So ändern Sie das SMS-Limit unter Android ohne Root

Android unternimmt eine Reihe von Maßnahmen, um Sie zu schützen. Viele der benutzerbezogenen Sicherheitsfunktionen für Anwendungen und Spiele wurden kürzlich in Google Play Protect umbenannt, aber die meisten (wenn nicht alle) sind bereits seit Jahren in Android enthalten. Dennoch gibt es eine Reihe von Einschränkungen, die Android dem Benutzer auferlegt, um uns zu schützen und allgemein auf uns aufzupassen. Da SMS-Nachrichten an verschiedenen Orten auf der Welt viel Geld kosten, sind in die Software einige Einschränkungen integriert, die verhindern sollen, dass missbräuchliche Apps Sie Geld kosten.

Insbesondere gibt es zwei Einschränkungen, die Google zu Android hinzugefügt hat, die wir tatsächlich mit ein paar einfachen ADB-Shell-Befehlen ändern können. Das erste, was wir Ihnen heute zeigen werden, behandelt die Warnmeldung, die Sie erhalten und die besagt, dass das Smartphone viele Nachrichten gesendet hat. Der zweite Befehl bezieht sich auf den Zeitraum, in dem ein aktueller Stapel von SMS-Nachrichten überprüft wird.

Daher überprüft Android standardmäßig, ob Sie innerhalb von 30 Minuten nicht mehr als 30 SMS-Nachrichten an andere Personen gesendet haben. Wir können diese beiden Werte (Anzahl der Nachrichten und Zeitrahmen) jedoch manuell ändern, damit wir nicht von den standardmäßigen SMS-Beschränkungen von Android gestört werden. Nur eine Warnung, dies kann Sie kosten (wenn Sie für jede SMS eine Gebühr zahlen) und / oder Sie könnten von Ihrem Mobilfunkanbieter kontaktiert werden, wenn Sie das System missbrauchen.


So ändern Sie das SMS-Limit von Android

  1. Richten Sie ADB wie in diesem vorherigen Lernprogramm beschrieben ein.
  2. Geben Sie eine ADB-Shell ein, indem Sie den folgenden Befehl in der Eingabeaufforderung oder im Terminalfenster senden: adb shell
  3. Führen Sie dann den folgenden Befehl in der ADB-Shell aus, um die Option für das maximale SMS-Limit zu ändern: settings put global sms_outgoing_check_max_count 5
  4. In diesem Beispiel reduziere ich die Anzahl, sodass Android mich warnt, wenn ich innerhalb von 30 Minuten mehr als 5 SMS-Nachrichten gesendet habe. Ändern Sie "5" auf die gewünschte Zahl.
  5. Als Nächstes können Sie den folgenden Befehl ausführen, um auch den Zeitrahmen zu ändern: settings put global sms_outgoing_check_interval_ms 9000000

  6. Und mit diesem Befehl reduziere ich den Zeitrahmen für diese Überprüfung von 30 Minuten auf 15 Minuten (dieser Wert wird in Millisekunden angegeben). Sie können hier einen beliebigen ganzzahligen Wert für den Zeitrahmen auswählen. Vergewissern Sie sich nur, dass dies sinnvoll ist.

Erläuterung

Genau wie unsere anderen ADB-Shell-Tutorials ist dies eine weitere konfigurierbare Funktion, die in das Android-Betriebssystem integriert ist. Es gibt nur keine benutzerbezogene Einstellungsoption, mit der wir diese Werte ändern können. Mit LineageOS haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, diesen Wert in den Einstellungen zu ändern. Google hat dies wahrscheinlich ausgeblendet, um zu verhindern, dass Apps es missbrauchen, aber es könnte auch von Mobilfunkanbietern angefordert worden sein. In jedem Fall benötigen wir nur einen ADB-Zugang zu unserem Smartphone, um die Werte zu ändern (wie Sie in der obigen Anleitung sehen können).

Die Standard-SMS-Grenzwerte von 30 Nachrichten innerhalb von 30 Minuten können von OEMs oder Carriern selbst geändert werden, bevor sie das Gerät an Sie verkaufen. Standardmäßig hat Google die Anzahl der Nachrichten in einem Zeitraum von 30 Minuten auf 30 festgelegt. Es ist jedoch für uns sehr einfach, Änderungen vorzunehmen. Im obigen Beispiel habe ich die beiden Zahlen verringert, und das ist etwas, was Sie möglicherweise tun möchten, wenn Sie ein Kind haben, das zu viele Textnachrichten sendet (oder Sie sich einfach aus irgendeinem Grund einschränken möchten).

Sie können diese Nummern auch erhöhen (eine oder beide), sodass Sie das SMS-Limit im Wesentlichen vollständig umgehen können. Es ist uns kein Wert bekannt, mit dem Sie festlegen können, dass die Einschränkung vollständig aufgehoben wird. Sie können die Werte jedoch so hoch erhöhen, dass diese Warnung vom Android-Betriebssystem wahrscheinlich nie angezeigt wird. Denken Sie daran, dass der Zeitwert (ab Schritt 5 der Anleitung) in Millisekunden angegeben wird. Die Standardeinstellung ist 1.800.000 Millisekunden, was 30 Minuten entspricht. Ich habe dies in der obigen Anleitung auf 900.000 halbiert, um den Zeitrahmen auf 15 Minuten zu verkürzen.