Sony veröffentlicht möglicherweise keine Compact-Version des Xperia XZ4

Die Bildschirmdiagonalen von Smartphones sind immer weiter angestiegen und geben uns mit jeder Generation größere Handys. Während OEMs versucht haben, die Lünetten zu verkleinern, um die Benutzerfreundlichkeit der Geräte zu gewährleisten, sind echte kompakte Smartphones in „kleiner Form“ definitiv eine aussterbende Klasse.

Angesichts einer großen Enttäuschung für alle, die sich auf ein gutes kompaktes Smartphone freuen, hat sich Sony anscheinend entschieden, keine Compact-Variante seines kommenden Xperia XZ4-Geräts herauszubringen.

In einem Interview mit Digital Trends, dem Vice President of Marketing von Sony Mobile, akzeptierte Don Mesa, dass die Leute jetzt viel mehr Fläche für ihre Inhalte wollen.

„Wir haben uns wegen der einfachen Bedienung sehr lange an Compact gehalten. Es gibt immer Platz für verschiedene Größen, aber die Leute wollen jetzt viel mehr Fläche für ihren Inhalt. "

Herr Don Mesa, Vizepräsident Marketing von Sony Mobile

Die Aussagen von Herrn Mesa geben nicht direkt zu, dass Sony Mobile das Xperia XZ4 Compact gekündigt hat, sondern akzeptieren lediglich, dass die Menschen im Allgemeinen gewachsen sind, um größere Smartphones zu bevorzugen. Die Aussage ist definitiv interpretationsfreudig und in Verbindung mit der Tatsache, dass die Xperia XZ4 Compact-Renderings bereits durch bekannte Quellen wie @OnLeaks bekannt geworden sind, würde man sich für eine Interpretation entscheiden, die eher auf die wahrscheinliche Existenz des XZ4 Compact abzielt, als auf dessen Löschung .

@OnLeaks selbst hat jedoch eingeräumt, dass die Aussagen von Mr. Mesa bedeuten, dass die Compact-Variante von Sonys Flaggschiff gestrichen wurde.

Schlechte Nachrichten für diejenigen, die sich über das bevorstehende #SONY # XPERIAZ4Compact aufgeregt haben… Scheint, als wäre es wahrscheinlich gestrichen worden… ???? //t.co/wGkoTGrh0N pic.twitter.com/sXspVKCiVc

- Steve H. McFly (@OnLeaks) 12. Januar 2019

Die Entscheidung scheint in letzter Minute getroffen worden zu sein, da @OnLeaks behauptet, dass sein Leck trotz dieser Neuentwicklung nicht gefälscht war. Die Natur von durchgesickerten Renderings ist, dass das Endergebnis möglicherweise nicht mit dem Rendering übereinstimmt (weshalb empfohlen wird, dass alle Lecks am besten mit einer Brille der Skepsis betrachtet werden). Es kann also durchaus sein, dass es sich bei der Compact-Serie von Sony handelt nicht mehr, trotz der renders.

Wir hoffen immer noch, dass die Aussagen von Herrn Mesa nicht direkt die Aufhebung der Compact-Aufstellung bedeuteten. Aber bis weitere Lecks oder Bestätigungen vorliegen, ist es am besten anzunehmen, dass wir in naher Zukunft kaum ein Compact-Gerät mit Flaggschiff-Spezifikationen von Sony Mobile sehen werden. Überraschen Sie uns, Sony.