Samsung Motion Photos werden ab sofort in der Google Photos App angezeigt

Samsung Motion Photo ist eine Funktion, die auf Samsung-Flaggschiffen verfügbar ist und die einige Sekunden vor dem Drücken des Auslösers einfängt. Das Ergebnis ist ein kurzes, videoähnliches Foto, das einem ansonsten üblichen Bild etwas Kontext und Spaß verleiht. Motion Photo ist auf mehreren Samsung-Flaggschiffen verfügbar, und ähnliche Funktionen sind auch in anderen Produktökosystemen verfügbar. Trotz der Verfügbarkeit dieser Funktion wurden diese Fotos in der Google Fotos-App nicht „abgespielt“. Jetzt berichten Nutzer, dass die Android-App von Google Fotos sowie die Website die Bewegung in diesen Fotos zeigen.

Früher zeigte Google Fotos eine Schaltfläche, um das Vorhandensein von Bewegungsdaten innerhalb des Fotos darzustellen, aber die App zeigte keine Bewegung an. Reddit User Affenhaendler hat festgestellt, dass kürzlich geklickte Videos die Bewegung innerhalb des Fotos zeigen. Hier ist ein Video der Funktion in Aktion:

Durch Klicken auf die Bewegungsschaltfläche wird das Bewegungsfoto angeblich „angehalten“, sodass Sie erneut darauf klicken müssen, damit die Bewegung in einer Schleife wiedergegeben werden kann. Der Text ist seit einiger Zeit vorhanden, aber die Funktion funktioniert jetzt endlich für Benutzer. Google Fotos benötigt außerdem einige Minuten, um das Foto zu verarbeiten, sodass die Ergebnisse nicht sofort angezeigt werden. Um dies zu testen, schlagen Benutzer vor, ein Foto von einem sich bewegenden Objekt zu machen, anstatt nur mit der Kamera zu wackeln, da Photos die Wackel anscheinend stabilisiert, sodass Sie nichts bemerken.

Haben Sie diese Funktion ausprobiert? Funktioniert es für Sie auf Ihrem Samsung-Flaggschiff? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!


Quelle: Reddit