So übertragen Sie von Android auf das iPhone

Du hast es endlich geschafft. Sie haben Ihr altes Android-Handy für das neueste und beste iPhone von Apple über Bord geworfen. Ganz gleich, ob Sie vor einiger Zeit von Android auf iPhone umsteigen wollten oder vor kurzem eine spontane Entscheidung getroffen haben, Sie haben den Punkt überschritten, an dem es kein Zurück mehr gibt. Aber jetzt stehen Sie vor einem Dilemma: Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Apps, Musik, Kontakte, Fotos und Videos von Ihrem alten Android-Handy auf Ihr neues iOS-Gerät übertragen können. Egal wie Sie es aufteilen, es ist eine einschüchternde Aussicht - besonders wenn Sie eine Menge Daten zum Verschieben haben.

Dank Apps wie Google Fotos, Move to iPhone und iTunes können Daten nahtloser als je zuvor von Android auf iOS übertragen werden. Unser detaillierter Leitfaden gliedert den Prozess in seine Bestandteile und beschreibt, wie Sie Apps, Kontakte, Videos und Musikalben mit kostenlosen Apps und minimalem Aufwand von einem Android-Telefon auf ein iPhone übertragen können.

Auf der Suche nach etwas Bestimmtem? Verwenden Sie diese praktischen Verknüpfungen, um zum entsprechenden Abschnitt zu gelangen:

  • So übertragen Sie Apps von Android auf das iPhone

  • So übertragen Sie Kontakte von Android auf das iPhone

  • So übertragen Sie Fotos von Android auf das iPhone

  • So übertragen Sie Musik von Android auf das iPhone

Von Kyle Wiggers


Wenn Sie Ihr altes Android-Handy längere Zeit verwendet haben, haben Sie wahrscheinlich einige Apps heruntergeladen und installiert, die Sie behalten möchten, wenn Sie zum iPhone wechseln. Leider sind Android-Apps nicht mit iOS, dem Betriebssystem des iPhones, kompatibel - vereinfacht ausgedrückt, teilen sich die beiden nicht den gleichen zugrunde liegenden Code.

Das sind die schlechten Nachrichten. Die gute Nachricht ist, dass viele der beliebtesten Android-Apps, darunter auch Facebook, Twitter, YouTube, Google Maps und Hunderttausende andere, auf iOS verfügbar sind. Nicht alle sind kostenlos und Sie können Ihre Einkäufe nicht vom Google Play Store auf Android zum App Store auf iOS übertragen. Sie müssen erneut kostenpflichtige Apps (und alle Premium-In-App-Artikel) kaufen. Aber das ist ein kleiner Preis für iPhone-kompatible Versionen der meisten, wenn nicht aller, Ihrer Lieblings-Android-Apps.

Übertragen von Apps auf das iPhone mit Move to iOS

Das Finden des iOS-Äquivalents von Android-Apps war früher eine Übung in Frustration. man musste nach jeder app einzeln suchen. Dank Apples Move to iOS- App für Android müssen Sie sich nicht mehr selbst anstrengen. Es findet Apps für Sie.

Wenn Sie bereit sind, installieren Sie Move to iOS auf Ihrem Android-Telefon. Es ist kostenlos im Google Play Store erhältlich.

Hinweis: Sie benötigen ein iPhone mit iOS 9 oder neuer und ein Android-Gerät mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich oder neuer. Wenn eines Ihrer Geräte die Mindestanforderungen nicht erfüllt, können Sie Move to iOS nicht verwenden.

Angenommen, Sie haben Ihr neues iPhone noch nicht eingerichtet, schalten Sie es ein und wählen Sie die Standard-Systemsprache. (Wenn Sie es eingerichtet haben, müssen Sie ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchführen, indem Sie auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen klicken und Alle Inhalte und Einstellungen löschen auswählen.) Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPhone, nachdem Sie den Bildschirm Apps & Daten erreicht haben, auf Daten von Android verschieben . Ihr iPhone erstellt ein privates Wi-Fi-Netzwerk und sucht Ihr in der Nähe befindliches Android-Gerät.

