Sony Xperia SP erhält funktionalen Firefox-OS-Port

Es wurde kürzlich bekannt gegeben, dass das Sony Xperia SP nicht das offizielle Android 4.4 KitKat-Update von Sony erhalten wird, was viele Besitzer erwartungsgemäß eher verwirrt und enttäuscht. Denn die technischen Daten zeigen, dass das Xperia SP das Update mehr als ausführen kann, und die Tatsache, dass es letztes Jahr veröffentlicht wurde, hilft nicht wirklich, die Dinge zu erklären. Allerdings ist für Xperia SP-Benutzer derzeit nicht alles schrecklich, da sie auf ihren Geräten etwas anderes zu spielen haben, nämlich Firefox OS.

Das von Forum Member Boylush portierte Firefox-Betriebssystem für das Xperia SP basiert auf CM 10.2 und ist vorerst relativ stabil. Die Hauptfunktionen wie 3G-Daten, Messaging, Anrufe und WLAN funktionieren einwandfrei. Zu den bekannten Fehlern gehören:

  • Nicht funktionierendes LTE
  • Kamera abgehört
  • Kopfhörer funktionieren nicht
  • MTP funktioniert nicht

Um diesen Port zu installieren, müssen Sie lediglich das bereitgestellte ZIP-Paket herunterladen, die Datei boot.img extrahieren und flashen, die Wiederherstellung starten, das ZIP-Paket flashen und einen Neustart durchführen.

Wenn Sie sehen möchten, wie sich Firefox OS auf Ihrem Xperia SP anfühlt, lesen Sie den Firefox OS-Port-Thread, um weitere Informationen zu erhalten.