So verwenden Sie Kustom Live Wallpaper: Die Grundlagen

Marco ist zurück mit einem Video-Tutorial für KWLP (Live Wallpaper Maker). Dies ist eine großartige Anpassungs-App, mit der Ihr Telefon unglaublich aussehen kann. Das Problem ist, es ist nicht so einfach zu bedienen. Wenn Sie neu bei KLWP sind, hilft Ihnen dieses Video beim Einstieg.

Startprogramm

Holen Sie sich zunächst einen guten benutzerdefinierten Launcher. Sie möchten dies, weil KLWP am besten mit schwarzen Layouts funktioniert. Nova Launcher ist die empfohlene App für diese Situation.

Entfernen Sie Symbole oder Widgets von Ihrem Homescreen. Die Idee ist, eine neue leere Seite zu bekommen. Wenn Sie eine erstklassige Version von Nova Launcher haben, fügen Sie einige Gesten hinzu, um die Navigationsleiste und die App-Schublade zu ersetzen.

Benutzerdefinierte Navigation

Öffnen Sie Ihre Kustom-App und Sie werden mit drei Hauptabschnitten begrüßt. Das Hauptfenster zeigt an, was Sie gerade bearbeiten. Einige Verknüpfungen am unteren Rand der Seite führen Sie zu verschiedenen Einstellungen wie Ebenen, Positionierung, Hintergrund und mehr. Die obere Leiste enthält Ihr Menü, die Schaltfläche zum Speichern und das Symbol für das neue Modul.

Module hinzufügen

Okay, jetzt ist es Zeit, dein erstes Modul hinzuzufügen. Wählen Sie das Hinzufügen-Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie "Text". Jetzt sollte oben auf dem Vorschaubildschirm ein winziger Text angezeigt werden.

Lassen Sie es uns jetzt anpassen. Wählen Sie den unten aufgeführten Textbaustein aus. Auf diese Weise können Sie die Eigenschaften des soeben hinzugefügten Moduls bearbeiten. Das Modul, das Sie gerade haben, ist so eingestellt, dass es die aktuelle Uhrzeit anzeigt. Über dieses Menü können Sie die Informationen bearbeiten, die dieses Modul anzeigt. Probieren Sie es aus und sehen Sie sich die Ergebnisse in Ihrem Vorschaufenster an.

Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, verwenden Sie das Symbol zum Rückgängigmachen oben rechts, um zurückzukehren.

Schriftarten und Größe

Sobald Sie mit dem Hinzugefügten zufrieden sind, können Sie Ihrem Text einen Charakter geben. Spielen Sie mit den Einstellungen für Schriftart, Größe und Breite, bis Ihnen das gefällt, was Sie sehen.

Weitere Einstellungen finden Sie in den Registerkarten Farbe und Position.

Hintergrund

Nun, da Sie einen Textbaustein haben, mit dem Sie zufrieden sind, fügen wir ein Hintergrundbild hinzu. Gehen Sie zur Registerkarte "Hintergrund" und wählen Sie "Typ". Sie können ein Bild aus Ihrer Galerie verwenden oder eine Volltonfarbe als Hintergrund auswählen.

Drücken Sie nun die Speichertaste und wählen Sie "Als Hintergrundbild festlegen". Sie kennen jetzt die Grundlagen zum Einrichten eines benutzerdefinierten Live-Hintergrunds. Versuchen Sie, neue Module hinzuzufügen und mit den Einstellungen zu experimentieren, um mehr zu erfahren.