  2. Wechseln Sie zu Ihrem Android-Handy. Öffnen Sie die Move to iOS-App, tippen Sie auf Weiter und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu. Klicken Sie im Bildschirm " Code suchen" auf die Schaltfläche " Weiter" (in der oberen rechten Ecke).

  3. Tippen Sie auf dem iPhone wieder auf den Link Fortfahren auf dem Bildschirm Von Android verschieben . Sie erhalten einen sechs- oder zehnstelligen Code. Kopieren Sie es in den Bildschirm Daten übertragen auf Ihrem Android-Handy.

  4. Warten Sie, bis der Fortschrittsbalken sowohl auf dem iPhone als auch auf dem Android-Telefon vollständig ist. es sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern. Tippen Sie dann unter Android auf die Schaltfläche Fertig und unter iOS auf Weiter .

Das ist es. Mit Move to iOS werden automatisch alle kostenlosen (aber nicht bezahlten) Android-Apps auf Ihrem alten Telefon gefunden, die einen entsprechenden Eintrag im iTunes App Store haben. Es werden auch lokal gespeicherte Kontakte, Textnachrichten, Fotos und Videos, Web-Lesezeichen, E-Mail-Konten und Kalender übertragen.

Übertragen von Google Apps auf das iPhone

Als Android-Nutzer haben Sie sich zweifellos an die vielen Google-Apps und -Dienste gewöhnt, die auf Ihrem Telefon vorinstalliert waren. Es überrascht nicht, dass das iPhone nicht mit diesen Google-Apps und -Diensten ausgeliefert wird. Sie müssen sie suchen. Glücklicherweise hat Google mehr als 60 davon im App Store verfügbar gemacht.

Hier ist eine unvollständige Liste von Google Apps für das iPhone :

  • Google Mail
  • Hangouts
  • Google+
  • Google Drive
  • Google Earth
  • Google Home
  • Google Kalender
  • Google Chrome
  • Google Übersetzer
  • Google Keep
  • Google Maps
  • Google Fotos
  • Google Play Music
  • Google Play Movies & TV
  • Google Play Books
  • Youtube

Die vollständige, regelmäßig aktualisierte Sammlung finden Sie in iTunes, im App Store oder online auf der App Store Preview-Website von Apple.


Das Übertragen von Kontakten von einem Android-Gerät auf ein iPhone ist nicht mehr so ​​schwierig wie früher. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Dies sind einige der einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Favoriten auf Ihr neues Telefon zu migrieren.

Übertragen von Kontakten auf das iPhone mit einem Google-Konto

Wenn Sie Ihr Android-Telefon zum ersten Mal einrichten, haben Sie sich wahrscheinlich für ein Google-Konto angemeldet. Wenn Sie dies getan haben, besteht eine gute Chance, dass Ihre Kontakte mit diesem Konto synchronisiert werden und dass die Übertragung auf Ihr neues iPhone nicht viel mehr erfordert, als sich mit diesem Google-Konto bei iOS anzumelden.

Kontakte mit einem Google-Konto sichern

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto gesichert wurden.

  1. Wischen Sie auf Ihrem Android-Telefon zweimal nach unten, um die Benachrichtigungsliste zu erweitern, und ein zweites Mal, um die Verknüpfungen für die Schnelleinstellungen anzuzeigen . Tippen Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol . (Wenn Sie eine ältere Version von Android verwenden, suchen Sie im App Drawer nach der Verknüpfung Einstellungen .)

  2. Wählen Sie Accounts and Sync ( Accounts, abhängig von Ihrem Telefon).

  3. Wählen Sie Google aus der Liste der Optionen. Wenn Sie Ihr Telefon mit einem Google-Konto verknüpft haben, wird die entsprechende Google Mail-Adresse des Kontos angezeigt.

Registrieren Sie sich für ein Google-Konto

Wenn Sie kein Google-Konto sehen, müssen Sie sich nur mit einem anmelden oder ein neues erstellen.

