Sony präsentiert das Flaggschiff des Xperia Z5 mit technischen Daten und Merkmalen

Bei der IFA-Ankündigung hat Sony das Xperia Z5 Flaggschiff-Trio in den Schatten gestellt: das Xperia Z5, das Xperia Z5 Compact und das Xperia Z5 Premium.

Beginnend mit dem ersten Unterscheidungsfaktor unter diesen ist die Bildschirmgröße. Das Xperia Z5 wird mit einem 5, 2-Zoll-1080p-IPS-Display geliefert. Das Xperia Z5 Compact ist mit einem 4, 6-Zoll-720p-IPS-Panel ausgestattet, während das Xperia Z5 Premium mit einem 5, 5-Zoll-4K-IPS-LCD-Bildschirm ausgestattet ist. Als nächstes verfügen das Xperia Z5 und das Xperia Z5 Premium über 3 GB RAM, während das Xperia Z5 Compact 2 GB RAM bietet. In Bezug auf den Akku ist das Xperia Z5 mit einem 2930-mAh-Akku ausgestattet, während das Xperia Z5 Compact mit einem 2700-mAh-Akku ausgestattet ist und das Xperia Z5 Premium mit einem 3430-mAh-Akku ausgestattet ist, um dieses herrliche Display mit Strom zu versorgen.

Der Rest der Funktionen und Spezifikationen wird von den Geräten gemeinsam genutzt, sodass Sie leicht zwischen den drei wählen können. Das Z5-Trio ist mit dem Snapdragon 810-Chipsatz von Qualcomm und einer Adreno 430-GPU ausgestattet. In Bezug auf die Speicherkapazität verfügen die Geräte über ein standardmäßiges internes 32-GB-Speichermodell mit einem Micro-SD-Kartensteckplatz, der zusätzliche 200 GB unterstützt. Dies ist besonders praktisch für das Z5 Premium (um hochauflösende Medien ohne Kapazitätsprobleme genießen zu können). . Alle drei Telefone sind IP68-zertifiziert für Staub- und Wasserbeständigkeit. Das Z5 Trio unterstützt auch Quick Charge 2.0, was ein Pluspunkt ist, wenn man bedenkt, dass die Batterien nicht austauschbar sind. Die Telefone werden mit Android 5.1.1 ausgeliefert, aber Sie können bald eine Android 6.0 Marshmallow-Version erwarten.

Sony legte großen Wert auf die Kamerafunktionen der Geräte. Bei den im Trio verwendeten Sensoren handelt es sich um einen brandneuen Sony 1 / 2.3 Exmor RS-Sensor zusammen mit einem F2.0 G-Objektiv, der bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen und eine allgemeine Verbesserung der Bildqualität verspricht. Die Geräte behaupten auch, über die weltweit schnellsten Autofokus-Funktionen zu verfügen, wobei für die Fokussierung lediglich eine Geschwindigkeit von 0, 037 Sekunden erforderlich ist. Die hintere Kamera nimmt Bilder mit 23 MP auf, während die vordere Kamera ein 5, 1-MP-Shooter mit 1080p-Videoaufnahmefunktionen ist.

Eine weitere interessante Ergänzung der Geräte ist der in den Ein- / Ausschalter integrierte Fingerabdrucksensor, der das Aufnehmen, Drücken und Entsperren in einer Handbewegung erleichtert. Die Telefone sind auch mit NFC ausgestattet. Das Xperia Z5 und Z5 Premium wird neben Einzel-SIM-Varianten auch in Dual-SIM-Varianten erhältlich sein.

Das Xperia Z5 ist in den Farben Weiß, Graphitschwarz, Gold und Grün erhältlich. Das Xperia Z5 Compact ist in den Farben Weiß, Graphitschwarz, Gelb und Koralle erhältlich. Beide und ihre Farben werden im Oktober 2015 weltweit eingeführt.

Das Xperia Z5 Premium wird nur in den Farbvarianten Chrome, Black und Gold angeboten und ist ab November 2015 erhältlich.

Das Z5-Lineup von Sony ist mit Sicherheit sehr interessant. Mit Ausnahme des Prozessors sind alle Kästchen angekreuzt. Wir müssen abwarten, wie sich das Mega-Flaggschiff Z5 Premium unter starkem Druck verhält. Wird sich das Z5-Trio auch vom feurigen Atem des Löwenmaul verbrennen? Nur die Zeit und ein Hands-On werden es zeigen.

Laut der Sony-Website kostet das Xperia Z5 £ 599, 00. Die Preise für die Premium- und Compact-Versionen des Z5 sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht verfügbar.

Was denkst du über das Sony Xperia Z Trio? Wird einer von ihnen es wert sein, DAS Smartphone von 2015 zu sein? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit!

Schauen Sie sich das Xperia Z5-Forum an