SIM-Entsperren Sie ganz einfach Ihr AT & T Samsung Galaxy S 4

Wenn Sie Wert auf Gerätefreiheit legen, verfügen Sie mit ziemlicher Sicherheit entweder bereits über ein SIM-entsperrtes Gerät oder beabsichtigen, Ihr Telefon in naher Zukunft zu entsperren. Die Gründe dafür sind zahlreich, auch wenn Sie mit Ihrem derzeitigen Mobilfunkanbieter zufrieden sind. Es fühlt sich schließlich gut an, den für Sie tätigen Spediteur nutzen zu können und nicht gebunden zu sein - trotz aller Verträge. Zum Glück hat Forummitglied sush143555 eine Methode zum SIM-Entsperren des AT & T Galaxy S 4 geteilt.

Bedenken Sie, bevor Sie dies auf Ihrem eigenen Gerät versuchen, dass ein solches Verfahren von Natur aus riskant ist. Obwohl die Schritte äußerst einfach sind und sogar von dem von Elite anerkannten Entwickler AdamOutler getestet wurden, besteht beim Umgang mit Funkhardware immer das Risiko, dass Ihr Gerät beschädigt wird. Mit anderen Worten, fahren Sie nur mit äußerster Vorsicht fort.

Die von sush143555 bereitgestellte Methode besteht im Wesentlichen darin, auf das Servicemenü des Geräts zuzugreifen, die Seite für den Servicemodus und den Debug-Bildschirm aufzurufen und anschließend die Netzwerksperre zu deaktivieren. Danach erstellen Sie die NV-Daten neu. Und da die NV-Daten die Funkhardware auf Samsung-Geräten steuern, ist dies der gefährlichste Schritt. Adam selbst erklärte: „Auf Samsung-Geräten bedeutet eine fehlerhafte DVD keinen Netzwerkzugriff und eine nervige Box auf dem Bildschirm, die erst dann verschwindet, wenn Sie das Problem beheben.“

Gehen Sie zum Original-Thread, um Ihr Gerät zu befreien. Wenn Sie feststellen, dass Sie in Schwierigkeiten geraten sind, besuchen Sie den CASUAL-Thread von Adam, der sich bei der Wiederherstellung Ihrer Funkdaten als nützlich erweisen kann. Lesen Sie alle Schritte sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, die Konsequenzen zu tragen, wenn etwas schief geht.

[Vielen Dank an den von Elite anerkannten Entwickler AdamOutler für den Tipp!]