Samsung Galaxy A8 / A8 + (2018) erhält Android Oreo mit Dolby Atmos-Unterstützung

Zu Beginn der zweiten Jahreshälfte 2018 arbeitet Samsung noch daran, das große Android-Update des letzten Jahres auf seine neuesten Geräte zu bringen. Das südkoreanische Konglomerat brachte im Januar dieses Jahres das Galaxy A8 2018 und das Galaxy A8 + 2018 heraus. Die Geräte wurden mit Android 7.1.1 Nougat gestartet, werden jedoch endlich auf Android 8.0 Oreo aktualisiert, wobei Samsung Experience 9.5 darauf aufbaut. Wir sehen, dass dieses Update auf Geräten in ausgewählten Märkten auf der ganzen Welt landet, wodurch auch Dolby Atmos unterstützt wird.

Das Samsung Galaxy A8 2018 und das Galaxy A8 + 2018 setzen die obere Mittelklasse-Smartphoneserie Galaxy A (Alpha) des Unternehmens fort. Diese Serie debütierte 2014 mit dem Galaxy Alpha, entwickelte sich dann aber zum A3, A5, A7, A8 und sogar zum A9. Wir sehen Berichte, die darauf hinweisen, dass diese beiden Modelle das Android Oreo-Update in Russland erhalten. Die Updates sind mit den Versionsnummern A530FXXU2BRG1 und A730FXXU2BRG1 sowie dem Android-Sicherheits-Patch vom Juli 2018 ausgestattet.

Neben den neuen Funktionen von Android Oreo wird in der aktualisierten Bedienungsanleitung des Geräts auch die Unterstützung von Dolby Atmos erwähnt. Darüber hinaus haben das Galaxy A8 2018 und das Galaxy A8 + 2018 eine aktualisierte Benutzeroberfläche für Samsungs Standardkamera-Anwendung erhalten. Dies ist die gleiche Benutzeroberfläche für Kameras, die auch für das Galaxy S9 und das Galaxy S9 + verfügbar ist, und es ist gut zu sehen, dass das Unternehmen diese aktualisierten Apps auf zusätzliche Geräte überträgt. Die neuen Funktionen werden mit diesem neuesten Android-Update für alle Galaxy A8-Geräte verfügbar sein.

Das OTA-Update scheint über das Wochenende in ganz Russland eingeführt worden zu sein. Wenn Sie sich also in der Nähe befinden und noch keine Benachrichtigung erhalten haben, möchten Sie dies möglicherweise manuell überprüfen. Es gibt auch Berichte darüber, dass das Update auch in Usbekistan, Kasachstan und der Ukraine eingeführt wurde.


Quelle: Galaxy Club Via: SamMobile