Resurrection Remix 7 auf Basis von Android Pie ist für OnePlus 3, POCO F1, Redmi Note 5 Pro und mehr erhältlich

Resurrection Remix ist eines der beliebtesten ROMs, das weiterhin für eine Vielzahl von Geräten verfügbar ist. Das ursprüngliche Projekt begann bereits 2012 mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Nach einigen Pausen ist das Resurrection Remix-Team nun wieder auf dem richtigen Weg, um benutzerdefinierten ROM-Enthusiasten dank der Veröffentlichung von Resurrection Remix eine Option für Android 9 Pie zur Verfügung zu stellen 7.

Das neue Upgrade der ROM-Version enthält offensichtlich alle grundlegenden Änderungen, die Google in Android Pie vorgenommen hat. Das Team hat auch eine umfangreiche Feature-Liste veröffentlicht, in der viele der in der neuesten Version enthaltenen Funktionen aufgeführt sind.

Resurrection Remix 7 - Funktionsliste

  • Erneut RR Stats App
  • Die Updater-App von Lineage wurde implementiert (ermöglicht automatisches Flashen, unterstützt sogar A / B).
  • Medienkunst auf dem Sperrbildschirm
  • Batterieanpassungen in der Statusleiste
  • Anpassungen der Statusleistenuhr
  • Die Symbole in der Statusleiste wechseln
  • Gesten in der Statusleiste (zweimal tippen, um zu schlafen, Helligkeit)
  • Anpassbare Listview-Animation und Interpolator
  • Animationsanpassungen werden ausgeblendet
  • Übergangsoptionen auf Registerkarten für RR-Konfigurationen
  • Wakelock-Blocker
  • IME-Einstellungen wie "Tastatur im Querformat", die nicht den Vollbildmodus verwenden, werden beim Öffnen der Tastatur automatisch gedreht
  • Power-Menü-Anpassungen (wie Screenshot / Teil-Screenshot)
  • On-The-Go-Modus
  • Erweiterter Neustart
  • Verschiedene umschaltbare Layouts für RR-Konfigurationen
  • Trägeretikett
  • Verschiedene Neuheiten (Lager / Slim)
  • Apps vor Neuesten verbergen
  • Statusleiste VoLTE-Symbol umschalten
  • Netzwerkaktivität in der Statusleiste
  • Option zum Starten der Musik-App über eine Headset-Verbindung
  • Benachrichtigungsticker
  • Heads-Up-Anpassungen
  • Vibrationsschalter zur Authentifizierung von Fingerabdrücken
  • Schneller Pulldown für QS
  • Kluger Pulldown
  • QS-Animationen
  • Beim Berühren von QS vibrieren
  • RR-Logo in der Statusleiste
  • Passen Sie die Helligkeit an, indem Sie über die Statusleiste gleiten
  • Batteriestange
  • Statusleistenwetter (Omni JAWS)
  • Lockscreen-Ladeinformationen
  • Tastenkürzel für Sperrbildschirm
  • Lockscreen Wetter
  • Lockscreen Uhr / Datum
  • Face Auto Unlock (kein Wischen nötig)
  • App Kreisleiste
  • PIE-Kontrolle
  • Anpassungen der Navigationsleiste (Smartnav - Fling, Puls), Höhe der Navigationsleiste
  • OnePlus wie Navigationsgesten
  • Erweiterte Desktop-Optionen pro App
  • Passen Sie das Layout und die Zusammenfassungen des Einstellungs-Dashboards an
  • Anpassung von QS-Zeilen / Spalten
  • Anpassbare Anzahl von Sperrbildschirmbenachrichtigungen
  • Anpassbare Toastanimation
  • Anpassbarer Lautstärke-Dialog
  • Speicherbalken in den zuletzt verwendeten Themenoptionen Hell / Dunkel
  • Anpassungen der Hardwareschlüssel
  • Tastenanpassungen (Lautstärketasten zum Aufwecken des Geräts, Beantworten eines Anrufs, Steuern der Wiedergabe usw.)
  • Drei-Finger-Geste (Screenshot)
  • Benutzerdefinierte Systemanimationen
  • Aktionen anhalten (auf dem Bildschirm ausführen lassen)
  • Volumenschritte
  • Geste überall
  • Scrolling-Cache
  • Intelligente Pixel (für AMOLED-Displays)
  • Intelligente Benachrichtigungstöne (Klingelton einmalig in xxx Sekunde)

Die auf Android 9 Pie basierende Version von Resurrection Remix 7 kann für die folgenden Geräte heruntergeladen und installiert werden:

  • ASUS ZenFone 3 (zenfone3)
  • Lenovo ZUK Z2 Plus (z2_plus)
  • Motorola Moto G5 Plus (Töpfer)
  • OnePlus 3 (oneplus3)
  • POCO F1 (Beryllium)
  • Samsung Galaxy S5 (klte)
  • Samsung Galaxy S7 (Herolte)
  • Samsung Galaxy S7 Edge (hero2lte)
  • Xiaomi Mi A1 (Tissot)
  • Xiaomi Mi A2 (Jasmin)