So installieren Sie Android Oreo auf dem Exynos Samsung Galaxy Note 8

Nach langem Warten hat Samsung endlich sein offizielles Android Oreo-Update für das Exynos Samsung Galaxy Note 8 veröffentlicht. Dieses wurde auf die französischen Galaxy Note 8-Modelle übertragen.

Dieser Build ist neu für das Galaxy Note 8 und muss noch wie die Snapdragon-Variante des Telefons lecken. Das Update enthält den Sicherheitspatch für März sowie alle neuen Funktionen von Android Oreo, z. B. den Bild-in-Bild-Modus, Benachrichtigungskanäle, Hintergrund-App-Optimierungen, Benachrichtigungs-Snoozing und vieles mehr. Mit Samsung Experience 9.0 gibt es auch viele Samsung-spezifische Änderungen.

Dieses Update wird wahrscheinlich in den nächsten Tagen oder Wochen veröffentlicht. Wenn Sie also diesem Tutorial folgen, können Sie Ihr Gerät jetzt auf den neuesten Android Oreo-Build für das Gerät aktualisieren. Dieses Tutorial funktioniert auf fast allen Exynos Galaxy Note 8-Geräten mit Ausnahme der koreanischen Exynos-Benutzer.

So installieren Sie Android Oreo auf dem Exynos Samsung Galaxy Note 8

1. Überprüfen Sie die Modellnummer Ihres Telefons, um festzustellen, ob es sich um ein N950F handelt. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie nicht fort, da dies Ihr Telefon beschädigen könnte .

2. Laden Sie die CRC1 Odin-Dateien für Note 8 herunter.

3. Extrahieren Sie die zuvor verknüpfte Odin-Firmware. Es wird in einem Zip-Format sein.

4. Starten Sie Ihr Gerät im Download-Modus neu, indem Sie es ausschalten und dann die Bixby-Taste + Lautstärke verringern + Strom halten.

5. Laden Sie das Odin-Tool herunter und schließen Sie Ihr Telefon an Ihren Computer an. Odin ist ein offizielles Tool von Samsung, das offizielle Samsung-Firmware auf Samsung Galaxy-Geräte flashen kann. In Odin auf der rechten Seite sehen Sie 5 Abschnitte, von denen jedoch nur 4 verwendet werden.

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche BL und navigieren Sie zu Ihrem Odin-Firmware-Ordner, in den Sie Ihre Dateien extrahiert haben. Klicken Sie dann auf die Datei, die mit BL beginnt. Machen Sie dasselbe für AP, CP und HOME_CSC (Verwenden Sie nicht CSC_XXX. Dadurch werden Ihre Daten gelöscht.)

6. Klicken Sie auf Start! Danach wird es gestartet und flashen, dann wird es neu gestartet und du bist gut!