Root für das OneTouch Idol 3 erreicht

Die Community, die Root auf einem neuen Gerät erreicht, ist immer ein Grund zum Feiern, und stolze Besitzer des Alcatel One Touch Idol 3 können genau das tun, sobald der Root-Zugriff bestätigt wurde. Der Bootloader des 5, 5-Zoll-Midrange-Mobilteils war zuvor entsperrt, der Root-Zugriff erwies sich jedoch als schwierig, da Benutzer einen dedizierten Port aufrufen mussten, um in den Fastboot-Modus zu wechseln. Gestern wurde der Prozess jedoch angekündigt und hat nun nach ein paar Monaten gemeinsamer harter Arbeit durch engagierte Benutzer einen eigenen Thread erhalten.

Unter dem Einfluss eines Exploits, der mit einem ähnlichen Gerät gefunden wurde, haben die Forumsmitglieder frankee207, DallasCZ und Gynoid die Schritte zum Erstellen einer benutzerdefinierten Batchdatei erfolgreich geändert und die Schritte für andere Benutzer veröffentlicht. DallasCZ hat nun alle Schritte zu einer einfacheren Methode in einem speziellen Thread zusammengefasst, der sich perfekt für diejenigen eignet, die mit dem Prozess weniger vertraut sind. Die Community hat die Boot- und Wiederherstellungs-Images gesichert und arbeitet nun daran, TWRP auf das Telefon zu bringen, um die Sicherheit zu maximieren, während das Telefon geändert wird. An dieser Stelle sollte vorsichtig vorgegangen werden, bis dies erreicht ist.

Es ist zu beachten, dass die verwendete Batch-Datei zunächst für Windows-PCs erstellt wurde und dass vor der Verwendung die spezifischen Treiber für Idol 3 installiert werden müssen. Um dies zu vereinfachen, können Sie das Telefon über den „CD-ROM“ -Modus verbinden Hängen Sie diese Treiber ein und stellen Sie sie zur Installation bereit. Aufgrund des ähnlichen Charakters der Shells hat Senior-Mitglied famewolf auch modifizierte Befehle für Linux-Benutzer veröffentlicht, wobei rhcohen sie verfeinert und für Macs optimiert hat. Daher ist die Lösung jetzt plattformunabhängig.

Dieser Exploit funktioniert mit der neuesten Version der offiziellen Software und entweder mit gesperrten oder entsperrten Benutzern. Derzeit besteht die einzige Einschränkung darin, dass nur offiziell bestätigt wurde, dass er mit der 5, 5-Zoll-Version des Mobilteils funktioniert. Dies ebnet den Weg für die Erstellung von benutzerdefinierten ROMs und Kerneln für das Gerät. Dies ist eine großartige Nachricht für diejenigen, die seit der Veröffentlichung im März darauf gewartet haben, das Telefon zu optimieren.

Wenn Sie einen 5.5 ″ Alcatel OneTouch Idol 3 besitzen und Erfahrung mit dem Rooten haben, lesen Sie die Schritte in den oben verlinkten Threads sorgfältig durch und teilen Sie uns in den Kommentaren mit, wie Sie dazu gekommen sind!