  1. Kehren Sie zum Untermenü Accounts zurück . Scrollen Sie von dort nach unten, bis Sie Konto hinzufügen sehen, und tippen Sie darauf. Tippen Sie dann auf Google .

  2. Wenn Sie eine PIN, ein Kennwort, ein Muster, einen Fingerabdruck oder eine andere Form der Sicherheit auf Ihrem Telefon eingerichtet haben, werden Sie aufgefordert, diese einzugeben / zu authentifizieren.

  3. Tippen Sie auf Oder erstellen Sie ein neues Konto, um ein neues Google-Konto einzurichten. Wenn Sie bereits ein Google-Konto haben, geben Sie alternativ die diesem Konto zugeordnete Google Mail-Adresse ein und folgen Sie den nächsten Schritten.

Nachdem Sie die erforderlichen Schritte ausgeführt haben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Telefon Ihre Kontakte aktiv mit den Servern von Google synchronisiert. Kehren Sie zum Google- Untermenü zurück, tippen Sie auf Ihre Google Mail-Adresse und scrollen Sie im Synchronisierungsmenü nach unten, bis Kontakte angezeigt werden . Wenn der Umschalter daneben aktiviert ist und der folgende Text das heutige Datum anzeigt, können Sie fortfahren.

Anmelden bei einem Google-Konto unter iOS

Wechseln Sie zu Ihrem iPhone. Melden Sie sich jetzt unter iOS in Ihrem Google-Konto an.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App auf Ihrem iPhone.

  2. Wählen Sie Konten und Kennwörter ( E- Mail, Kontakte, Kalender bei älteren Versionen von iOS).

  3. Tippen Sie auf Konto hinzufügen und fügen Sie Ihr Google Mail-Konto hinzu. Achten Sie dabei darauf, dass Kontakte für dieses Konto aktiviert sind.

Das ist es! Sie werden sehen, wie Ihre Kontakte das Adressbuch in der Telefon-App von iOS füllen.

Übertragen von Kontakten auf das iPhone mit CalDAV

Wenn Sie Probleme mit der Synchronisierungsfunktion von iOS haben oder Ihre Google-Kontakte nur manuell übertragen möchten, können Sie die Unterstützung von Android und iOS für CardDAV nutzen . Es ist ein offenes vCard-basiertes Protokoll zum Synchronisieren von Kontakten, das auf dem HTTP-basierten WebDAV-Protokoll basiert, und es ist sehr einfach zu verwenden.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App auf Ihrem iPhone

  2. Wählen Sie Konten und Kennwörter ( E- Mail, Kontakte, Kalender bei älteren Versionen von iOS).

  3. Tippen Sie im Menü auf Konto hinzufügen und wählen Sie Andere .

  4. Tippen Sie auf CardDAV-Konto hinzufügen .

    1. Geben Sie im Feld Server "google.com" ein (ohne Anführungszeichen).

    2. Geben Sie im Feld Benutzername die E-Mail-Adresse ein, die Ihrem Google-Konto zugeordnet ist.

    3. Geben Sie im Feld Passwort das Passwort Ihres Google-Kontos ein.

    4. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung des Kontos ein.

  5. Tippen Sie auf Weiter und stellen Sie sicher, dass die Option Kontakte aktiviert ist .


Der Wechsel von einem Android-Gerät zu einem iPhone muss nicht bedeuten, dass Sie Ihr Familienfotoalbum hinter sich lassen. Google Photos, ein kostenloser Fotospeicherdienst von Google, macht das Übertragen von Bildern und Videos auf iOS zum Kinderspiel. Alternativ können Sie die iTunes-Software von Apple für PC und Mac verwenden, die über ein einfach zu verwendendes integriertes Synchronisierungstool verfügt.

Übertragen von Fotos und Videos auf das iPhone mit Google Fotos

Google Fotos ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. Aus diesem Grund eignet es sich perfekt zum Kopieren von Fotos auf neue Telefone - einschließlich des iPhones.

