Samsungs gutes Schloss bietet die coolsten Smartphone-Funktionen und -Anpassungen, über die niemand spricht

Das Samsung Galaxy S und das Galaxy Note sind nach wie vor das De-facto- Android-Erlebnis für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt und bleiben die meistverkauften Handys unter gelegentlichen Zuschauern und eine bevorzugte Option auch unter Enthusiasten. Obwohl die Geräte seit einiger Zeit ein wenig vorhersehbar sind, wird nicht bestritten, dass es sich um unglaublich kompetente Produkte handelt und mit Sicherheit um zwei der wichtigsten Android-Flaggschiffe.

Tatsächlich ist Note 9 das beste Gerät, das Samsung jemals hergestellt hat. Es ist ein bisschen vorhersehbar, sicher, aber auch eine gründliche Verfeinerung und Zusammenstellung jeder guten Idee (außer vielleicht der gebogenen Kante), mit der Samsung im Laufe der Jahre experimentiert hat. Ich würde fast so weit gehen und es als das beste Smartphone bezeichnen, das jemals auf den Markt gebracht wurde, auch wenn es nicht alle Android-Enthusiasten im Internet anspricht. Sicher, es ist teuer, aber immerhin ist es ein überzeugendes Argument für die Kosten in einer Zeit, in der andere OEMs wertvolle Funktionen wie erweiterbaren Speicher, Kopfhöreranschlüsse, kabelloses Laden oder die immer noch umstrittene Kerbe in Frage stellen.

Good Lock verändert die Benutzeroberfläche des Note 9 grundlegend.

Seltsamerweise wird eine meiner Lieblingsfunktionen des Galaxy Note 9 von Samsung fast gar nicht beworben . Es handelt sich um eine App-Suite aus dem Galaxy Apps-Store, die die meisten Menschen nicht sehen werden - wer durchsucht Galaxy Apps überhaupt? Aber auch wenn Sie eine gründliche Abneigung gegen OEM-Bloatware haben, ist Samsung Good Lock es wert, den Bootleg-Play-Store des Unternehmens wieder zu aktivieren. Diese kleine App wurde vor einigen Jahren auf dem Galaxy S7 als SystemUI-Ersatz und als Lockscreen-Anpassungsprogramm veröffentlicht. Sie ermöglicht eine akzentuierte Farbabstimmung und einige ästhetische Änderungen sowie saubere Funktionen. Nach einer Generation verschwand es praktisch für ein paar Android-Versionen.

Vor kurzem wurde Good Lock für das Galaxy S9 und Note 9 erneut veröffentlicht. 2018 ist der Name „Good Lock“ eine falsche Bezeichnung, da er weit mehr ist als nur ein Ersatz für einen Sperrbildschirm .

Woraus besteht Good Lock?

  • LockStar - Passt den Sperrbildschirm an (kann Elemente usw. neu anordnen).
  • QuickStar - Passen Sie den Benachrichtigungsschatten und die Statusleiste an (Transparenz einstellen, Hintergrund verwischen, Farben und Alpha auswählen).
  • Task Changer - Neues Aussehen und neue Effekte für die kürzlich verwendete Apps-Benutzeroberfläche (horizontaler Recents-Umschalter, mehr Verknüpfungen).
  • Routinen - Im Wesentlichen Tasker. Steuern Sie Telefonfunktionen und -einstellungen mit Bedingungen.
  • ClockFace - Passen Sie den AOD an und sperren Sie die Bildschirmuhr.
  • EdgeLighting + - Passen Sie die Edge-Beleuchtungseffekte an (im Wesentlichen ein „Erweiterungspaket“ für Edge-Beleuchtung).
  • Kantenberührung - Richten Sie Toträume um den Bildschirm ein, um versehentliche Berührungen zu vermeiden (ideal, wenn Sie gekrümmte Bildschirme hassen).
  • Einhandbedienung + - Daumenbewegungen zur Navigation (dies ist ein besonders toller Teil, mehr dazu weiter unten).

    Sound Assistant - Personalisieren Sie die Soundeinstellungen und verwalten Sie die App-Lautstärke (Einstellungen für App und Kontextlautstärke).

  • MultiStar - Splitscreen- und Multitasking-Optimierungen (Multi-Window für alle Apps aktivieren, Transparenz des Floating-Fensters ändern).

Es genügt zu sagen, dass es hier viel gibt. Diese Suite von Apps bietet eine enorme Menge an Anpassungsmöglichkeiten. Samsung bringt es gut auf den Punkt:

„Ihr Telefon spiegelt Ihren persönlichen Geschmack und Ihre Vorlieben wider. Von Ihrem Sperrbildschirm bis zu Ihren Sounds enthüllt jede Einstellung ein wenig darüber, wie Sie sich präsentieren und mit Ihrem Gerät interagieren möchten. “

Das fühlt sich absolut genau an. Es gibt wirklich alle Arten von Spielraum, um die Benutzeroberfläche an den persönlichen Geschmack anzupassen, und Good Lock bietet Ihnen wirklich die Werkzeuge, um dies zu erreichen. Im Folgenden werde ich einige der von mir vorgenommenen Änderungen und die Funktionen, die mir am besten gefallen, vorstellen.


