So senden Sie Textnachrichten von Ihrem PC mit Android Messages for Web

Wollten Sie schon immer Textnachrichten bequem von Ihrem Desktop- oder Laptop-Computer aus senden? Wenn Sie Android verwenden, können Sie dies jetzt dank des neuesten Updates der Android Messages-App tun. Android Messages ist der SMS / RCS-Chat-Client von Google für Android-Geräte. Es ist auf Millionen von Geräten weltweit vorinstalliert und dank des Updates können Sie jetzt über einen Web-Client auf alle Ihre Nachrichten zugreifen, der mit Browsern wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari und Microsoft Edge funktioniert. Der beste Teil? Es ist völlig kostenlos!

Google hat heute mit der Einführung des Webclients für Android-Nachrichten begonnen. Wir wussten, dass dies seit einem früheren APK-Teardown im Februar und Anfang April geschehen war. Mitte April hat Google das Feature offiziell angekündigt. Das Unternehmen hat es noch nicht angekündigt, aber es gibt Grund zu der Annahme, dass eine tiefere Integration zwischen Chromebooks und Android Messages sowie ein schönes neues Google Material Design-Thema folgen werden. Wenn Sie das nicht überzeugt, von Pushbullet, Textra oder einem anderen Chat- / PC-Synchronisierungs-Client, den Sie bereits verwenden, auf Android Messages umzuschalten, lesen Sie den folgenden Abschnitt Messages for Web-Client. Sobald es für Sie herauskommt, ist es der einfachste Weg, Textnachrichten von Ihrem PC aus kostenlos zu versenden!

Android-Nachrichten für die Webbenutzeroberfläche

Screenshots Kredit: Anerkannter Entwickler Quinny899

Wie Sie sehen, ist der Web-Client ziemlich minimalistisch, bietet aber neben einem schönen Google Material-Design viele Funktionen. Der Webclient entspricht der neuen Gestaltungssprache, die Google bei Google I / O 2018 angepriesen hat. Auf alle vorhandenen Konversationsverläufe kann in der App zugegriffen werden, sodass Sie nichts verpassen, wenn Sie Ihr Android-Telefon mit Ihrem Laptop oder Desktop-PC verbinden. Sie können Emojis senden, Bilder hochladen und vieles mehr wie in der Android-App. Das ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass der Web-Client im Grunde genommen nur als Front-End für die Android-App fungiert.

Android-Nachrichten für Webfunktionen

  • Funktioniert auf den meisten Desktop-Browsern wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Apple Safari und Opera
  • Funktioniert über WLAN oder mobile Daten
  • Senden Sie Kurzmitteilungen an alle vorhandenen Kontakte
  • Erhalten Sie Benachrichtigungen für neue Nachrichten
  • Zeigen Sie den Nachrichteninhalt in Benachrichtigungen auf Ihrem PC an
  • Es sind Modi für dunkle Themen und hohen Kontrast verfügbar
  • Halten Sie den PC mit Ihrem Telefon synchron, damit Sie nicht jedes Mal einen QR-Code scannen müssen
  • Wenn das Telefon mobile Daten verwendet, kann der Webclient Sie warnen, damit Sie Ihr Datenlimit nicht überschreiten
  • Tastaturkürzel stehen zur Verfügung, um die Bedienung zu vereinfachen

Einrichten und Verwenden von Android Messages for Web

Hinweis: Diese Funktion wurde heute für Benutzer eingeführt. Wenn Sie es in der neuesten Version der App nicht sehen, bedeutet dies, dass Google den serverseitigen Schalter nicht für Sie umgelegt hat. Überprüfen Sie in den nächsten Stunden / Tagen erneut, ob das Menü "Nachrichten für das Web" verfügbar ist. Wenn Sie es nicht abwarten können und es jetzt ausprobieren möchten, haben wir ein Tutorial, wie Sie es erzwingen können, solange Sie root haben.

  1. Sie müssen die neueste Version der Android-Nachrichtenanwendung auf Ihr Android-Gerät herunterladen. Dies ist Version 3.3.043, die heute im Play Store erhältlich ist. Wir haben oben im Play Store einen Link zur App eingebettet.
  2. Öffnen Sie die App und tippen Sie auf das Dreipunktmenü oben rechts. Möglicherweise wird auch ein Popup-Fenster angezeigt, das Sie über die Funktion informiert. Das Tippen auf „ try it “ funktioniert ebenfalls.
  3. Wählen Sie " Nachrichten für das Web ".

  4. Tippen Sie auf „ QR-Code scannen“ . Siehe den Screenshot unten.
  5. Rufen Sie in Ihrem Webbrowser wie Google Chrome, Firefox, Safari, Edge usw. diese Webseite auf.
  6. Aktivieren Sie auf der Webseite die Option " Diesen Computer merken ", wenn Sie einen Computer verwenden, den Sie häufig verwenden. Andernfalls deaktivieren Sie es aus Sicherheitsgründen.
  7. Scannen Sie mit dem QR-Code-Scanner Ihres Telefons den auf Ihrem PC angezeigten QR-Code . Siehe den Screenshot unten.
  8. Nach dem Scannen des Codes sollten Sie eine erfolgreiche Verbindung zu Ihrem Laptop oder Desktop-PC herstellen. Bei Erfolg sollte eine Benachrichtigung mit der Meldung "Verbunden mit Nachrichten für das Web" angezeigt werden. Wenn Sie zur App zurückkehren, wird in den Einstellungen unter "Nachrichten für das Web" eine Liste der angemeldeten Computer angezeigt. Siehe die Screenshots unten.
  9. Viel Spaß beim Versenden von Kurzmitteilungen von Ihrem Desktop- oder Laptop-PC!

Screenshots Kredit: Anerkannter Entwickler Quinny899

Wenn neue Funktionen verfügbar werden oder sich Änderungen im Setup-Prozess ergeben, werden wir Sie alle darüber informieren. Wir haben dies auf einem Google Pixel 2 XL mit Android P getestet, aber das Gerät und die Software sollten keine Rolle spielen, da Google diese Funktion für alle mit Android Messages kompatiblen Geräte einführt. Wenn Sie die App aus dem Play Store installieren können, bedeutet dies, dass Sie berechtigt sind, die Funktion zu erhalten.