So deaktivieren Sie die automatische Bluetooth-Wiedergabe auf jedem Android-Handy

Haben Sie Ihr Telefon jemals mit Ihrem bevorzugten Bluetooth-Lautsprecher oder -Kit verbunden und festgestellt, dass Anwendungen wie Google Play Music, Pandora oder Soundcloud automatisch gestartet werden?

Dies kann für Benutzer, die ihre bevorzugte Anwendung für die Medienwiedergabe auswählen möchten, ziemlich ärgerlich sein. Leider können Sie nur dann verhindern, dass der Wiedergabebefehl an Ihr Gerät gesendet wird, wenn Sie die automatische Wiedergabe auf Ihrem bestimmten Bluetooth-Gerät deaktivieren können.

Wenn Sie im Internet nach Lösungen für dieses Problem suchen, sind Sie möglicherweise auf einige Seiten gestoßen, die eine ziemlich grobe Methode zur Lösung dieses Problems vorschlagen. Dazu müssen Sie die Einstellungsseite für Bluetooth-Profile für jedes einzelne Bluetooth-Gerät aufrufen und das Media-Audio-Profil deaktivieren. Ich nenne dies eine "grobe" Lösung, da die automatische Wiedergabe zwar verhindert wird, Sie dieses Profil jedoch manuell erneut aktivieren müssen, bevor Sie Ihr Bluetooth-Gerät wieder für die Medienwiedergabe verwenden können.

Bluetooth-Profile

Es gibt jedoch eine bessere Methode, mit der Sie dieses Problem lösen können. Wenn Sie eines meiner vorherigen Tutorials gelesen haben, haben Sie wahrscheinlich bereits vermutet, dass es sich um den Einsatz von Tasker handelt. Diesmal müssen Sie jedoch keine andere Anwendung / kein anderes Plug-In verwenden, und die Lösung ist auch für Tasker-Anfänger recht einfach zu implementieren. So wird es funktionieren.


Grundlegendes zu Bluetooth Autoplay unter Android

Was im Wesentlichen passiert, wenn Sie ein Bluetooth-Gerät verbinden, das einen Autoplay-Befehl sendet, ist, dass dieser Befehl als KeyEvent zum Umschalten von Wiedergabe / Pause in Android angesehen wird. Anwendungen mit einem MediaButtonReceiver-Rundfunkempfänger können dann auf dieses Media Button-Ereignis reagieren.

Wenn Sie jedoch mehrere Anwendungen haben, die auf diese Absicht reagieren können, woher weiß Android, mit welcher Anwendung die Wiedergabe tatsächlich gestartet werden soll? So funktioniert es: Android verfolgt die letzte Anwendung, die den Empfang von Media Button-Ereignissen anfordert. Jede neue Medienanwendung kann das Abhören von Media Button-Tastenereignissen durch Aufrufen von setMediaButtonReceiver in AudioManager übernehmen. Diese Anwendung verarbeitet Media Button-Tastenereignisse, bis eine andere Anwendung die Steuerung anfordert. Mit dem folgenden ADB-Befehl können Sie sehen, welche Anwendung aktuell auf diese Schlüsselereignisse reagiert:

adb shell settings get secure media_button_receiver

Auf meinem Gerät ergab dieser Befehl die folgende Ausgabe:

com.google.android.music/com.google.android.music.playback.MediaButtonIntentReceiver

Dies ist der Rundfunkempfänger, der von Google Play Music so eingerichtet wurde, dass er auf Tastenereignisse der Medientaste reagiert. Wenn ich mein Bluetooth-Gerät anschließe, startet mein Telefon automatisch die Wiedergabe in Google Play Music.

Wir können diese Tatsache ausnutzen, indem Tasker derjenige ist, der auf die Tastenereignisse von Media Button reagiert. Auf diese Weise übernimmt Tasker den Befehl zum Umschalten von Wiedergabe / Pause und verhindert, dass eine andere Anwendung darauf reagiert und die Wiedergabe startet. Nun, hier ist, wie es gemacht wird.


Deaktivieren Sie Bluetooth Autoplay mit Tasker

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie Tasker für dieses Projekt. Sie benötigen diesmal jedoch keine zusätzlichen Plugins. Ich bin mir nicht sicher, wie Sie dies in anderen Automatisierungsanwendungen replizieren können, da ich mit deren Funktionsumfang nicht vertraut bin, aber Sie können es ausprobieren.

Öffnen Sie zunächst Tasker und erstellen Sie ein neues Profil, indem Sie auf das Symbol + klicken. Wählen Sie den Statuskontext aus, wie unten gezeigt, und wählen Sie " Net -> BT Connected". Drücken Sie hier auf das Lupensymbol unter dem Feld Name oder Adresse und wählen Sie alle Bluetooth-Geräte aus, auf denen die automatische Wiedergabe verhindert werden soll.

Als nächstes müssen wir unsere Aufgabe erstellen. Es muss nicht benannt werden, da es hier nur eine Aktion gibt, die nicht in einem anderen Profil verwendet wird. Sobald Sie sich im Bildschirm zur Erstellung von Aufgaben befinden, klicken Sie auf die Schaltfläche + in der unteren Mitte des Bildschirms, um eine Aktion zu erstellen. Gehen Sie zu Media -> Media Button Events und wählen Sie Grab im Dropdown-Menü. Meiner Erfahrung nach musste ich nicht "Neue API verwenden" auswählen, aber wenn dieses Projekt am Ende nicht funktioniert, können Sie zurückgehen und dieses Kontrollkästchen aktivieren.

Sobald Sie fertig sind, sollte sich Tasker in Android automatisch als Media Button Receiver festlegen, sobald eine Verbindung zu Ihren ausgewählten Bluetooth-Geräten hergestellt wird. Auf diese Weise wird die gesendete Wiedergabe- / Pausenaktion nicht von einer Ihrer Medienanwendungen empfangen, sondern von Tasker.

Machen Sie sich keine Sorgen, da dies nicht bedeutet, dass Tasker die Media Button-Schlüsselereignisse auf unbestimmte Zeit abruft. Wie bereits erwähnt, kann jede Anwendung dies anfordern. Wenn Sie also die Wiedergabe auf dem gewünschten Media Player Ihrer Wahl manuell starten, übernimmt sie die Kontrolle über das Abhören der Tastenereignisse der Medientaste.


Fazit

Ich kann dies natürlich nicht auf jedem Gerät testen, aber ich habe es mehrfach getestet, indem dieses Profil aktiviert / deaktiviert und mein Bluetooth-Gerät wiederholt verbunden / getrennt wurde. Es hat so funktioniert, wie ich es erwartet hatte, aber Sie müssen es selbst ausprobieren.

Dieses Mal werde ich kein Profil zum Importieren bereitstellen, da dieses Profil unglaublich einfach einzurichten ist und Sie das Profil auch manuell ändern müssen, um Ihre eigenen Bluetooth-Geräte auszuwählen. Lassen Sie mich wissen, ob dieses Profil für Sie funktioniert und / oder ob Sie Verbesserungsvorschläge haben!