So erhalten Sie die neueste Version von Samsung Good Lock für alle Samsung Galaxy-Handys, auf denen Oreo ausgeführt wird

Heute hat Samsung die aktualisierte Version von Good Lock veröffentlicht, die auf allen Samsung Galaxy-Geräten mit Android Oreo wie Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy Note 8 und Samsung Galaxy S9 funktioniert. Es erschien im Galaxy App Store in Südkorea, aber nicht in anderen Regionen. Glücklicherweise wurde es von vorhandenen Geräten extrahiert und ist jetzt für alle verfügbar. Im Gegensatz zur älteren Version von Samsung Good Lock für Android Marshmallow ist für die Einrichtung und den Betrieb nicht nur die Installation einer einzelnen APK-Datei erforderlich. Wir zeigen Ihnen, was es Neues gibt und wie Sie es einrichten.

Besonderer Dank geht an KenC vom SamCentral Discord-Server für die Anleitung und Hilfe bei der Erstellung.

Was ist neu in Samsung Good Lock 2018

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Neuerungen, gefolgt von Screenshots der aktualisierten App.

  • Neuer Tuner für Schnelleinstellungen, mit dem Sie die Farben des Schnelleinstellungsfensters ändern können, einschließlich der Transparenz des Hintergrunds.
  • Die jüngste Anpassung von Apps hat auch einige neue Optionen erhalten, z. B. Linear oder Cube in. Linear sieht beispielsweise genauso aus wie das aktuelle Menü von Android P.
  • Der Sperrbildschirm kann mit verschiedenen Uhrpositionen und einer Sperrbildschirm-Dockingstation für bis zu 6 Apps angepasst werden.
  • Eine neue App namens Edge Touch, mit der Sie Bereiche zur Kantenanzeige hinzufügen können - so ziemlich eine manuelle Form der Handflächenabweisung.
  • Edge Lighting + fügt einige neue Looks wie Galaxy hinzu, die Partikeleffekte hinzufügen.
  • Einhandbedienung + erweitert die alte Version des Einhandmodus von Samsung um weitere Funktionen.
  • Mit Routinen können Sie IFTTT-ähnliche Funktionen mit Ursachen- und Reaktionsoptionen ausführen. Sie können bestimmte Aktionen für bestimmte Aufgaben festlegen. Sie können beispielsweise festlegen, dass die Bildschirmhelligkeit beim Öffnen einer App geändert wird.

So installieren Sie Samsung Good Lock 2018 auf Samsung Galaxy-Handys mit Oreo

  1. Laden Sie die in dieser ZIP-Datei enthaltenen Dateien herunter und installieren Sie sie.
  2. Installieren Sie QuickShortcutMaker aus dem Google Play Store und öffnen Sie es. Sie müssen dies jedes Mal tun, wenn Sie Einstellungen für einige gute Sperrfunktionen ändern möchten, da die Good Lock-Benutzeroberfläche in einem Land, das nicht Südkorea ist, nicht funktioniert.
  3. Es gibt unterschiedliche App-Namen für jede zu ändernde Funktion. Sie müssen dies für LockStar (Bildschirmsperroptionen), Routinen, QuickStar (Schnelleinstellungsoptionen) und Task Changer (Optionen im Menü "Letzte Änderungen") tun. Sie können darauf klicken und dann die erste Aktivität in der Liste auswählen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Try, um die Einstellungen zu öffnen und die Good Lock-Tools zu verwenden. Sie müssen dies jedes Mal tun, wenn Sie die Einstellungen ändern möchten, bis Samsung Good Lock für andere Länder veröffentlicht.

Viel Spaß mit der aktualisierten Version von Samsung Good Lock! Es ist eine großartige App zum Anpassen Ihres Samsung Galaxy-Handys ohne Rootberechtigung. Lassen Sie uns unten wissen, ob Ihnen die App auf Ihrem Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy Note 8, Samsung Galaxy S9 oder einem anderen Galaxy-Smartphone mit Android 8.0 Oreo gefällt.