stunden (mit mitgeliefertem Ladekoffer) *

Ladezeit: Bis zu 1, 5 Stunden

* Kann je nach Verwendung variieren

Reichweite

Bluetooth-Reichweite: Bis zu 10 m

Kompatibilität

Geräte mit Bluetooth-Audiofunktion

Smartphone-Anwendung für Android- und iOS-Geräte verfügbar

Die wirklich drahtlosen Hammerhead-Ohrhörer haben einen Preis von 99, 99 US-Dollar / 119, 99 Euro. Sie sind ab sofort bei Razer.com erhältlich.

Quelle 1: Razer

Quelle 2: Razer

Junglecat Gaming Controller

Der Junglecat-Gaming-Controller von Razer sieht nicht wie ein herkömmlicher Gaming-Controller aus. Es ist eigentlich ein beidseitiger mobiler Controller, der in zwei verschiedenen Konfigurationen funktioniert. Die erste Möglichkeit besteht darin, einen oder beide Controller an die mitgelieferte Smartphone-Hülle anzuschließen. Das Smartphone des Benutzers muss in der speziellen Smartphone-Hülle untergebracht sein, damit es dem Nintendo Switch ähnelt. Der Haken dabei ist, dass der Fall derzeit nur mit vier Handys funktioniert: dem Razer Phone 2, dem Samsung Galaxy Note 9 und dem Samsung Galaxy S10 + in den USA. Weltweit fällt das Galaxy Note 9 zugunsten des Huawei P30 Pro aus.

Alternativ können Benutzer die Controller am Controller-Griff befestigen und sie dann als Handheld-Controller mit anderen Android-Telefonen oder -Tablets verwenden. In dieser Konfiguration kann es auch mit kompatiblen Windows-PCs gekoppelt werden.

Der Razer Junglecat verfügt über zwei analoge Daumenstifte und Stoßstangenknöpfe auf jeder Seite. Die linke Seite verfügt über ein Vierwege-Steuerkreuz, während die rechte Seite über vier zusätzliche Aktionstasten verfügt. Der Controller verbindet sich über energiesparendes Bluetooth mit einer geringen Latenz. Laut Razer reicht eine einmalige Aufladung über USB Type-C für eine Betriebsdauer von über 100 Stunden.

Die Razer Gamepad-App erkennt laut Razer viele der beliebtesten Spiele und kann an die Vorlieben des Benutzers angepasst werden. Die App bietet Spielern Zugriff auf eine „riesige Bibliothek“ von Controller-kompatiblen Spielen, und die Einstellungen können für jedes Spiel angepasst werden. Tasten und Tasten können neu zugeordnet werden, während die Empfindlichkeit des Daumensticks ebenfalls angepasst werden kann.

Technische Daten des Razer Junglecat-Gaming-Controllers

Bluetooth Low Energy (BLE) -Verbindung (Android ™ 7.0 Nougat oder höher, Windows® 8.1 oder höher)

Batterielebensdauer über 100 Stunden

Doppelseitiges Controller-Spiel

USB-C aufladen

Razer Gamepad App (Android ™ 8.0 Oreo oder höher)

* Mitgelieferte Smartphone-Hüllen:

USA - Razer Phone 2, Samsung Galaxy Note 9, Samsung Galaxy S10 +

Rest der Welt - Razer Phone 2, Huawei P30 Pro, Samsung Galaxy S10 +

Der Junglecat Gaming Controller kostet 99, 99 USD / 119, 99 EUR. Es ist ab sofort bei Razer.com erhältlich.

Quelle 1: Razer

Quelle 2: Razer