So aktivieren Sie privates DNS auf Xiaomi-Geräten mit Android Pie-basiertem MIUI 10

Xiaomi arbeitet intensiv daran, einige der neuesten Android-Funktionen zurückzuspielen, hat jedoch das OEM-ROM so geändert, dass auch einige Funktionen entfernt werden. Ein großes Beispiel hierfür ist das Entfernen des abgesicherten Modus auf MIUI-Geräten. Herkömmliche Android-Smartphones und -Tablets können lange auf die Ausschaltoption drücken, um eine Eingabeaufforderung für den abgesicherten Modus zu erhalten. Bei MIUI-Geräten ist dies jedoch nicht möglich. Es gibt andere Beispiele, die wir hier auflisten könnten, aber zum Glück gibt es Möglichkeiten, einige davon zu umgehen.

Mit der Einführung von Android Pie hat Google eine Funktion hinzugefügt, mit der der Benutzer privates DNS (oder DNS-over-HTTPS) auf seinem Gerät konfigurieren kann. Der private DNS-Server 1.1.1.1 von Cloudflare ist aufgrund seiner Vertraulichkeit und Geschwindigkeit sehr beliebt geworden, aber Xiaomi hat die Funktion in MIUI 10 (basierend auf Android Pie) entfernt. Zum Glück können wir die Entfernung dieser Funktion umgehen, und Senior Member stonedead zeigt uns genau, wie wir sie in MIUI 10 wiederherstellen können.

  1. Laden Sie QuickShortcutMaker herunter und öffnen Sie es
  2. Scrollen Sie zum Bereich Einstellungen und tippen Sie auf com.android.settings.Settings $ NetworkDashboardActivity
  3. Tippen Sie auf den Eintrag, um zu den Netzwerk- und Interneteinstellungen zu gelangen, in denen Sie jetzt privates DNS einrichten können

Anleitung via Member stonedead in unserem POCO F1 Forum