SambaDroid - Ein alter Hund mit neuen Tricks

Diejenigen von Ihnen, die Portal schon eine Weile gelesen haben (und ein verdammt gutes Gedächtnis haben), werden sich vielleicht an Samba Server für Android erinnern, eine gut erhaltene Anwendung, mit der Sie über einen SMB-Server auf Dateien zugreifen können, die auf Ihrem Android-Gerät gespeichert sind. SMB ist ein allgemeines Übertragungsprotokoll, da es in Windows integriert ist und das Open Source-Tool Samba die Kompatibilität unter Linux gewährleistet. Die App wurde vor einiger Zeit eingestellt, und verschiedene Benutzer hofften, dass jemand dort weitermachen würde, wo der ursprüngliche Entwickler aufgehört hatte. Dies ist jetzt der Fall.

Der anerkannte Entwickler berserker_devel hat kürzlich eine Beta-Version seiner App SambaDroid veröffentlicht, die auf einer viel neueren Version von Samba (3.6.8 statt 3.0.14) basiert und darauf abzielt, Android-basierten Samba-Tools eine völlig neue Funktionalität zu verleihen . Die App ist immer noch eine Beta-Version, es gibt also noch keine Features. Der Entwickler konzentriert sich derzeit auf die Rückmeldungen der Benutzer, um eine stabile Version zum Laufen zu bringen, bevor die Glocken und Pfeifen hinzugefügt werden. Das erste Feedback scheint jedoch gut zu sein. Die App ist ebenfalls kostenlos und Open Source und sollte auf Android-Versionen 2.1 und höher ausgeführt werden.

Wenn Sie dies selbst testen und dabei helfen möchten, einige Fehler zu beseitigen, sehen Sie sich den Original-Thread für weitere Details an.