Samsung Internet Beta 9.4 verfügt über einen integrierten Autoplay-Videoblocker

Samsungs Webbrowser, einfach Samsung Internet genannt, ist einer der funktionsreichsten Webbrowser, die es gibt. Es bietet Sicherheitsfunktionen, Unterstützung für Werbeblocker und sogar einen Download-Booster. Jetzt hat Samsung QR-Code-Scanning und einen eingebauten Autoplay-Videoblocker in die neueste Beta-Version der App integriert.

Viele Websites haben Autoplay-Videos, wenn Sie eine Webseite öffnen. Es kann sich um eine Anzeige oder nur um ein Video handeln, das sich auf den Inhalt der Webseite bezieht. Viele Leute finden das sehr ärgerlich. Glücklicherweise wurde in der letzten Beta unter der Option "Nützliche Funktionen" in den Browsereinstellungen eine neue Option hinzugefügt. Das automatische Abspielen von Videos auf jeder Website wird automatisch deaktiviert.

Autoplay Blocker

QR Scanner in der Adressleiste

QR-Scanner-Benutzeroberfläche

Samsung Internet hat neben dem Autoplay-Blocker auch einen QR-Code-Reader direkt in den Webbrowser integriert. In der Adressleiste befindet sich ein QR-Symbol, mit dem Sie schnell einen QR-Code scannen können. Dadurch gelangen Sie automatisch zu der Website, auf die der QR-Code verlinkt ist. Dies gilt jedoch nicht nur für Websites, der QR-Scanner ist ein vollwertiger Scanner. Es kann auch QR-Codes nach Kontakten oder Nachrichten scannen. Die meisten Telefone verfügen bereits über einen eingebauten QR-Scanner. Für diejenigen, die keinen eingebauten QR-Scanner haben und keine werbefinanzierte App möchten, ist dieses neue Update genau das Richtige.

Benachrichtigungsmanager

QR-Code-Scanner

Das Update enthält auch einen neuen Benachrichtigungsmanager. Auf einigen Websites werden viel zu viele Benachrichtigungen gesendet, und es wird schnell nervig. Das neue Update enthält einen Manager, mit dem Sie Ihre Benachrichtigungen schnell und einfach überprüfen und Benachrichtigungen deaktivieren können, die für mehr Spam als nützliche Informationen verwendet werden. Sie haben auch das Layout der Registerkarten für größere Mobilgeräte optimiert. Es ändert sich nun je nach Bildschirmgröße, um den wenigen Android-Tablet-Benutzern zu helfen.

Der Samsung Internet-Webbrowser wird mit jedem Update funktionsreicher. Dieses Beta-Update wird jetzt im Google Play Store veröffentlicht. Diese App funktioniert auf Android-Geräten mit Android 5.0 und höher.


Via: Android Police / Quelle: Samsung Internet Blog Medium