So rufen Sie den Entwicklermodus auf Chrome OS-Tablets auf

Wie Sie bereits wissen, ist Chrome OS ein Betriebssystem von Google, das ursprünglich für Laptops entwickelt wurde. Es wurde so konstruiert, dass es einfach und produktiv ist. Es scheint also, dass nicht viele Anpassungsoptionen verfügbar sind. Das stimmt eigentlich nicht. Nach dem Aufrufen des Entwicklermodus auf Chrome OS-Tablets oder -Laptops verfügen Sie über dieselben Berechtigungen wie Root-Benutzer auf Android. Sie können das System ändern, ein anderes Betriebssystem aktualisieren und vieles mehr. In diesem Tutorial werde ich Ihnen genau zeigen, wie Sie in den Entwicklermodus wechseln können.

Denken Sie daran, dass alle Kredite an Keith I Myers gehen. Er hat die Anweisungen auf seiner Website veröffentlicht und uns die Erlaubnis erteilt, sie weiterzugeben. Ursprünglich schrieb er die Anweisungen für das HP Chromebook X2, wies jedoch darauf hin, dass diese Methode für alle zukünftigen Chrome OS-Tablets funktionieren sollte.

Aktivieren Sie den Entwicklermodus auf Chrome OS-Tablets

Das Befolgen dieses Vorgangs führt zu Datenverlust. Zu den Anweisungen gehört auch das Deaktivieren der Betriebssystemüberprüfung, eine in Chrome OS integrierte Sicherheitsmaßnahme. Wenn Sie es deaktivieren, ist Ihr Chromebook möglicherweise anfällig für Sicherheitslücken. Du wurdest gewarnt.

Lassen Sie uns ohne weiteres darauf eingehen:

  1. Zunächst müssen Sie Ihr Chromebook ausschalten.
  2. Wenn Sie die Anweisungen bequem befolgen möchten, trennen Sie das Tablet vom Tastaturdock (wenn Sie über ein solches Chrome OS-Gerät verfügen).
  3. Halten Sie die Lautstärketasten für ca. 7 Sekunden gedrückt.
  4. Lassen Sie die Taste los, wenn die Ladeanzeige über dem Typ-C-Anschluss weiß blinkt. Hiermit gelangen Sie zum Chrome OS-Wiederherstellungsmenü.

  5. Drücken Sie die Leiser- Taste einmal. Dadurch gelangen Sie zum Menü.

  6. Drücken Sie Lauter + Leiser . Dadurch wird die Aufforderung zum Deaktivieren der Betriebssystemüberprüfung angezeigt.

  7. Drücken Sie Lauter . Stellen Sie sicher, dass "Confirm Disabling OS Verification" ausgewählt ist.
  8. Drücken Sie zur Bestätigung die Ein / Aus- Taste .

Das ist es. Nachdem Sie die Anweisungen befolgt haben, wird Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das Gerät befindet sich jetzt im Werksmodus. Sie erhalten eine Warnung zur Überprüfung des Betriebssystems und zur Unsicherheit Ihres Betriebssystems, genau wie beim Entsperren eines Bootloaders auf Ihrem Android-Telefon.

Was ist beim Booten zu tun?

Bei jedem Start Ihres Geräts wird ein neuer Startbildschirm mit der genannten Warnung angezeigt. Es gibt drei Möglichkeiten, um das Starten von Chrome OS fortzusetzen:

  • Drücken Sie Strg + D auf Ihrer Tastatur.
  • Navigieren Sie zu den Entwickleroptionen und wählen Sie "Von interner Festplatte booten".
  • Warte 10 Sekunden.

Wie Sie sehen, können Sie jetzt auch von einem USB-Stick oder einer SD-Karte booten. Wie bereits erwähnt, wurden diese Anweisungen ursprünglich für HP Chromebook X2 geschrieben, sie sollten jedoch auf allen zukünftigen Chrome OS-Tablets funktionieren. Viel Spaß beim Modden!