Mein Setup

Im Moment verwende ich LockStar, QuickStar, Task Changer, ClockFace, Edge Lighting, MultiStar und One Hand Operation +. Diese Kombination verändert die Benutzeroberfläche des Note 9 erheblich.

Taskstar mit Hintergrundunschärfe

Passendes QuickStar-Farbschema

Kantenbeleuchtung

Mein Sperrbildschirm sieht so aus, wie ich es haben möchte. Benachrichtigungen erleuchten die Ränder des Displays in einem kleinen Regenbogen, wenn mein Telefon auf dem Tisch liegt - eine deutlichere Benachrichtigung als bei typischen AOD-Lösungen. Ich habe meine Navigationsleiste so eingestellt, dass sie hauptsächlich mit dem Daumen vom rechten Rand aus ausgeblendet und navigiert (der linke Rand hat zu viele Menüfenster in Android). Ich habe den nativen Samsung-Task-Switcher (den ich absolut verabscheue) durch einen horizontalen Scroll-Task-Switcher im iOS / Pie-Stil ersetzt, der wunderbar mit dem horizontalen Task-Manager zusammenarbeitet. MultiStar macht Multitasking nur ein bisschen nützlicher. Zuletzt ist mein Benachrichtigungsschatten so gestaltet, dass er dem blauen und gelben Farbschema der Notiz selbst entspricht.

Die besten Funktionen sind diejenigen, die jeden Tag einen echten Mehrwert für die UX bieten, und Good Lock bietet viele davon.

Warum ist das alles wichtig? Da die Suite von Good Lock auf einfache Weise viele Nachteile von Samsung-Geräten in der Software „außer Kraft setzen“ kann, lassen sich einige Konsequenzen des Besitzes eines so großen Geräts abmildern und die wichtigsten Samsung-Funktionen im Allgemeinen verbessern. Neben den oben genannten Punkten ist die Navigation mit seitlichen Gesten auf einem so großen Telefon erstaunlich, da das Erreichen der unteren Navigationsleiste mit einer Hand nicht mehr möglich ist, da dies riskante Handgymnastik und Fingersupport erfordert. Eine gute Einstellung ist zum Beispiel "Wischen zur Mitte" für den Rücken, "Wischen diagonal nach unten" für die letzten Tage und ein "tiefes Drücken" des Bildschirms für zu Hause. - es fühlt sich aufgrund des gebogenen Bildschirms sogar ein bisschen besser an als herkömmliche Gesten. Wenn Sie zu einem horizontalen Task-Manager wechseln, können Sie außerdem durch Apps „scrollen“ und wechseln, ohne Ihren Griff mit einer Hand neu einstellen zu müssen. Sie können Multi-Window- und Floating-Fenster verbessern, indem Sie es für alle Apps aktivieren und verhindern, dass Apps beim Deaktivieren „pausieren“. Außerdem können Sie jedem Floating-Fenster eine Schaltfläche hinzufügen, mit der Sie die Transparenz des Fensters ändern oder Samsung Anrufe tätigen können es "Ghost Mode".

LockStar

Weitere beliebte Funktionen sind das Hinzufügen einer Schaltfläche zum Starten von Apps in mehreren Fenstern über eine Benachrichtigung, das Aktivieren von Chat-Heads-Benachrichtigungen für jede App, das Festlegen der Lautstärke einzelner Apps, Sound- und Ringprofile für unterschiedliche Zeiten sowie das Abspielen mehrerer Apps Gleichzeitig klingen - gut, wenn Sie beispielsweise ein Hörbuch und Hintergrundmusik hören möchten. Sie können sogar festlegen, dass eine App über ein angeschlossenes Audiogerät oder einen Kopfhörer Ton wiedergibt, während andere Apps ihre Töne über den Lautsprecher des Telefons wiedergeben.

Eine Hand

Für mich ist das hervorragende Hardwarepaket des Note 9 in Kombination mit der verbesserten Anpassung von Good Lock ein unglaubliches Gerät. Die besten Funktionen sind diejenigen, die jeden Tag einen echten Mehrwert für die UX bieten, und Good Lock bietet viele davon. Darüber hinaus ist die Fähigkeit, die weitaus weniger, aber immer noch vorhandenen Gitterelemente von TouchWiz (oder der „Samsung-Erfahrung“) zu entfernen, die mich verrückt machen, auf einem Samsung-Flaggschiff so unglaublich erfrischend. Wenn Sie ein Galaxy S9 oder ein Note 9 haben und Good Lock noch nicht ausprobiert haben, tun Sie sich selbst einen Gefallen und laden Sie es herunter. Es ist wirklich ein großartiger Bonus auf ein bereits großartiges Paket.