Wenn Sie Fotos von Android auf das iPhone verschieben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Laden Sie Google Fotos aus dem Play Store herunter und installieren Sie sie. Öffnen Sie es und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

  2. Sie werden aufgefordert, die Option Sichern & Synchronisieren zu aktivieren, mit der Fotos mit einer Größe von bis zu 16 Megapixeln über WLAN in den Cloud-Speicherordner für Fotos hochgeladen werden. Tippen Sie auf Einstellungen ändern, um stattdessen Ihren Google Drive-Speicher zu verwenden (wodurch Bilder in Originalqualität hochgeladen werden) oder um Mobilfunkdaten zum Sichern von Fotos zu verwenden.

  3. Tippen Sie auf Fertig, und auf Ihrem Telefon wird ein Raster mit Fotos angezeigt.

  4. Je nachdem, wo Sie Ihre Fotos gespeichert haben, werden diese möglicherweise nicht automatisch mit Google Fotos synchronisiert. Wischen Sie von der linken Seite des Telefonbildschirms nach innen, um auf das Menü zuzugreifen, und wählen Sie Geräteordner .

  5. Tippen Sie auf einen der Ordner mit durchgestrichenen Cloud- Symbolen und aktivieren Sie die Option Sichern und einzeln synchronisieren .

Nachdem Sie Ihre Fotos zu Google Fotos hochgeladen haben, können Sie sie auf Ihr iPhone übertragen.

  1. Laden Sie Google Fotos herunter und installieren Sie es auf Ihrem iPhone. Öffnen Sie es und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

  2. Aktivieren Sie " Sichern und synchronisieren", und voila - Sie sehen Ihre Fotos.

  3. Um ein Foto von Google Fotos offline zu speichern, tippen Sie darauf und wählen Sie die Dreipunkt- Schaltfläche in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie auf " Herunterladen" - es befindet sich jetzt in der Kamerarolle Ihres iPhones.

Übertragen von Fotos und Videos auf das iPhone mit iTunes

Quelle: Apple

Wenn Sie einen Computer zur Hand haben und sich nicht für Google Fotos anmelden möchten, verfügt iTunes über eine integrierte Synchronisierungsfunktion, mit der Sie Ihre Fotos und Videos im Handumdrehen exportieren können. Hier ist wie:

  1. Laden und installieren Sie iTunes auf Ihrem PC oder Mac.

  2. Schließen Sie Ihr Android-Telefon an einen freien USB-Anschluss Ihres Computers an. Wenn auf Ihrem Telefon Honeycomb 3.0 oder höher ausgeführt wird, wird es sofort auf PCs mit Windows 7 oder Windows 10 angezeigt (dank der nativen Unterstützung von Android Media Transfer Protocol). Wenn Sie jedoch einen Mac verwenden, benötigen Sie das Android File Transfer-Dienstprogramm von Google.

  3. Klicken Sie sich durch die Verzeichnisse Ihres alten Telefons, bis Sie Ihre Video- und Fotobibliothek finden (normalerweise unter DCIM> Kamera ). Ziehen Sie die gewünschten Dateien in einen Ordner auf Ihrem Computer.

  4. Trennen Sie Ihr Android-Handy und verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer.

  5. Starten Sie iTunes und öffnen Sie das Menü Bibliothek. Klicken Sie anschließend auf Fotos .

  6. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben Fotos synchronisieren.

  7. Wählen Sie den Ordner aus, aus dem Sie synchronisieren möchten. Wenn Sie einen Ordner mit Unterordnern auswählen, wird die erste Ebene der Unterordner als Alben auf Ihrem iPhone angezeigt.

  8. Klicken Sie auf Übernehmen .

Du bist fertig! Sie sehen, dass Ihre Fotos und Videos sofort in der Kamerarolle Ihres iPhones angezeigt werden.


Wenn Sie einen Musik-Streaming-Dienst wie Google Play Music oder Spotify abonnieren, ist die Übertragung Ihrer Musik von Android auf das iPhone so einfach wie die Anmeldung beim Dienst unter iOS. Apps wie Spotify sind plattformunabhängig: Sie sehen dieselbe Sammlung von Titeln und Alben, unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden.

