So aktualisieren Sie Ihr Android-Handy auf Lollipop

Heutzutage sehnen sich die meisten von uns nach dem nächsten Android-Dessert. Wenn die Liebe zum Schokoladen-Kit Kat nachlässt und man die süßen, zuckerhaltigen Eigenschaften von Lollipop auf seinem Gerät haben möchte, muss man während des Vorgangs nicht den Schlaf verlieren, es ist eigentlich ein relativ einfaches Unterfangen!

Was ist so cool an Lollipop?

Nun, im Moment fragen Sie sich vielleicht, warum Sie überhaupt ein Update durchführen möchten. Was wirklich auffällt, ist die neue Material Design-Oberfläche von Google, die die Android-Landschaft mit neuen Symbolen, einem hellen, ästhetischen Farbschema und transparenten Ebenen, die alles nahtlos miteinander verbinden, erheblich verbessert hat. Es ist außerdem einfacher denn je, benutzerdefinierte Designs für bestimmte Geräte anzuwenden.

Ein weiteres Feature ist eine neu eingebaute Akku-Sparoption, die laut Google bis zu 90 Minuten Zeit einspart, wenn Sie hoffnungslos ohne Ladegerät in Sicht sind und nicht mit der besseren Hälfte in Schwierigkeiten geraten möchten, wenn dies nicht der Fall ist auf SMS antworten ...

Wenn Sie jetzt auf die Lautstärketaste klicken, können Sie Optionen zum Stummschalten festlegen, z. B. für einen bestimmten Zeitraum oder zum Ausschließen bestimmter Kontakte. Außerdem können Sie ein Nutzungsprofil und einen Gastmodus erstellen. Dies ist eine wichtige Erweiterung des Betriebssystems. Aufgrund dieser und anderer Funktionen lohnt es sich, Ihr Gerät zu aktualisieren.

Okay, ich bin an Bord, wie aktualisiere ich jetzt?

Ich bin froh, dass du gefragt hast! Sehen wir uns dazu einige Möglichkeiten an. Das erste, was Sie tun möchten, ist, alle Ihre Daten für alle Fälle zu sichern. Nun die eigentliche Aktualisierung:

OTA

Der einfachste Weg ist das OTA-Update (over the air). Wenn Ihr Telefon bereit für das Update ist, haben Sie Glück! Die meisten Telefone, die in den letzten ein oder zwei Jahren hergestellt wurden, werden über ein Update verfügen.

Gehen wir zuerst zu Einstellungen> Über das Telefon

Software-Update suchen oder Nach Updates suchen, um festzustellen, ob Ihr Telefon ein OTA-Update herunterladen kann, ob es ein Update findet. Möglicherweise benötigen Sie jedoch eine WLAN-Verbindung. Verschiedene Telefone haben möglicherweise einen leicht unterschiedlichen Wortlaut, aber die allgemeine Vorgehensweise ist dieselbe.

Manuelles Aktualisieren

Samsung

Um ein Update auf einigen Samsung-Handys manuell durchzuführen (für einige ältere Modelle ist diese Methode möglicherweise erforderlich), müssen Sie eine Verbindung zur Smart Switch-Software auf Ihrem Computer herstellen, um das Update durchzuführen. Laden Sie dazu einfach die Smart Switch-Software herunter und installieren Sie sie. Schließen Sie dann Ihr Samsung-Telefon über USB an Ihren Computer an und starten Sie Smart Switch, um zu prüfen, ob Sie auf diese Weise ein Update durchführen können. Es kann eine Minute dauern, bis einige Treiber installiert sind, wenn Sie das Telefon anschließen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mindestens zur Hälfte aufgeladen ist

Mit Smart Switch können Sie tatsächlich eine Sicherungskopie Ihres Telefons erstellen. Dies wird als erste Maßnahme empfohlen. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Sichern.

Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, können Sie die Aktualisierung durchführen. Klicken Sie in der Mitte des Bildschirms auf die Schaltfläche Aktualisieren. Daraufhin wird ein weiteres Eingabeaufforderungsfenster angezeigt, in dem Sie sicherstellen möchten, dass Sie tatsächlich aktualisieren möchten. Klicken Sie erneut auf Aktualisieren, um fortzufahren. Daraufhin wird ein Informationsfenster angezeigt, in dem Sie Informationen zum Sichern von Daten und zum ausreichenden Laden usw. erhalten. Sie können auf OK klicken, um den eigentlichen Vorgang zu starten.

Trennen Sie Ihr Gerät zu keinem Zeitpunkt während dieses Vorgangs, der bis zu einer halben Stunde dauern kann. Nach Abschluss des Vorgangs kann das Hochfahren des Geräts länger als normal dauern. Dies ist normal.

HTC

Das manuelle Aktualisieren eines HTC-Geräts ähnelt Samsung, Sie verwenden jedoch die HTC-Synchronisierungssoftware, die Sie hier finden. Nachdem Sie das Softwarepaket heruntergeladen haben, installieren Sie es auf Ihrem Computer.

Schließen Sie Ihr HTC-Gerät an und lassen Sie es alle erforderlichen Treiber installieren. Sobald es von Ihrem Computer erkannt wird, werden Sie von HTC Sync automatisch benachrichtigt, wenn es ein Update gibt. Wenn dies der Fall ist, wird ein Fenster eingeblendet, in dem Sie darüber informiert werden, dass es verfügbar ist. An dieser Stelle können Sie auf Upgrade klicken, wodurch möglicherweise eine Seite mit dem Software-Upgrade-Assistenten angezeigt wird. Hier können Sie Ihr Gerät aus einer Liste auswählen und auf Upgrade klicken, um den Vorgang zu starten.

