Sony AOSP-Programm bringt Lollipop auf das Xperia Z1, Z2, Z3 / Compact

Der Android Lollipop-Wahnsinn geht mit unglaublicher Geschwindigkeit weiter und wir erfahren alle paar Stunden etwas über neue ROMs für verschiedene nicht unterstützte Geräte. Es gibt einige OEMs, die gezeigt haben, dass ihnen die ROM-Entwicklung im Aftermarket am Herzen liegt. In den letzten Monaten haben wir viel über das Sony AOSP-Programm geschrieben. Jetzt haben wir die Möglichkeit, noch einmal darüber zu schreiben.

Sony kündigte an, dass es Gerätebäume, Binärdateien und einen einheitlichen Kernel für drei seiner neuesten Flaggschiffe geben wird: das Sony Xperia Z1, das Sony Xperia Z2 und das Sony Xperia Z3 / Z3 Compact. Das Entwicklerteam hat es mithilfe von Senior Recognized Developer Jerpelea bereits geschafft, es auf dem Xperia Z3 auszuführen. Das Ergebnis sehen Sie im Video unten.

Offizielle Repozitorien auf Github sollten in Kürze aktualisiert werden, und wir werden Sie mit Sicherheit darüber informieren. In der Zwischenzeit können Sie Ihr eigenes KitKat-ROM erstellen oder mit der frisch veröffentlichten Android 5.0 Lollipop-Quelle experimentieren und sie hoffentlich auf Xperia-Geräte portieren, bevor Sony sie offiziell verwendet.

Wir hoffen aufrichtig, dass andere Anbieter dem Weg von Sony folgen und AOSP-Versionen sowie Geräte-Gerätebäume und Kernel veröffentlichen. und Binärdateien zum Erstellen von Android. Dies ist eine gute Sache und wir möchten Sony für ihre kontinuierlichen Bemühungen danken.

[über Sony Mobile Blog]