Rooten Sie Ihr Honor 8 und installieren Sie TWRP und Xposed

In diesem Video zeigt TK, wie die Versionen FRD-L04 und FRD-L09 von Honor 8 gerootet werden. Als Root werden wir TWRP flashen und SuperSU installieren.

Bevor wir mit dem Root-Tutorial beginnen, müssen Sie den Bootloader auf Ihrem Telefon entsperren. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie den Bootloader auf dem Honor 8 entsperren.

Bedarf:

  • Entsperrter Bootloader
  • Laden Sie TWRP und SuperSU herunter
  • Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging in den Optionen des Entwicklers aktiviert ist.
  • Laden Sie die richtigen Treiber und ADB-Tools herunter und installieren Sie sie.
  • Sehen Sie sich das Video einmal an und dann noch einmal, um sicherzustellen, dass Sie den Fluss oder die Arbeit erhalten.
Sobald Sie das Gerät mit Ihrem PC für ADB- und Fastboot-Verbindungen eingerichtet haben, können Sie loslegen.

TWRP installieren

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren PC an und stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem PC über ADB eine Authentifizierung gewähren. (Sie sollten Ihr Gerät sehen können, wenn Sie in der Eingabeaufforderung [ADB-Geräte] eingeben.)
  2. Geben Sie [adb reboot bootloader] ein und warten Sie, bis das Gerät im Fastboot-Modus neu gestartet wurde
  3. Geben Sie [fastboot devices] ein, um zu bestätigen, dass Sie eine Verbindung zu Ihrem Gerät haben
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die heruntergeladene .img-Datei in demselben Ordner speichern, in dem Sie die Adb / fastboot-Tools ausführen, und geben Sie dann [fastboot flash recovery TWRP image.IMG] ein (ersetzen Sie .img durch den genauen Namen der heruntergeladenen Datei).
  5. Nach Abschluss des Neustarts normal
  6. Wenn das Gerät wieder hochfährt, öffnen Sie ADB und geben Sie [adb reboot recovery] ein.
  7. Ihr Gerät sollte in TWRP neu starten
  8. Wechseln Sie nicht zu "Lesen / Schreiben", sondern behalten Sie den schreibgeschützten Modus bei und führen Sie eine Sicherung durch
  9. Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, aktivieren Sie "Lesen / Schreiben", indem Sie zu "Bereitstellen" wechseln und die Option "Nur Lesen" deaktivieren

Das Gerät booten

  1. Übertragen Sie im Wiederherstellungsmodus den Supersu2.78 stable auf Ihr Gerät und installieren Sie ihn. Nach der Installation neu starten
  2. Nach dem Rooten wird Ihr Gerät möglicherweise zwei- bis dreimal neu gestartet. Das ist normal, sei also geduldig.
  3. Das System wird neu gestartet und Sie sollten root haben. Testen Sie den Root-Zugriff mit Ihrer bevorzugten Root-App (ich mag Labs)

Xposed Installation

  1. Installieren sie das xposed installer 3.11 apk.
  2. Starten Sie die Wiederherstellung über [adb reboot recovery] oder Ihre bevorzugte APM-App im Play Store neu
  3. Installieren Sie die sdk23 arm64-Binärdateien der Version 86 zip und starten Sie sie neu
  4. Der erste Start dauert ca. 6 Minuten
  5. Nach dem Neustart kehren Sie in die Wiederherstellung zurück und erstellen ein weiteres Backup, nachdem Xposed installiert wurde
  6. Jetzt können Sie mit dem Auschecken von Modulen beginnen. Führen Sie nacheinander eine Sicherung durch, bevor Sie ein Xposed-Modul installieren

Wenn Sie die Anweisungen sorgfältig befolgt haben, sollten Sie bereit sein zu gehen!