Samsung Galaxy S6 Kamera

Das Samsung Galaxy S6 war mit einer unglaublichen Kamera ausgestattet. Zusammen mit ihrer fantastischen neuen Kamera haben sie ihre Samsung-Kamera-App, die alle Funktionen bietet, die Sie von einer DSLR erwarten. Es hat eine 16-MP-Rückfahrkamera und eine 5-MP-Frontkamera. Megapixel bedeuten jedoch nichts, es sei denn, das Telefon kann tatsächlich anständige Bilder aufnehmen. Kann es so sein? Lass es uns herausfinden.

Bildqualität

Ich wollte die Qualität dieser Kamera testen und sehen, wie sie bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen funktioniert. Um zu testen, wie genau es verschiedene Farben aufnimmt, machte ich ein Abenteuer auf meiner hinteren Terrasse.

In diesem ersten Bild habe ich alle Dinge der Natur aufgenommen. Diese wilde und ungezähmte Darstellung der rauen Umgebung des Dschungels zeigt wirklich, wie viele Details diese Kamera erfassen kann.

Aber schauen wir uns einige dieser Elemente genauer an.

Das Gras sieht auf diesem Bild so gut aus, dass man es essen könnte. Ich habe es gegessen. Ich aß ungefähr eine Stunde lang Gras, bis mir schlecht wurde. Während diese Bilder verkleinert werden, sieht die Vollversion davon wirklich perfekt aus.

Wow, ich hatte nur Geschichten über den blauen Himmel gehört. Ich habe es noch nie für mich gesehen, bis ich dieses Foto gemacht habe. Die Qualität ist so gut, dass Sie sogar einige Chemtrails in der linken unteren Ecke sehen können, mit denen die Regierung unseren Verstand kontrolliert und uns unterwürfig hält.

Ohne ein paar köstliche Steine ​​ist kein Grasmehl vollständig. Durch die Wärme des Sonnengottes geröstet, stechen die unterschiedlichen Farben der verschiedenen Felsen in diesem Bild hervor. Gute Arbeit Samsung.

Farbqualität

Eines der Dinge, unter denen viele Smartphones leiden, ist die schreckliche Farbqualität. Alles sieht normalerweise ausgegraut aus, wenn die Farben zusammenpassen. Mit der neuen Kamera von Samsung können Sie nicht einmal sagen, dass diese Fotos mit einem Smartphone aufgenommen wurden. Hör zu.

Die Farben rauschen direkt vom Bildschirm und strömen mit 137 GB / s direkt in meine Augensphären! Sieht sehr gut aus.

Schlechte Lichtverhältnisse

Wenn du wie ich bist, verbringst du viel Zeit alleine im Dunkeln. Ich werde ein paar Schnappschüsse verschicken, aber niemand antwortet darauf. Ich denke, das liegt daran, dass meine Bilder vor der S6 bei schlechten Lichtverhältnissen nicht so gut ausgesehen haben. Mal sehen, wie der S6 funktioniert.

Das Bild hier rechts ist ein Foto meines Mini-Weihnachtsbaums, aufgenommen in einem schwach beleuchteten Schrank. Hier verbringe ich 90% meines Tages. Das Bild sieht ziemlich anständig aus.

Das nächste Bild, das Sie unten sehen, wurde ohne eingeschaltete Lichter aufgenommen. Nur etwas natürliches Licht blutet durch meine Fensterrollos.

Dieses Bild wurde mit dem Lens Blur-Effekt aufgenommen. In Anbetracht der Lichtmenge fiel das Bild ziemlich gut aus.

Schauen wir uns nun einige andere Funktionen an.

Panorama

Panoramen sehen toll aus. Dies ist eine Funktion, die nur wenige Leute jemals benutzen, daher werden wir nicht weiter darauf eingehen.

Selfies

Sie können ziemlich viel in das vordere Kameraobjektiv dieses Telefons passen. Sie haben ein wirklich weitwinkliges Objektiv, mit dem Sie und alle Ihre Freunde problemlos in den Rahmen kommen. Ich nahm ein Selfie mit meinem Straußenkissen, um es zu demonstrieren.

Das war's für die Samsung Galaxy S6 Kamera. Es ist bei weitem die beste Funktion dieses Telefons und wahrscheinlich die beste Kamera, die Sie derzeit in einem Smartphone erhalten können.