Samsung versendet weiterhin Werbung per Push-Benachrichtigung an die Nutzer

Samsung-Handys haben den Ruf, dass eine Menge Bloatware vorinstalliert ist. Früher gab es für jede vorinstallierte Google-App eine Samsung-entsprechende Anwendung. Heutzutage ist die Softwaresituation etwas besser, da auf den neuesten Galaxy-Flaggschiffgeräten viel weniger Bloatware vorinstalliert ist. Ein Bereich, in dem sich Samsung nicht weiterentwickelt hat, ist die Vorliebe für das Versenden von Werbung per Push-Benachrichtigung.

Heute habe ich eine Anzeige vom Samsung Push Service erhalten, die mir einen Rabatt von 100 US-Dollar auf das Samsung Galaxy Tab S3 bietet. Dieser Rabatt ist für alle verfügbar und auf der Samsung-Website aufgeführt. Das Unternehmen sendet diese Benachrichtigungen an Benutzer mit dem Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 +. Diese Werbung versucht, das Galaxy Tab S3 zu verkaufen, bevor das neue Galaxy Tab S4 veröffentlicht wird.

Vor drei Jahren schrieb AndroidPolice einen Artikel über das Unternehmen, das über Samsung Push Service Werbung auf seine Geräte sendet. Zu dieser Zeit bewarb das Unternehmen das Galaxy S6 Edge + in Deutschland. Letztes Jahr schrieb TheNextWeb über die Samsung Games Launcher-App und schickte Anzeigen über neue kostenlose Spiele an Benutzer mit dem Galaxy S8.

Diese neue Werbung, die ich heute erhalten habe, ist wohl schlimmer als frühere Push-Benachrichtigungen, da sie ein Produkt für 450 US-Dollar bewirbt, anstatt eine kostenlose App über ihren eigenen Game Launcher zu bewerben. Vielleicht fühlen sich einige von Ihnen anders, aber aus meiner Sicht gibt es einen Unterschied zwischen der Werbung für einige kostenlose Anwendungen und der Werbung für teure Produkte.

Wenn Sie diese Push-Benachrichtigungen oder andere Werbung vom Samsung Push Service erhalten haben und diese nicht mehr erhalten möchten, können Sie die App über ADB deaktivieren. Führen Sie einfach den folgenden Befehl aus:

 adb shell pm uninstall -k --user 0 com.sec.spp.push 

Dadurch wird die App deaktiviert und so behandelt, als wäre sie nicht mehr auf dem Gerät installiert. Dies funktioniert auf jedem Galaxy-Gerät der letzten 3 Jahre.

Ich halte es nicht für richtig, wenn ein Unternehmen Anzeigen an Personen sendet, die bereits Geld für ihr Produkt ausgegeben haben. Beim Kauf eines Geräts erwarte ich keine Werbung darauf. Ich möchte, dass meine Erfahrung werbefrei und aufblähungsfrei ist. Glücklicherweise kann die Deaktivierung von Samsung Push Service ein wenig dazu beitragen, dies zu beheben.