So entsperren Sie den Bootloader und rollen Google Pixel 3 mit Magisk

Wie die Google Nexus-Serie gehören die Google Pixel-Smartphones zu den einfachsten Geräten, mit denen Sie den Bootloader entsperren, rooten und benutzerdefinierte ROMs und Kernel installieren können. Die 2018 Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL werden nicht anders sein. Tatsächlich ist es dank des neuesten Updates des beliebten systemlosen Root-Tools namens Magisk bereits möglich, Pixel 3 und Pixel 3 XL zu rooten. Er hat Version 17.3 von Magisk veröffentlicht und Sie können über die Versionshinweise hier lesen. Das Entsperren des Bootloaders der Pixel 3-Serie dauert nur wenige Sekunden, und die Inbetriebnahme Ihres Geräts mit Magisk dauert nur wenige Minuten. Wenn Sie jemals den Bootloader eines Google Nexus-, Google Pixel- oder OnePlus-Geräts entsperrt und gerootet haben, sollten Sie keine Probleme damit haben, Ihr Pixel 3-Gerät zu entsperren und Magisk zu installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die eine Auffrischung benötigen, ist hier ein Tutorial, das Sie durch den Prozess führt.

Besonderer Dank geht an den anerkannten Entwickler topjohnwu, den leitenden Entwickler von Magisk, für all die Arbeit, die er leistet. Ohne ihn wäre das nicht möglich gewesen. Bitte denken Sie daran, ihn auf Patreon zu unterstützen. Folgen Sie ihm auf Twitter, um einen Vorgeschmack auf seine bevorstehende Arbeit zu erhalten.

Teil 1 - Schalte den Bootloader von Google Pixel 3 frei

Hinweis: Durch das Entsperren des Bootloaders werden alle Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Dies umfasst alle Medien, die im internen Speicher des Geräts gespeichert sind, z. B. Bilder, Videos, Musik, Dokumente usw. Sichern Sie alle wichtigen Dateien auf Ihrem PC oder im Cloud-Speicher, bevor Sie fortfahren.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen .
  2. Gehe zu System .
  3. Tippen Sie auf Über das Telefon .
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie siebenmal auf Build-Nummer, bis Sie als Entwickler angezeigt werden.
  5. Gehen Sie eine Seite zurück und am Ende der Liste sollten Sie " Entwickleroptionen " sehen.
  6. Wenn Sie nicht nach unten scrollen, sollte die Option " OEM-Entsperrung " angezeigt werden. Aktivieren Sie es. Aus Sicherheitsgründen werden Sie möglicherweise aufgefordert, die PIN / das Kennwort für den Sperrbildschirm einzugeben, wenn Sie einen Satz festgelegt haben.
  7. Scrollen Sie ein wenig nach unten, bis Sie " USB-Debugging " sehen. Aktivieren Sie es.

  8. Stecken Sie Ihren Pixel 3 in Ihren PC. Befolgen Sie diese Schritte, um ADB und Fastboot auf Ihrem PC einzurichten. Wenn Sie nur auf ein Chromebook zugreifen können, befolgen Sie diese Anleitung, um ADB und Fastboot unter Chrome OS einzurichten.
  9. Stellen Sie sicher, dass Ihr PC Ihr Pixel 3 erkennt, indem Sie eine Eingabeaufforderung / Power Shell / Terminal in demselben Verzeichnis öffnen, in dem Sie die ADB- und Fastboot-Binärdateien gespeichert haben, und je nach Betriebssystem den folgenden Befehl eingeben:

    Windows-Eingabeaufforderung:

     adb devices 

    Windows Power Shell:

     .\adb devices 

    macOS / Linux Terminal:

     ./adb devices 

    (Für den Rest dieses Tutorials verwenden Sie bitte die gleichen Befehlspräfixe, abhängig von Ihrem Betriebssystem.)

