So aktualisieren Sie die Firmware auf einem Samsung-Handy

Software-Updates sind ein großes Thema in der Android-Welt. Die unglückliche Wahrheit ist, dass nicht genug Telefone konsequent auf die neueste Version von Android aktualisiert werden. Dies spielt eine große Rolle bei der Entscheidung, welches Telefon gekauft werden soll. Samsung-Handys werden in der Regel recht gut aktualisiert, auch wenn die Aktualisierung sehr lange dauert. Sie können die Firmware jedoch manuell mit einem nützlichen Tool aktualisieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Samsung-Tool „Odin“ verwenden.

Schau auf dein Telefon

Bevor wir mit Odin beginnen, sollten Sie überprüfen, ob das Update bereits drahtlos an Ihr Gerät gesendet wurde. Ein OTA-Update ist sehr einfach herunterzuladen und zu installieren. In der Regel erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn ein OTA-Update verfügbar ist. Andernfalls können Sie auf Ihrem Samsung-Telefon wie folgt nach Updates suchen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Software-Update
  3. Tippen Sie auf Nach Updates suchen
  4. Tippen Sie auf OK
  5. Befolgen Sie die Schritte, um das Update zu installieren, falls eines verfügbar ist. Wenn nicht, wird angezeigt, dass Ihr Telefon auf dem neuesten Stand ist.

Firmware manuell installieren

Wenn Ihr Telefon "auf dem neuesten Stand" ist, Sie jedoch wissen, dass ein Update für Ihr Modell verfügbar ist, können wir das Samsung-Tool "Odin" nutzen. Odin ist ein Windows-Programm, mit dem sich Firmware leicht auf Samsung-Geräten installieren lässt. Odin ist eigentlich nicht für normale Verbraucher gedacht, aber leicht zu finden und herunterzuladen.

Da Odin ein offizielles Tool von Samsung ist, können Sie mit Ihrem Telefon die erforderlichen Dateien zum Flashen der Firmware laden. Denken Sie daran, dass es möglich ist, Ihr Telefon mit Odin zu mauern . Dies ist zwar ein offizielles Tool, eine falsche Verwendung kann jedoch Ihr Gerät beschädigen. Mit Vorsicht fortfahren.

1. Holen Sie sich die richtige Version von Odin

Wie bereits erwähnt, bietet Samsung Odin der Öffentlichkeit nicht an. Sie müssen die richtige Version für Ihr Gerät von einem Drittanbieter finden. Finde das Forum für dein Samsung-Gerät und die Leute haben Odin zum Download zur Verfügung. Die neueste Version ist nicht immer die Version, die Sie verwenden sollten. Suchen Sie den Thread zum Aktualisieren Ihres Geräts und verwenden Sie diese Version.

OdinDownload.com ist ein weiterer Ort, an dem Sie Odin herunterladen können. Überprüfen Sie in Ihrem Geräteforum erneut, welche Version von Odin verwendet werden soll.

  1. Laden Sie das Installationsprogramm auf Ihren Windows-PC herunter
  2. Entpacken Sie die Datei an einen Ort, an den Sie sich erinnern können
  3. Das ist es

2. Laden Sie die Firmware-Dateien herunter

Jetzt, da Sie Odin haben, benötigen wir Firmware, um damit zu flashen. Dies ist eine andere Zeit, in der Foren dein Freund sind. Dies ist der erste Ort, an dem Sie nachsehen sollten, wenn ein neues Update eingeführt wird. Die Firmware wird normalerweise in eine ZIP-Datei komprimiert. Es ist sehr wichtig, dass Sie die richtige Firmware für Ihr Gerät erhalten. Die Verwendung der falschen Firmware kann Ihr Gerät komplett beschädigen. Browsen Sie nicht durch diesen Schritt.

  • Überprüfen Sie die Gerätekompatibilität (ist es für das Galaxy S8 oder S8 +?)
  • Überprüfen Sie die Trägerkompatibilität (gilt dies für das AT & T- oder das Verizon-Modell?)
  • In diesem Fall sollten Sie auch überprüfen, ob die richtige Version von Odin verwendet wird.

3. Das Main Event

Wir haben die Software für Ihren Computer und die notwendigen Dateien. Jetzt ist es Zeit für das Hauptereignis: Flashen der Firmware. Dieser Vorgang dauert einige Zeit, ist aber nicht schwierig. Stellen Sie sicher, dass Sie alles noch einmal überprüfen, bevor Sie den Vorgang starten.

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus
  2. Booten Sie in den Download-Modus
    • Alte Samsung-Handys: Drücken Sie Power + Home + Volume für ca. 5 Sekunden.
    • Neue Samsung-Telefone: Drücken Sie Power + Bixby + Volume für ca. 5 Sekunden.
  3. Sie sollten einen blaugrünen Bildschirm mit einem großen Download-Symbol in der Mitte sehen
  4. Schließen Sie Ihr Telefon mit dem mitgelieferten USB-Kabel an Ihren PC an

Jetzt ist es Zeit, Odin zur Arbeit zu bringen. Öffnen Sie Odin auf Ihrem PC. Im Abschnitt „ID: COM“ sollte ein blaugrünes Feld mit der Aufschrift „Hinzugefügt!“ Angezeigt werden. Dies ist Ihr Gerät. Der Hauptteil von Odin verfügt über Schaltflächen für BL, AP, CP und CSC . Diese bedeuten entsprechende Firmware-Dateien:

  • BL : Bootloader
  • AP : Android-Partition
  • CP : moderne Firmware
  • CSC : Anpassung der Consumer-Software

Möglicherweise benötigen Sie nicht alle vier Dateien. Es hängt davon ab, was Sie blinken. Für einen vollständigen ROM-Flash sind alle vier erforderlich. Der Thread, von dem Sie die Firmware heruntergeladen haben, sollte Ihnen die Dateien mitteilen, von denen wir flashen werden.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche für die entsprechende Datei
  2. Ein Datei-Explorer-Fenster wird geöffnet. Suchen Sie die Datei
  3. Tun Sie dies für alle in der Firmware enthaltenen Dateien. Stellen Sie sicher, dass sie korrekt übereinstimmen
  4. Klicken Sie auf das Kästchen neben jedem Eintrag, um es zu markieren
  5. Wenn alles korrekt aussieht (und Sie alles dreifach überprüft haben), klicken Sie auf die Schaltfläche Start

Der Vorgang wird wahrscheinlich eine Weile dauern und das Telefon wird möglicherweise einige Male neu gestartet. Nicht ausflippen und den Netzstecker ziehen, bevor der Vorgang abgeschlossen ist. Sei geduldig. In Odin wird ein Fortschrittsbalken angezeigt. Nach Abschluss des Vorgangs wird über dem Abschnitt ID: COM die Schaltfläche " Zurücksetzen " angezeigt. Klicken Sie darauf, um das Telefon neu zu starten. Das ist es!