Samsung Keyboard wird auf dem durchgesickerten Android Pie Beta mit einem schwebenden Tastaturmodus aktualisiert

Samsung bereitet sich auf das bevorstehende Betaprogramm für Android Pie für das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 + vor. Wir haben in den letzten Wochen viele durchgesickerte Builds gesehen, die Sie auf dem Snapdragon Samsung Galaxy S9, Galaxy S9 + und Galaxy Note 9 installieren können. Im neuesten Build für das Samsung Galaxy Note 9 und Samsung Galaxy S9 hat Samsung hat der eingebauten Samsung-Tastatur eine schwebende Tastaturfunktion hinzugefügt. Dies ähnelt dem, den Google kürzlich zu Gboard hinzugefügt hat.

Floating-Tastaturen sind nichts Neues für Samsung-Geräte. Samsung hatte tatsächlich eine schwebende Tastatur auf dem Samsung Galaxy S5 mit Android 4.4, diese wurde jedoch in späteren Updates von Samsung entfernt. Im Tastaturmodus können Sie eine Popup-Tastatur öffnen, mit der Sie sich mit einer Hand auf dem Bildschirm bewegen können. Das Samsung Galaxy S5 ist nach heutigen Maßstäben kein riesiges Handy, was erklären könnte, warum es vor all den Jahren entfernt wurde. Jetzt, da wir Telefone mit einem Bildschirm von bis zu 6, 4 Zoll haben, ist eine schwebende Tastatur nützlicher als je zuvor. Das kommende Samsung Galaxy S10 + könnte mit einem noch größeren 6, 44-Zoll-Display ausgestattet sein.

Obwohl die neue Benutzeroberfläche von Samsung Experience 10 umstritten ist, sind wir der Ansicht, dass viele Designentscheidungen darauf abzielen, die Benutzerfreundlichkeit mit einer Hand zu verbessern. In unseren praktischen Übungen können Sie sehen, wie viele der berührbaren Bereiche im Vergleich zu Samsung Experience 9 auf Basis von Android Oreo nach unten verschoben wurden. Das neue Vollbild-Menü für die Schnelleinstellungen verschiebt beispielsweise alles nach unten, sodass alle Kacheln einfacher sind mit einer Hand erreichen.

Da Smartphones immer größer werden, ist es für Samsung sinnvoll, sich auf die Verbesserung der Einhandbedienung zu konzentrieren. Es bleibt noch Zeit, das Design zu bereinigen, wie wir mit dem Fortschreiten des Nacht-Themas in den durchgesickerten Beta-Builds gesehen haben. Wir werden Sie weiterhin über alle Änderungen informieren, die wir in den kommenden Samsung Experience 10-Betas finden. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesen Änderungen in den Kommentaren mit.