Aber wenn Sie sich hartnäckig an eine Offline-Musiksammlung geklammert haben und diese nicht so schnell aufgeben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Das Übertragen Ihrer Musik auf iOS ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken.

Übertragen von Musik auf das iPhone mit iTunes

Quelle: Apple

Apple empfiehlt, iTunes zum Kopieren von Musik von einem Android-Gerät auf das iPhone zu verwenden. Hier ist wie:

  1. Laden und installieren Sie iTunes auf Ihrem PC oder Mac.

  2. Schließen Sie Ihr Android-Telefon an einen freien USB-Anschluss Ihres Computers an. Wenn auf Ihrem Android-Gerät Honeycomb 3.0 oder höher ausgeführt wird, wird es sofort auf PCs mit Windows 7 oder Windows 10 angezeigt (dank der systemeigenen Unterstützung von Android Media Transfer Protocol). Wenn Sie jedoch einen Mac verwenden, benötigen Sie das Android File Transfer-Dienstprogramm von Google.

  3. Klicken Sie sich durch die Verzeichnisse Ihres alten Telefons, bis Sie Ihre Musikbibliothek finden. Klicken Sie auf die Titel, die Sie in einen Ordner auf Ihrem Computer übertragen möchten, und ziehen Sie sie.

  4. Trennen Sie Ihr Android-Handy und verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer.

  5. Starten Sie iTunes und öffnen Sie das Menü Bibliothek. Klicken Sie anschließend auf Musik .

  6. Öffnen Sie den Ordner mit Ihrer Musik und ziehen Sie die Dateien in die Musikansicht von iTunes.

  7. Wählen Sie Ihr iPhone in iTunes aus und klicken Sie auf " Musik" . Wählen Sie die zu synchronisierenden Titel und Alben aus und klicken Sie auf die Schaltfläche " Synchronisieren" .

Übertragen von Musik auf das iPhone mit iTunes Match

Wenn Sie eine Kopie Ihrer Musikbibliothek auf Ihrem Computer aufbewahren, gibt es eine gute Nachricht: iTunes Match von Apple, ein 25-Dollar-Service pro Jahr, durchsucht Ihren PC oder Mac kontinuierlich und lädt Musiktitel und Alben in iCloud Music Library hoch, ein dediziertes Cloud-Schließfach . Besser noch, es konvertiert automatisch Musikdateien mit geringer Qualität in AAC 256 Kbit / s, was bedeutet, dass einige Ihrer Musikstücke möglicherweise besser klingen als die Originale.

Ein paar Vorsichtsmaßnahmen: Ihre iCloud-Musikbibliothek ist auf 100.000 Titel beschränkt, und in AAC- oder MP3-Formaten codierte Titel, die bestimmte Qualitätskriterien nicht erfüllen, werden nicht abgeglichen.

Wenn Sie sich nicht davon abhalten lassen, erfahren Sie, wie Sie mit iTunes Match beginnen:

  1. Starten Sie iTunes auf Ihrem Mac oder PC.

  2. Klicken Sie oben im iTunes-Fenster auf " Speichern" . Klicken Sie rechts im Fenster unter " Musik-Quicklinks" auf " iTunes Match" .

  3. Klicken Sie auf " Abonnieren" und geben Sie Ihre Apple-ID ein. (Wenn Sie keine Apple ID haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine zu erstellen.)

  4. Füllen Sie die erforderlichen Zahlungsinformationen aus und stimmen Sie den Geschäftsbedingungen von iTunes Match zu.

  5. Sie sind fertig. Sobald iTunes Match mit dem Scannen Ihrer Musikbibliothek beginnt, wird eine Statusanzeige angezeigt, die den Fortschritt anzeigt. Tracks, die erfolgreich in die iCloud Music Library hochgeladen wurden, sind mit einem Cloud- Symbol versehen.