    Wenn Sie die Seriennummer Ihres Geräts sehen und die Meldung "Autorisiert" angezeigt wird, können Sie loslegen. Wenn Sie ADB zum ersten Mal für dieses Gerät einrichten, wird möglicherweise eine Aufforderung auf Ihrem Telefon angezeigt, das USB-Debugging für Ihren PC zu aktivieren. Erteilen Sie ihm die Erlaubnis. Wenn Ihr Windows-PC Ihr Gerät nicht erkennt, installieren Sie die neuesten Google USB-Treiber.

  10. Starten Sie nun das Bootloader- Menü neu. Sie können dies entweder tun, indem Sie beim Hochfahren die Ein / Aus-Taste und die Lautstärketaste gedrückt halten, oder indem Sie den folgenden ADB-Befehl eingeben:
     adb reboot bootloader 
  11. Sobald Sie sich im Bootloader-Menü befinden, müssen Sie zur Kommunikation mit Ihrem Gerät auf den Befehl fastboot umschalten. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Bootloader von Pixel 3 zu entsperren :
     fastboot flashing unlock 
  12. Sie sollten jetzt einen Text auf dem Bildschirm sehen, der Sie über die potenziellen Risiken des Entsperrens des Bootloaders warnt. Auf dem Bildschirm neben den Ein- / Aus- und Lautstärketasten sollte Text angezeigt werden. Drücken Sie die Lauter- Taste, bis „Bootloader entsperren“ angezeigt wird. Drücken Sie anschließend die Ein- / Aus- Taste .

  13. Das Telefon entsperrt den Bootloader und führt einen Neustart durch, um zum Bootloader-Menü zurückzukehren. Diesmal zeigt der Bootloader ein rotes Warnsymbol und den Text "Unlocked" an.
  14. Starten Sie nun Ihr Telefon mit dem Android 9 Pie-Betriebssystem neu. Sie können dies tun, indem Sie den folgenden Fastboot-Befehl senden:
     fastboot reboot 
  15. Herzlichen Glückwunsch, Ihr Google Pixel 3 oder Google Pixel 3 XL verfügt jetzt über einen entsperrten Bootloader! Es wird eine Warnmeldung angezeigt, dass der Bootloader Ihres Telefons bei jedem Systemstart entsperrt wird. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da dies keinen Einfluss auf Ihre tägliche Verwendung hat.

Teil 2 - Google Pixel 3 mit Magisk rooten

Mit einem nicht gesperrten Bootloader können Sie jetzt geänderte Boot-Images booten. Damit Magisk funktioniert, müssen Sie das Boot-Image von Pixel 3 patchen. Am einfachsten ist es, eine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie TWRP auf Ihrem Gerät zu installieren, damit Sie das Magisk-Installationsskript verwenden können.

