Samsung Pay

Seien Sie nicht der einzige, der mit einer Kreditkarte bezahlt. Du wirst schlecht aussehen und du solltest dich schlecht fühlen. Das Bezahlen mit dem Handy wird 2015 endlich Realität. Alle großen Smartphone-Hersteller veröffentlichen ihre Version des mobilen Bezahlens. Der neueste Markteintritt ist Samsung Pay.

Samsung Pay wird offiziell am 28. September gestartet. Wenn Sie es unbedingt ausprobieren möchten, gibt es ein Beta-Programm.

Was ist Samsung Pay?

Samsung Pay ist ein mobiles Zahlungssystem, mit dem Sie Ihr Telefon anstelle einer Kreditkarte verwenden können. Wir haben in der Vergangenheit viele mobile Zahlungssysteme gesehen, die sich jedoch nicht durchsetzen konnten. Da immer mehr Unternehmen versuchen, diese Zahlungsmethoden zu akzeptieren, wird dies endlich funktionieren.

Samsung Pay wird auf den neuesten Flaggschiffen verfügbar sein. Im Moment wird das beinhalten:

  • Galaxy S6 Edge +
  • Galaxy Note 5
  • Galaxy S6 Edge
  • Galaxy S6

Wenn Ihr Gerät nicht auf der Liste steht, machen Sie sich keine Sorgen! Möglicherweise können Sie Android Pay verwenden, wenn dies mit Android 6.0 gestartet wird.

Wie funktioniert es?

Um Samsung Pay zu nutzen, geben Sie zunächst Ihre Kreditkarteninformationen und all diesen Unsinn ein. Keine Sorge, alle Ihre Informationen werden durch den neuen Fingerabdruckscanner der neuesten Samsung-Geräte geschützt.

So verwenden Sie die Samsung Pay App:

  1. Wischen Sie von der Home-Taste nach oben. Oder wählen Sie das Samsung Pay App-Symbol auf Ihrem Startbildschirm oder in der App-Leiste aus.
  2. Autorisieren Sie Zahlungen, indem Sie einfach Ihren Finger auf die Home-Taste scannen.
  3. Bewegen Sie Ihr Handy über den Kartenleser im Geschäft. Herzliche Glückwünsche! Du hast gerade bezahlt!

Beta-Programm

Stellen Sie sicher, dass Sie für ein Samsung-Konto angemeldet sind, um sich für das Beta-Programm zu qualifizieren.

Das Beta-Programm ist nur auf Einladung erhältlich. Da wir nur noch wenige Tage vom offiziellen Start entfernt sind, sind Sie möglicherweise nicht sonderlich an der Teilnahme am Beta-Programm interessiert, aber ich werde Ihnen nur für den Fall zeigen, wie. Es ist einfach, sich anzumelden, um eine Einladung zu erhalten, aber Sie müssen bestimmte Anforderungen erfüllen. Derzeit funktioniert Samsung Pay mit folgenden Kartentypen:

  • Bank of America
  • MasterCard
  • US Bank
  • Visa

Der andere qualifizierende Faktor ist, dass Sie ein aktives Konto bei einem der folgenden Mobilfunkanbieter haben:

  • AT & T
  • Sprint
  • T-Mobile
  • US Cellular

Wenn Sie diesen Anforderungen entsprechen, können Sie sich auf der Samsung Pay-Website für eine Einladung anmelden.

Beta-Website

Akzeptiere Samsung Pay

Wenn Sie ein Unternehmen sind, das Samsung Pay akzeptiert, ist das gut für Sie! Samsung Pay funktioniert mit praktisch allen Kartenlesern. Es ist derzeit in mehr Geschäften als jede andere Zahlungsmethode.

Samsung behauptet auf seiner Website ...

„Pay funktioniert sowohl mit alten als auch mit neuen Terminals, einschließlich Magnetstreifen, NFC und EMV. Und mit Samsungs bester eingebauter Sicherheit - mit mehreren Schutzebenen - haben Ihre Kunden Sicherheit und Seelenfrieden. "

Samsung Pay Website

Sie haben sogar ein Programm für Unternehmen, bei dem Sie ein kostenloses Händler-Kit erhalten können. Dieses Kit enthält Aufkleber, die Sie an Ihren Fenstern anbringen können, um die Kunden darauf aufmerksam zu machen, dass Sie Samsung Pay akzeptieren. Wenn Sie keine Fenster haben, kleben Sie die Aufkleber einfach auf die Stirn der Kunden, wenn diese eintreten.

Am Ende des Tages gibt es also nichts Schöneres, als Ihr massives 5 - 6 - Zoll - Telefon herauszuholen, es mit den Fingern zu streicheln und sich dann von der Kassiererin bitten zu lassen, noch einmal zu kommen.

Es tut uns leid. #musste