Jetzt wird die Software heruntergeladen und das Telefon aktualisiert. Das Telefon wird während des Updates einige Male neu gestartet. Lassen Sie es einfach so lange laufen, bis der gesamte Vorgang abgeschlossen ist. Anschließend wird der Startbildschirm erneut gestartet.

Andere Geräte

Einige andere OEMs verfügen über proprietäre Tools, die einen ähnlichen Aktualisierungsvorgang ausführen. Für LG müssen Sie auf der Support-Seite ein individuelles Installationsprogramm für Ihr bestimmtes Gerät finden. Hier ist der für LG G3. Je nachdem, über welches Gerät Sie verfügen, müssen Sie es im Suchfenster suchen und, sobald Sie es erhalten, den Link zum Software-Update finden, der Sie zum richtigen Tool für Ihr bestimmtes Gerät führt. Am Ende ist es wahrscheinlich am einfachsten, die OTA-Methode zu verwenden, wenn Sie können.

Custom ROM

Haben Sie ein älteres Gerät, das kein offizielles Update erhält? Fürchte dich nicht, mein guter Freund, denn es gibt noch eine Lösung für dich! Benutzerdefinierte ROMs sind eine großartige Möglichkeit, um auf die neueste Android-Version zuzugreifen. Das Laden eines ROMs auf Ihr Gerät nimmt zwar zunächst ein wenig Zeit in Anspruch, wird jedoch nach einer Weile zu einer Selbstverständlichkeit.

Um ein benutzerdefiniertes Lollipop-ROM auf Ihrem Gerät zu erhalten, müssen Sie zuerst Ihren Bootloader entsperren und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung laden.

Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei, einen Punkt zu erreichen, an dem Sie ein benutzerdefiniertes ROM in Ihr Gerät laden können.

HTC:

One Max : Verwenden Sie dieses kostenpflichtige Tool, um Ihren Bootloader - Link freizuschalten

und dies wird Ihnen eine benutzerdefinierte Wiederherstellung geladen, TWRP ist ein sehr beliebter. - Thread

One Mini: Sie können das Gerät mit dem HTC Dev entsperren. Hier klicken: Link Sie müssen nur Ihr Gerät in der Liste finden und auf die grüne Schaltfläche klicken, um loszulegen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie die TWRP-Wiederherstellung von hier flashen: Thread

One Mini 2: Sie können das Gerät mit dem HTC Dev entsperren. Hier klicken: Link Sie müssen nur Ihr Gerät in der Liste finden und auf die grüne Schaltfläche klicken, um loszulegen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie die TWRP-Wiederherstellung von hier flashen: Thread

HTC First: Sie können das Gerät mit diesem Guide-Thread entsperren und TWRP-Wiederherstellung hier erhalten: Thread

HTC Evo 4G LTE: Sie müssen devunlock verwenden, um dieses Gerät zu entsperren. Link Sie müssen nur Ihr Gerät in der Liste finden und auf die grüne Schaltfläche klicken, um loszulegen. Sie müssen dann den hier befindlichen romrunner für S OFF-Thread verwenden. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle Anweisungen befolgen. Dann wird hier eine benutzerdefinierte Wiederherstellung durchgeführt - ein Thread, der Sie dahin bringt, wo wir sein müssen.

Droid Incredible 4G LTE: Dieses Gerät ist ein wenig komplex, aber wenn Sie die Anweisungen in diesem Thread zum Entsperren des Bootloaders und in diesem für S OFF-Thread befolgen, können Sie Ihre benutzerdefinierte Wiederherstellung hier aktualisieren.

Samsung

Galaxy S3; Die beste Methode auf diesem Gerät zum Entsperren und Rooten und sogar zum benutzerdefinierten Wiederherstellen ist das Toolkit von mskip, das Sie hier finden: Thread

Es funktioniert für praktisch jede Variante und bringt Sie dorthin, wo wir sein müssen.

Galaxy Note 2: Für die meisten dieser Anwendungen können Sie CF Autoroot verwenden.

GTN7100, GTN710 5 - Gewinde

AT & T - Gewinde

Sprint - Faden

T-Mobile - Thread

Verizon : Ein etwas komplizierterer Thread

Galaxy Note

GT-N7000 Gewinde

i717 Thread

Dies sind die beliebtesten Geräte, die kein offizielles Lollipop-Update haben, aber benutzerdefinierte ROMs zur Verfügung haben. Sobald Sie Ihr Gerät gerootet haben und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung durchgeführt haben, finden Sie alle 5.X-ROMs in der Android-Entwicklung und der Original-Android-Entwicklung für dieses Gerät. Verwenden Sie das Feld "Finde dein Gerät" oben rechts, um das richtige Forum für Entwicklungsgeräte hier zu finden: Forum Directory

Stellen Sie sicher, dass Sie die auf der ersten Seite der Threads aufgelisteten Fehler überprüfen, um die stabilste Version zu erhalten.

Ok, ich habe mein Gerät aktualisiert, was nun?

Jetzt können Sie die neuen Funktionen und die Benutzeroberfläche erkunden, und wenn Sie tatsächlich Lust auf ein neues Dessertaroma haben, kehren Sie zurück und wir werden Sie auf etwas Marshmallow-Gutes bringen!