  1. Da Ihr Gerät gelöscht wurde, müssen Sie die Entwickleroptionen erneut aktivieren und anschließend das USB-Debugging erneut aktivieren . Stellen Sie sicher, dass Ihr Pixel 3 noch von Ihrem PC erkannt wird.
  2. Laden Sie das TWRP-Image (.img-Datei) für Google Pixel 3 oder Google Pixel 3 XL über den folgenden Link herunter und speichern Sie die Datei in demselben Verzeichnis auf Ihrem PC, in dem sich Ihre ADB- und Fastboot-Binärdateien befinden.
    1. Laden Sie das TWRP-Bild für Google Pixel 3 („blueline“) herunter.
    2. Laden Sie das TWRP-Bild für Google Pixel 3 XL („Schraffur“) herunter.
  3. Laden Sie die neueste Magisk-Installationsdatei (ZIP-Datei) von diesem Thread herunter und speichern Sie sie im Download-Ordner auf Ihrem Pixel 3 oder Pixel 3 XL.
  4. (Optional) Laden Sie das TWRP-Installationsskript von den obigen TWRP-Seiten (ZIP-Datei ) herunter, wenn Sie TWRP installieren möchten, anstatt jedes Mal vom Bootloader zu booten. Speichern Sie es in Ihrem Download-Ordner auf Ihrem Pixel 3 oder Pixel 3 XL.
  5. Starten Sie das Bootloader-Menü erneut.
  6. Geben Sie im Bootloader-Bildschirm den folgenden Fastboot-Befehl ein, um das mit TWRP gepatchte Boot-Image vorübergehend zu starten :
     fastboot boot .img 
  7. Nach einigen Sekunden sollte Ihr Telefon das Bootloader-Menü verlassen und zur TWRP-Wiederherstellung neu starten.
  8. Tippen Sie auf Installieren.
  9. (Optional) Wenn Sie TWRP installieren möchten, damit Sie nicht jedes Mal einen Schnellstart durchführen müssen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Suchen Sie das TWRP-Installationsskript, das Sie in Ihrem Download-Ordner gespeichert haben.
    2. Tippen Sie darauf und installieren Sie es mit dem Schieberegler.
    3. Starten Sie das Betriebssystem neu und lassen Sie es vollständig neu starten.
    4. Starten Sie den Bootloader erneut.
    5. Scrollen Sie mit den Lautstärketasten, bis "Recovery" (Wiederherstellung) angezeigt wird. Drücken Sie den Ein- / Ausschalter, um TWRP neu zu starten.
  10. Suchen Sie das Magisk-Installationsskript, das Sie in Ihrem Download-Ordner gespeichert haben. Tippen Sie darauf und installieren Sie es mit dem Schieberegler.
  11. Starten Sie nun das Betriebssystem neu und überprüfen Sie den Status Ihres Roots, indem Sie Magisk Manager öffnen.

Teil 3 - Was mache ich jetzt?

Was können Sie mit Ihrem Pixel 3 oder Pixel 3 XL tun, nachdem Sie mit Magisk gerootet haben? Hier ist eine kurze Liste, die mir auf den Kopf gestellt wurde:

  • Installieren Sie den Active Edge Mod, um die Squeeze-Gesten auf Pixel 3 vollständig anzupassen. (Hinweis: Dieses Update wurde noch nicht zur Unterstützung von Pixel 3 aktualisiert, der Entwickler arbeitet jedoch daran.)
  • Installieren Sie benutzerdefinierte Designs für System-Apps oder Anwendungen von Drittanbietern über die Substratum-Design-Engine. Ebenso können Sie eine App wie Pluvius verwenden, um Ihr System basierend auf dem aktuellen Hintergrundbild dynamisch zu gestalten.
  • Erstellen Sie mit Titanium Backup vollständige App-Backups .
  • Aktivieren Sie die Anrufaufzeichnung erneut, da Android Pie sie für Benutzer ohne Rootberechtigung entfernt hat.
  • Miss the Blob Emojis von Android Nougat? Sie können sie mit dem Blobmoji Magisk-Modul zurückerhalten.
  • Es gibt eine Menge Audio-Mods im Magisk-Modul-Repo. Testen Sie sie für eine bessere Musikwiedergabe!
  • Wie die serienmäßige Gboard-Tastatur-App? Schauen Sie sich diese Gboard-Themen an .
  • Ein großer Fan von Google Apps und Diensten? Mit root können Sie viele in der Entwicklung befindliche Funktionen aktivieren, bevor sie für die breite Öffentlichkeit bereitgestellt werden. In unseren Tutorials finden Sie zahlreiche Beispiele.
  • Sie sind kein Fan des Google Pixel Launcher? Sie können einen Launcher eines Drittanbieters wie Lawnchair verwenden, aber mit root können Sie ihn in die Übersicht über die neuesten Apps und in die Gesten-Navigation integrieren.
  • Passen Sie die standardmäßigen Systemmedien, Schriftarten, Startanimationen und mehr an, um Ihrer Software eine gewisse Note zu verleihen.
  • Holen Sie sich YouTube Vanced - eine erweiterte Version der YouTube-App für Android.