Samsung Galaxy S7 Funktionen

Samsung-Handys hatten in den letzten 3 Jahren ziemlich normale Upgrades, daher hoffen wir, dass das Galaxy S7 einige ernsthafte Wellen schlagen wird. Während sie einige aufregende neue Funktionen einführen, bringen sie auch einen alten Klassiker zurück, nämlich die SD-Karten-Kompatibilität. Sehen wir uns alle wichtigen Funktionen an, die angezeigt werden, wenn das Telefon in den Händen der Verbraucher liegt.

Größere Batterie

Das Galaxy S6 wurde mit einem 2550-mAh-Akku ausgeliefert, der eine fürchterlich schlechte Akkulaufzeit bietet. Samsung könnte versuchen, sich mit einem 3000-mAh-Akku zu retten, was die Lebensdauer erheblich verlängern dürfte. Die Batterie des S6 war definitiv die Achillesferse. Hoffentlich haben Benutzer eine bessere Erfahrung mit dem größeren Akku.

4 GB RAM

Samsung erhöht den RAM-Speicher auf 4 GB. Mit dieser Menge an RAM können Sie viele Apps gleichzeitig ausführen und 17 Pizzen essen, bevor Sie überhaupt satt werden.

Möglich wird dies durch den neuen DRAM-Chip, den Samsung im September 2015 auf den Markt gebracht hat. Dieser Chip ist etwa 30% schneller als das LPDDR4-Modul. Heiliger Bimbam.

MicroSD-Kartensteckplatz

Mit dem Galaxy S7 sehen wir endlich die Rückkehr des SD-Kartensteckplatzes. Dies ist eine sehr merkwürdige Funktion, da sich offenbar alle von der SD-Kartenunterstützung auf Mobilgeräten entfernen. Aber hey, es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Backups und Ihre 50 Gigs hausgemachten Videos von Ihnen aufzubewahren, die Ihren Atem in Ihrem Badewasser anhalten. Ich bin ein Fisch! Das Telefon unterstützt eine microSD-Karte mit bis zu 200 GB.

Wasserdicht

Mit der Schutzart IP681 können Sie Ihren eigenen Dokumentarfilm über die versunkene Titanic mit nur Ihrem Telefon als Ausrüstung filmen. Schützt eigentlich nur vor Verschmutzungen, Spritzern und Dunks. Sei nicht zu verrückt damit.

Dies sind die wichtigsten Funktionen, die wir im neuen S7-Gerät sehen. Eine zeitlich begrenzte Funktion, die es zu erwähnen gilt, ist, dass Vorbestellungen mit einer kostenlosen Gear VR geliefert werden, die regelmäßig zu einem Preis von 199 US-Dollar erhältlich ist. Nicht schlecht!

Galaxy S7 Funktionen und Spezifikationen