Realme X-Entwicklungsaktualisierungen: Erster benutzerdefinierter Kernel und 5 neue ROMs sind verfügbar

Der chinesische OEM Realme brachte den Realme X bereits im Juli dieses Jahres in Indien auf den Markt und das Gerät wurde sehr gut angenommen. Um das Gerät für Käufer attraktiver zu machen, versandte das Unternehmen Ende letzten Monats Einheiten an benutzerdefinierte ROM- und Kernel-Entwickler. Dank der proaktiven Unterstützung des Unternehmens konnten wir die Veröffentlichung eines LineageOS 16-ROM für das Gerät sowie eine inoffizielle Veröffentlichung der benutzerdefinierten TWRP-Wiederherstellung feststellen. Die Entwicklung von Drittanbietern für das Gerät lief seitdem auf Hochtouren und wir haben jetzt den ersten angepassten Kernel und fünf weitere angepasste ROMs dafür.

Realme X-Foren

arter97 Kernel für das Realme X

arter97 war unter den Entwicklern, die ein Realme X vom Unternehmen erhalten haben, und dank dessen haben wir jetzt den ersten benutzerdefinierten Kernel für das Gerät. Der Kernel von artern97 bringt verschiedene Verbesserungen mit sich, darunter eine bessere Speicherverwaltung, UFS-Optimierungen und WireGuard-Unterstützung. Es ist erwähnenswert, dass der Kernel mit LineageOS 16 getestet wurde und das Standard-ColorOS nicht unterstützt. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es mit anderen AOSP-ROMs funktioniert. Probieren Sie es auf Ihrem Realme X aus, indem Sie dem folgenden Link folgen.

Laden Sie den arter97-Kernel herunter

Pixel Experience ROM für das Realme X

Die Entwickler haben jetzt ein inoffizielles Build des Pixel Experience ROM auf Basis von Android 9 Pie veröffentlicht, mit dem Sie einen Vorgeschmack auf Standard-Android auf Ihrem Gerät erhalten. Das AOSP-basierte ROM enthält alle exklusiven Funktionen von Google Apps und Pixel. Es gibt jedoch einige bekannte Probleme. Beispielsweise erkennt der eingebaute Fingerabdruckscanner auf dem Gerät Ihren Finger, aber die Überlagerung funktioniert nicht. Laden Sie das Pixel Experience ROM über den folgenden Link auf Ihr Realme X herunter.

Laden Sie Pixel Experience ROM herunter

HavocOS für das Realme X

Wenn Sie kein Fan von Standard-Android sind, können Sie HavocOS auch auf Ihrem Realme X ausprobieren, das zahlreiche Anpassungsoptionen bietet. Das AOSP-basierte ROM weist auch ähnliche Probleme im Zusammenhang mit dem Fingerabdrucksensor auf. Ich rate Ihnen daher, mit Vorsicht vorzugehen. Ähnlich wie das Pixel Experience ROM basiert auch HavocOS auf Android 9 Pie und sollte den benutzerdefinierten Kernel von artem97 unterstützen. Probieren Sie es auf Ihrem Gerät aus, indem Sie dem folgenden Link folgen.

Laden Sie HavocOS ROM herunter

CandyROM für das Realme X

Wenn Sie sich für Anpassungen interessieren, können Sie sich auch die CandyROM-Beta für Realme X ansehen, die eine Unmenge an Funktionen bietet. Mit diesem ROM haben Sie Zugriff auf alle Funktionen, von Personalisierungsoptionen für Sperrbildschirme bis hin zu Anpassungsfunktionen für die Statusleiste. Es sind jedoch einige Probleme bekannt. Der Fingerabdruckscanner und Videoanrufe über LTE funktionieren derzeit nicht auf dem Android 9 Pie-basierten ROM. Diese Probleme sollten jedoch in den folgenden Updates behoben werden. Flash CandyROM auf Ihrem Realme X, indem Sie dem unten stehenden Link folgen.

Laden Sie CandyROM herunter

Resurrection Remix ROM für das Realme X

Resurrection Remix, eines meiner Lieblings-ROMs, ist jetzt auch für Realme X verfügbar. Die inoffizielle Version basiert ebenfalls auf Android 9 Pie und weist ähnliche Probleme auf wie die oben genannten ROMs. Im aktuellen Status kann VoLTE auf diesem ROM nicht verwendet werden, und es können Probleme mit dem Fingerabdruck auftreten. Es ist auch erwähnenswert, dass in diesem ROM keine Tastatur enthalten ist und Sie eine Tastatur eines Drittanbieters herunterladen müssen, um sie zu verwenden. Probieren Sie es auf Ihrem Gerät aus, indem Sie dem folgenden Link folgen.

Laden Sie Resurrection Remix ROM herunter

AOSP Extended ROM für das Realme X

Schließlich haben wir jetzt auch einen inoffiziellen Build des AOSP Extended ROM für das Realme X auf Basis von Android 9 Pie. Im Gegensatz zu allen anderen ROMs in dieser Liste sind bei diesem ROM keine Probleme mit dem Fingerabdruckscanner oder VoLTE bekannt. Möglicherweise tritt jedoch ein Fehler in der WiFi-Hotspot-Funktion auf. Zum Glück hat der Entwickler einen Fix in den Beitrag aufgenommen, den Sie befolgen können, um dies insgesamt zu vermeiden. Laden Sie Android Extended ROM über den unten stehenden Link auf Ihr Handy herunter.

Laden Sie AOSP Extended ROM herunter